Frequenzweiche Work WCR 23 Netztrafo defekt

Im Unterforum Crown JBL Soundcraft Spirit C-Audio - Beschreibung: Support für Endstufen und Konsolen wie IT4000 XTI4000 XTI Macrotech CSL CE1000 CE2000 CE4000 K1 K2 Microtech MA 5002 Folio D-Mix SX

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Crown JBL Soundcraft Spirit C-Audio        Crown JBL Soundcraft Spirit C-Audio : Support für Endstufen und Konsolen wie IT4000 XTI4000 XTI Macrotech CSL CE1000 CE2000 CE4000 K1 K2 Microtech MA 5002 Folio D-Mix SX

Autor
Frequenzweiche Work WCR 23 Netztrafo defekt
Suche nach: frequenzweiche (224)

    










BID = 856265

wak_jm888

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Servus.

Ich habe ein Problem. Bei meiner Frequezweiche Work WCR23 ist im laufenden Betrieb die Netzsicherung durchgebrannt. Auch der zweimalige Versuch diese zu tauschen brachte keinen Erfolg. Nachdem zerlegen und durchmessen, ist mir aufgefallen, dass der Netztrafo nichts mehr ausgibt (habe Sicherung zum messen überbrückt). Nun meine Frage:

Wie bekomme ich die Ausgangsspannung bzw. spannungen heraus um mir Ersatz zu besorgen? Messen geht ja schlecht...

Gruß JM







BID = 856342

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  

Wenn mich nicht alles täuscht, ist das eine symmetrische Versorgung und neben den Trafoanschlüssen stehen zwei Spannungsregler mit Kühlblechen.
Vermutlich 78xx und 79xx. Typisch sind das 12V oder 15V Regler und damit diese funktioniern können, muß ihre Eingangsspannung etwas größer sein.

Schau also mal, was da drauf steht und verrate uns auch die Spannungsangabe auf den beiden großen Elkos dort.

P.S.:
Wenn die Netzsicherung durchgebrannt ist, wirst du aber noch einen weiteren Defekt haben, der zuerst behoben werden muss, denn vermutlich war der nunmehr defekte Trafo nicht die Ursache.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  6 Nov 2012 21:54 ]








BID = 856356

wak_jm888

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo perl und danke für die schnelle Antwort, mit der du die Sache schon ganz gut erkannt hast. Anbei nochmal das Bild, in dem die einzelnen Bauteile nummeriert sind.

1 - Aufschrift Plat. "LM7915CT / L7915" , Aufschrift Regler "023 / KA7915"
2 - Aufschrift Plat. "LM7815CT / L7815" , Aufschrift Regler "047 / KA7815"
3 - Elko 100μF / 25V
4 - Elko 1000μF / 35V
5 - Elko 1000μF / 35V
6 - Elko 100μF / 25V
7 - Diode 1N4007
8 - Diode 1N4007

Im großen und ganzen ist die komplette Platine beschriftet, sollte auf jeden Fall helfen, das ein oder andere Bauteil zu ermitteln. Auf den ersten Blick ist auf jeden Fall kein Bauteil defekt (rein optisch jedenfalls).

Bin für jede weitere Hilfe dankbar.

Gruß JM




BID = 856376

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Also genau so wie ich mir das gedacht habe.

Der Trafo scheint primärseitig für eine Spannungsumschaöltung 115V/230V verdrahtet zu sein, aber darauf kann man sicherlich verzichten.


Mach bitte mal gute Fotos von der Gegend, die du nummeriert hast und am besten auch von der Rückseite dort, damit man die Beschaltung des Steckers erkennt.
Der Rest des Drahtverhaus interessiert momentan nicht.

Vorab kannst du auch schon einmal mit dem Ohmmeter die Anschlüsse der vier Elkos gegen Masse messen, ob sich da ein Kurzschluß verbirgt.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155303251   Heute : 6467    Gestern : 20306    Online : 298        29.11.2020    11:48
32 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.88 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.197600841522