+ Spule Lüfter Elektra Beckum 200/35t

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Autor
Spule + Lüfter Elektra Beckum 200/35t

    










BID = 956556

Sludge

Gerade angekommen
Beiträge: 6
Wohnort: Bonn
 

  


Ersatzteil : Spule + Lüfter
Hersteller : Elektra Beckum 200/35t
______________________

Hallo zusammen,

für mein Schweißgerät benötige ich ein Spule (sitzt auf Spulenkörper UI 150a/52) sowie das Lüfterrad. Hat jemand einen Tipp, wo sowas noch herbekommen kann? Bei Metabo sind die Teile nicht mehr verfügbar. Auch wäre ein Schaltplan sowie ne Bedienungsanleitung hilfreich.

Vielen Dank schon mal für euer Bemühen.

Gruß Sludge

BID = 956557

prinz.

Inventar

Beiträge: 7611
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Foto

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

 

  






BID = 956559

Sludge

Gerade angekommen
Beiträge: 6
Wohnort: Bonn

Ok, mache ich gleich heute Abend.

Gruß Sludge


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sludge am 16 Mär 2015 17:31 ]

BID = 956591

prinz.

Inventar

Beiträge: 7611
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

BDA gibt es keine, ich zitiere - wenn sie keine Ahnung vom Schweißen haben empfehlen wir einen Schweißlehrgang. Kein Witz das stand bei meinem im Beipackzettel als ich meines vor 20 Jahren gekauft hab

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 956603

Sludge

Gerade angekommen
Beiträge: 6
Wohnort: Bonn

@Prinz: Hätte ja sein können, dass es was gibt, was Schaltpläne und ne Bauteilliste zur Verfügen stellt. Schade.

So, hier die Bilder, habe die angekokelte Stelle mal markiert. Das andere Bild zeigt die Rückseite des Tranformators.

Gruß Sludge






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sludge am 16 Mär 2015 22:12 ]

BID = 956624

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1641
Wohnort: Frankfurt am Main

Als Ersatzteil weiß ich für beides keine Quelle. Die Spule läßt sich neu wickeln. Um näheres sagen zu können müßte ich die Spule mal haben. Zunächst also den Trafo ausbauen und das Blechpaket auseinandernehmen.
Stell mal von dem gesuchten Lüfterrad ein Bild ein.

BID = 956629

Sludge

Gerade angekommen
Beiträge: 6
Wohnort: Bonn

Ok, werde die Spulen mal ausbauen und die erwähnten Bilder hier posten. Leider habe ich kein Bild vom Lüfterrad, da es nicht existiert: Beim Kauf des Gerätes war es bereits ausgebaut. Das ist auch der Grund für die Überhitzung, da der Vorbesitzer ohne Kühlung gearbeitet hat

Gruß Stephan

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sludge am 17 Mär 2015  9:16 ]

BID = 956630

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13457
Wohnort: 37081 Göttingen

Welchen Durchmesser sollte denn das Lüfterrad haben?

Gruß
Peter

BID = 956631

Sludge

Gerade angekommen
Beiträge: 6
Wohnort: Bonn

Messe ich heute Abend mal aus. Werde auch mal ein paar Fotos vom Einbauort machen.

Gruß Sludge

BID = 956673

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13457
Wohnort: 37081 Göttingen

Wichtig wäre auch der Wellendurchmesser und die Art der Befestigung.

Gruß
Peter

BID = 956682

Sludge

Gerade angekommen
Beiträge: 6
Wohnort: Bonn

So, der Durchmesser des Lüftergitters beträgt 17 cm. Leider kann ich zur Welle keine Angaben machen, da der Lüfter leider nicht existiert. Befestigt wird der Lüft mit 2 Schrauben kopfüber, dafür ein Blech anzufertigen wäre kein Problem. Ein großes Problem ist aber, dass sich die Spulen des Transformators nicht einzeln ausbauen lassen, da alle Spulenkörper mit den Tragerplatten verleimt sind. Ich werde also einen Spulensatz benötigen. Genauer Spuleninfos konnte ich daher leider auch nicht freilegen

BID = 956692

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1641
Wohnort: Frankfurt am Main

Das heißt also 3 Spulenkörper bauen, 3 Spulen mit mehreren Wicklungen wickeln? Da kannst Du billiger 1 neues Schweißgerät für kaufen!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144018534   Heute : 1200    Gestern : 14812    Online : 215        11.12.2018    6:45
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.230097055435