Hewlett Drucker Tintenstrahl Laser  Packard Color LaserJet 2840

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker Hewlett Packard Color LaserJet 2840

    










BID = 398495

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik
 

  


Geräteart : Drucker
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : Color LaserJet 2840
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Im Display erscheint ScannerError 5.
Leider habe ich kein SM.

Hat jemand für mich einen Tip oder das SM?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 398534

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206

Hallo,

SM habe ich leider nicht, aber im HP-Forum wurde mal der Tip gegeben, das blaue Kabel vom Formatter-Board zum Scanner hin zu prüfen. Vielleicht hilft Dir das weiter. Ist das Gerät denn noch in der Garantie?

_________________
Viele Grüße
Canide

 

  








BID = 398583

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik

Das Gerät ist leider nicht mehr in Garantie.
Ich werde es morgen Mittag am Tisch haben, dann sehe ich mal was ich machen kann.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 398989

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik

Mensch ist das eine Schei... Krücke!

Alleine die Softwareinstallation hat mich fast 5! Stunden gekostet.
Lauter so ein Mist den man mitinstalliert, Ich sage nur die sinnloseste aller Erfindungen, nämlich die vollidiotische Toolbox die nun kein Schw... auf dieser Welt benötigt.
Um dann ein Firmwareupgrade (es scheint als hat HP das programmieren verlernt oder es werden nur noch Anfänger eingesetzt) zu installieren muß man die diversesten Klimmzüge machen damit dieses Drecksprogramm den Drucker überhaupt sieht.

Das Gerät selbst ist Schrott von der feinsten Sorte.
So etwas habe ich von HP nun wirklich nicht erwartet.
Hätte ich nicht schon mehr als € 300,-- in die Kiste gesteckt so würde ich dem Kunden den Presscontainer empfehlen!

Also nach den vielen vielen Jahren die ich bereits Drucker repariere ist mir so etwas noch nicht untegekommen.

Mensch bin ich sauer!

Das Problem selbst ist noch nicht behoben, ich habe mal das Original SM bestellt. (Stolze €178,-- für den Müll)
Das Flexkabel scheint in Ordnung zu sein. Scannerunit ist auch "klinisch" rein.
Ich habe im Moment keine weiteren Ideen, leider.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 399043

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206

Hallo nabruxas,

ich kann Deinen Ärger nachvollziehen, habe selbst einige Maschinen davon beim Kunden stehen. Bisher laufen sie zum Glück, bei einem habe ich aber auch schon viele Stunden zugebracht, da der Scanner oft keine Verbindung zum PC herstellen konnte, andersrum jedoch schon. Das Druckwerk basiert halt auf dem des CLJ 2500, eben dem damals kleinsten und billigsten Farblaser von HP. Was will man da anderes erwarten? Sind es denn die 180,00 Euro für das Manual überhaupt wert? Schon mal im Netz danach gesucht? Bei mir im Büro tut immer noch ein guter alter CLJ4500 seinen Dienst, den ich mal mit minimalem Defekt für fünf Euro bei ebay geschossen hatte. Ist zwar langsam, geht aber wenigstens !

Mitleidige Grüße
Canide

BID = 399134

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik

@Canide:

Das Manual ist in gedruckter Form. Ich habe immer ein Original Manual im Kasten stehen. Das hat bei einem Vor Ort Einsatz recht viele Vorteile.
Weiters ist noch ein "Support Kit" dabei, was auch immer das ist (irgendeine Software, Hilfe! Hoffentlich keine Toolbox-Versionen
Ich halte es so:
Wenn ein Gerät zum Service eintrifft, werden immer alle Unterlagen angeschafft. Nur zu oft kommt man wieder in solche Situationen in denen man hilflos ist. Besser für Werkzeug und Dokumentation Geld ausgeben als, wie in diesem Fall, etliche Stunden sinnlos verbraten.

Der CLJ 4500/4550 ist wenigstens noch ein Gerät das Sinn macht, aber erkläre das mal einen Kunden! Die wollen "Formschöne" neue Geräte. Ein neuer Besen kehrt eben gut, auch wenn er bald sämtliche Borsten verliert.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 399140

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206

Hallo nabruxas,

auch wenn ich die meisten Manuals in digitaler Form habe, für den 2840 leider noch nicht. Aber schau mal hier:

http://www.smpcshop.com/product.php.....age=1

Wenn ich zum Kunden raus muß, habe ich die ganzen Unterlagen immer auf dem Notebook dabei. Ich versuche aber, mich auch nicht allzu lange vor Ort mit solchen Sachen zu ärgern. Wenn man es in angemessener Zeit nicht hinbekommt, geht das Gerät eben mit in die Werkstatt und der Kunde bekommt ein Leihgerät. Dann hat man daheim mehr Zeit und Ruhe, sich der Sache zu widmen, ohne daß einem dauernd über die Schulter geschaut oder dumme Fragen gestellt werden :D.

_________________
Viele Grüße
Canide

BID = 399150

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
...dauernd über die Schulter geschaut oder dumme Fragen gestellt werden...


oder noch besser - Wenn hilfreiche Tips gegeben werden.

Zu diesem Shop:
Taugt das etwas? Oder sind das unleserliche Scans?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 399160

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1206

Hallo,

ich habe zwar erst zweimal was dort gekauft, bisher waren es aber immer originale PDF-Dateien, so wie man sie halt auch von HP bekommt.

Verachte nie die guten Tips der Kunden , oftmals verraten sich die Fehlerverursacher so von selbst ("Ich habe da auch schon dran gedreht, aber ohne Erfolg").

_________________
Viele Grüße
Canide

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Canide am 14 Jan 2007 19:27 ]

BID = 399163

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik

Alle Schrauben angezogen?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 14 Jan 2007 19:31 ]

BID = 399281

Honnous

Stammposter

Beiträge: 338

Du hast PM

Honnous


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143323467   Heute : 499    Gestern : 15353    Online : 221        22.10.2018    2:36
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.561452150345