HP Drucker Tintenstrahl Laser  LaserJet III

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker HP LaserJet III

    










BID = 388789

Achimito

Gesprächig



Beiträge: 174
 

  


Geräteart : Drucker
Hersteller : HP
Gerätetyp : LaserJet III
Chassis : 33449AB
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi,

ich suche für einen HP LaserJet III eine komplette Fixiereinheit und ein komplettes AC Netzteil. Neu aus Restbeständen wäre mir am liebsten, da besonders die Bauteile im AC Netzteil altern. Kann hier jemand sowas noch liefern?

Hintergrund ist ein "50 Wartung"-Fehler. Ein Austausch der Fixiereinheit brachte erneut einen zerschossenen Thermoprotector in der Fixiereinheit zu Tage. Daher liegt nun der dringende Verdacht nahe, daß mindestens noch die Fuser-Temperaturregelung (obere Platine) im AC Netzteil ebenso defekt ist (nur, welche Bauteil könnten es dort konkret sein? ).

Besten Dank für ein paar Tipps bzw. für ein Angebot zu AC Netzteil und Fixiereinheit.

Besten Dank,
Achim

P.S.: Fuser bulb und Thermistor sind definitiv noch intakt.

BID = 388790

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7892
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Thermosicherung gibt es als Ersatzteil und das Netzteil ist nicht defekt.
An der rechten, hinteren Seite befindet sich ein Lüfter und darunter zwei Leiterplatten in einem halboffenen Metallgehäuse. Auf einer Leiterplatte ist ein kleiner (meist grüner) Elko der ausgelaufen sein dürfte.
Diesen austauschen und die Leiterplatte vorher GRÜNDLICH reinigen.

Somit ist das Problem "gegessen"!

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!








BID = 388795

Achimito

Gesprächig



Beiträge: 174

Hi,

danke für die schnelle Antwort.

Für die Thermosicherung habe ich werde via Google noch bei der E-Bucht bisher Ersatz finden können. Wer kann sowas heute noch liefern?

Und, hast Du zu dem kleinen grünen Elko zufälligerweise die Steckplatzbezeichnung zur Hand? Ich habe schon mal eine Thermosicherung zerschossen, da ich die Ursache auf der oberen AC Netzteilplatine offenbar nicht gefunden hatte.

Wie dem auch sei, wenn hier jemand noch eine Fixiereinheit und ein Netzteil aus Restbeständen rumliegen hat, würde ich mich - zusätzlich zu meinen eigenen Reparaturbemühungen - um ein entsprechendes Angebot freuen.

Danke und Grüße,
Achim

P.S.: Kann man die Regelung der Stromzufuhr zum Fuser im AC-Netzteil irgendwie 'offline' testen? Ist irgendwie blöde, immer eine Thermosicherung zu schrotten, nur um festzustellen, daß man den Fehler in der Regelung noch immer nicht gefunden hat.

BID = 388800

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7892
Wohnort: Alpenrepublik

Also wie erwähnt:

Am rechten hinteren Teil des Gerätes ist ein Lüfter auf einem Metallgehäuse montiert. (Rechts vom Fuser)
Ozonfilter weg, Lüfter abbauen, Metallteil ausbauen.
Drinnen sind zwei Leiterplatten.
Eine davon hat einen kleinen Elko drauf. (Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber denke es waren 10µF oder 47µF) Doch er hatte ein grünes Gehäuse. Da die Farbe eher selten ist erinnere ich mich daran.
WICHTIG ist jedoch das die Platte ordentlich vom Elektrolyt gesäubert wird! Und verwende einen 105°C Typ, dann ist Ruhe im Karton!

Der Thermoprotector hat die Bezeichnung RF1-0842-000CN.
Lagernd habe ich zwar keinen, aber das Ding ist noch immer nicht abgekündigt und wenn doch besorge ich es eben direkt in China. Dann aber nur als Sammelbestellung denn sonst bringen uns die Portokosten um.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 27 Nov 2006  1:33 ]

BID = 388900

Achimito

Gesprächig



Beiträge: 174

Ok, danke für die Info´s. Ein bißchen was darüber findet man ja auch noch in Google-Groups, habe ich gesehen. Wahrscheinlich werde ich vor dem nächsten Wochenende nicht dazu kommen, meinen LJ III nochmal zu zerlegen, aber dann sehe ich schon weiter bzw. klarer.

Bzgl. des Thermoprotectors (oder auch gerne der ganzen Fixiereinheit wegen einer leicht angeschmorten Trommel) kann mir jeder gerne ein Angebot schicken.

Danke und Grüße, Achim.

BID = 388921

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206

Hallo Achim,

wie viele Drucker bzw. Einheiten darf ich Dir denn liefern ? Habe in meinem Lager noch ca. 70 Drucker dieser Bauart sowie ungezählte Fixierungen und Ersatzteile. Wenn Du daher noch was brauchst, laß es mich wissen.

_________________
Viele Grüße
Canide

BID = 388968

Achimito

Gesprächig



Beiträge: 174

Hallo Canide,

also im Prinzip bräuchte ich zunächst mal nur eine Fixiereinheit, bei der alle Komponenten absolut intakt und unversehrt sind (inkl. einwandfreier Trommel also). Eine neue Fixiereinheit aus Restbestand würde ich also einer gebrauchten klar vorziehen, falls Du noch eine solche hast. Das AC Netzteil will ich mir erstmal selber vornehmen (mein eigenes, meine ich). Hmmm, im Prinzip macht es natürlich Sinn, erst nach instandgesetztem Netzteil eine Fixiereinheit zu kaufen, da ich ansonsten mit ihr nichts anfangen könnte. Das AC Netzteil werde ich mir mal nächstes Wochenende vornehmen. Wie kurzfristig hättest Du denn eine Fixiereinheit für den LJ III vorrätig? Und, hättest Du denn auch noch neue (also keine refurbishten) auf Lager? Kannst mir ja mal ein Angebot per PN machen.

Danke und Grüße,
Achim

BID = 389171

Achimito

Gesprächig



Beiträge: 174

Hallo Canide,

ich habe Dir soeben eine PN geschickt. Nur zur Info...

Viele Grüße,
Achim


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149688941   Heute : 7578    Gestern : 16272    Online : 210        10.12.2019    15:42
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.120294094086