mit Ärger Festplatte

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Ärger mit Festplatte

    










BID = 510012

Teletrabi

Schreibmaschine



Beiträge: 2317
Wohnort: Auf Anfrage...
 

  


Moin,
ich hoffe ich bin hier in der halbwegs richtigen Kategorie.


folgendes durfte ich heute erleben:

Rechner mit Win98SE, eine Hdd + externe USB-Hdd;

Windoof auf C als primäre Partition, mehrere logische in einer erweiterten;

temp-dateien in D: als logische FAT(16?/32?)-Partition.

Im Betrieb plötzlich Fehlermeldungen ala "kein freier platz auf D:\"

Im Explorer geschaut, in der Statusleiste 0 von 3xx GB frei", Datei- und Ordnernamen in wirren ASCII-Zeichen, C wird korrekt gezeigt, andere Laufwerken waren auch zu sehen, hab aber keinen Refresh der Ansicht gemacht.

neustart, beim booten DOS-Modus gewählt, kennt nur noch Laufwerk C:\

fdisk zeigt C als primäre und eine erweiterte partition an, partition magic ebenfalls.



soo, was liegt hier vermutlich vor (defekter Sektor? Partitionstabelle von Virus oder Windoof-Fehler geschrottet? Gegen Virus spricht IMHO, dass C: unbeschadet ist) und was dagegen tun? Kennt wer empfehlenswerte Programme, um Partitionstabellen zu rekonstruieren?


Gruß,
der Trabi

BID = 510064

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

 

  


Zitat :
temp-dateien in D: als logische FAT(16?/32?)-Partition.

Warum suchst du Abenteuer für dein Arsch?
Temp sollte auch auf C: sein. Und regelmessig gereinigt werden.
Und Windows/Temp (oder Windows/system/Temp) auch .

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm








BID = 510065

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Typ von HDD ?
USB externe schmeiss eine Weile raus .

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

BID = 510102

Teletrabi

Schreibmaschine



Beiträge: 2317
Wohnort: Auf Anfrage...

Typ: IDE-Platte am Mainboard-Controiller

Temp auf C:\ - warum soll ich mir die Systempartition freiwillig zumüllen? Da komtm schön auf D und kann dann ggf. auch ohne ärger mit nich zugreifbaren Datein etc. formatiert werden.

BID = 510124

wl3367

Stammposter



Beiträge: 288

Erste Hilfe / weitere Informationen - ohne zusätzlichen Schaden anzurichten - kann hier Knoppix bieten. Knoppix bindet alle Laufwerke nur im Lesemodus ein und schreibt keinerlei Daten darauf.
Von einer Knoppix-CD booten (ohne externe FP) und dann erst einmal die Laufwerke ansehen. Es müssten mehrere Laufwerke zu finden sein (hda1 (C:) / hdaxx (die logischen LW) ). Der Rechner muss dazu das Booten von CD-ROM ermöglichen.

Die Knoppix-CD (bzw. das Image dazu) kann von diversen Servern (z.B. von der Uni Kaiserslautern http://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix) gezogen werden und auf CD gebrannt.
Weitere Infos und Hilfe zu Knoppix, insbesondere zur Datenrettung, gibt's auch im Knoppixforum (http://www.knoppixforum.de/)

BID = 510149

Teletrabi

Schreibmaschine



Beiträge: 2317
Wohnort: Auf Anfrage...

moin,
knoppix ist schon am rennen und macht erstmal mit ddrescue ne 1:1 kopie auf 'ne leere platte... geschätzte dauer 5-6h
mal sehen, was danach noch zu machen ist...

BID = 510438

wl3367

Stammposter



Beiträge: 288

Und ?
Schon fertig ?
Platte noch nutzbar oder Schrott ?

BID = 510459

Teletrabi

Schreibmaschine



Beiträge: 2317
Wohnort: Auf Anfrage...

Moin,

ist in arbeit. Kopieren ging und nachdem mir wer ein prog namens testdisk empfohlen hat, lie´sich damit auch die partitionstabelle rekonstruieren. allerdings meldet besagtes programm einen fehle rim dateisystem. Hab dann erstmal auf de rkopie die partitionstabelle wiederherestellt. win 98 meckerte allerdings beim booten von 'ner usb-platte. daten waren aber wieder zu sehen. anschließend auf dem original ebenfalls die part.tabelle restauriert - bootet. Dann beide Quellen auf ne weitere ungenutzte partition gesichert und mal den erwähnten fehler beheben lassen - da war dann nur noch eine handvoll Dateien über...
Derzeit läuft clonespy, um beide gesicherten Quellen abzugleichen.

Und das war erst die erste PArtition, bei den anderen sagt mir der windoof-explorer schon unterschiedliche größen zwischen IDE- und USB-Platte. Mal schauen. Da werden noch einige Stunden für's hin- udn herkopieren und abgleichen bei drauf gehen. Aber zumindest 90% scheinen gerettet zu sein :sm12:, der Rest ist ggf. auch auf Dateimüll nach Löschen oder Abstürzen zurückzuführen, bislang ist mir nix fehlendes aufgefallen. Nur bei mehreren GB an Fotos kan nman die Vollzähligkeit auch nicht so leicht überblicken. Sieht aber Recht gut aus bislang.

Kompletter Verlust ist nur für Partition D zu verzeichnen, die wird auch bei Partitiontabellenwiederherstellung nicht mehr gefunden. Ist aber egal, war nur temproäres Krams einchließlich Auslagerungsdatei und Browser/Javacache etc. drauf.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 19 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167896593   Heute : 7553    Gestern : 19865    Online : 233        8.8.2022    12:22
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0219960212708