HP Drucker Tintenstrahl Laser  Laserjet 5M

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker HP Laserjet 5M

    










BID = 349858

klauskern

Gelegenheitsposter



Beiträge: 88
 

  



Geräteart : Drucker
Hersteller : HP
Gerätetyp : Laserjet 5M
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
mein Laserjet 5M druckt seit einiger Zeit 3 Punkte auf jedes Blatt.
Die Punkte haben etwa 0,5 mm Durchmesser und sind ca. 2.5 cm vom linken Rand entfernt. Der Abstand der Punkte untereinander beträgt etwa 9,5 cm und der Abstand vom oberen Rand beträgt ca. 7,5 cm.
Kann man das Problem lösen, z.B. durch Reinigen oder Austausch von Bauteilen?
Klaus

BID = 350002

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206


Hallo Klaus,

bei dem genannten Abstand von 95 mm spricht alles für eine defekte Trommel in der Tonereinheit. Wenn Du die Trommel von Hand in Laufrichtung drehst, müßtest Du eigentlich den Defekt sehen können. Nach Austausch der Einheit sollte der Fehler behoben sein.

_________________
Viele Grüße
Canide

 

  








BID = 350610

klauskern

Gelegenheitsposter



Beiträge: 88


Hallo Canide,
zunächst mal Danke für Deine Antwort.
Die Tonerkartusche ist noch ziehmlich voll. Gibt es eine Möglichkeit den Toner in eine andere Kartusche umzufüllen?
Ich habe noch eine zweite, die ich jetzt erst einmal ausprobieren werden.

Klaus

BID = 350658

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206


Hallo Klaus,

wenn Du Lust auf eine Riesensauerei hast und zudem die Kartusche fachgerecht zerlegen kannst, wäre das wohl möglich. Anderenfalls würde ich mir bei ebäh eine neue HP (98A) oder Canon (EP-E) Kartusche holen, die sind da teilweise schon für 10 Euro weggegangen, zumal sich der Aufwand des Umfüllens bei Nachbaukartuschen eh nicht lohnt.

_________________
Viele Grüße
Canide


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145039756   Heute : 10249    Gestern : 13373    Online : 212        17.2.2019    18:03
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.149136066437