Uhr Relais Gaggenau EB 375-110

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 7 2024  04:50:49      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
Relais Uhr Gaggenau EB 375-110

    







BID = 1067938

jphunter

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Ersatzteil : Relais Uhr
Hersteller : Gaggenau EB 375-110
______________________

Hallo liebes Forum,

ich bin während der Fehlersuche an meinem Backofen auf euch gestoßen und konnte mir bereits einiges erschließen. Auf der Suche nach einem Bauteil habe ich mich nun entschlossen auch mal einen Hilferuf loszuwerden.

An meinem Gaggenau EB 375-110 funktionieren Umluft und Heißluft nicht mehr. Beim Nachverfolgen der Leitungen zu den Heizelementen bin ich jetzt auf ein defektes Relais in der Uhr/Steuerung des Ofens gestoßen.
Nachdem ich dieses ausgelötet habe, jetzt die große Ernüchterung...Ich kann das Relais bei keinem Händler/Bauteile-Versand finden. Habt ihr vielleicht eine Idee?

Es handelt sich um folgendes:
Hengstler
H - 550 - 0031C
DC24V/1,6kOhm
AC 16A 250V
I Gr C / 250
B1

Anbei ein Foto.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand einen Tip zur Beschaffung geben könnte.

Viele Grüße,
Jan




BID = 1067939

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

 

  

Naund 24 V DC Relais die 16 A bei 230V schalten können gibt es reichlich auf dem Markt .

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1067940

driver_2

Moderator

Beiträge: 12140
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


jetzt auf ein defektes Relais in der Uhr/Steuerung des Ofens gestoßen.

Es handelt sich um folgendes:
Hengstler
H - 550 - 0031C
DC24V/1,6kOhm
AC 16A 250V
I Gr C / 250
B1



1.: Das Relais einzel bei BSH gibt es nicht, sondern nur die Uhr komplett, aber Deine Pflichtfeldangaben sind so dürftig, daß man auch das nicht eruieren kann.

2.: Das Relais finde ich nicht, also wird es wohl von Hengstler nicht mehr produziert, oder es gab es nur für BSH speziell.

3.: Baue Dir eines ein, welches von den Anschluß/Steuer/Lastkreiswerten her paßt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1067942

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Entweder ist das aus dem denkbar schlechtesten Winkel fotografiert oder eine sehr komische Bauform. Hängen da 2 Anschlussdrähte rechts raus?

Ein Foto von der Platine mit dem Relais wäre sinnvoll.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1067948

jphunter

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Das Relais hat auf der rechten Seite zwei Anschlussdrähte, die an die Platine gelötet waren.
Anbei weitere Fotos, des zweiten (baugleichen) Relais auf der Platine...Das defekte war direkt daneben platziert.

Bevor ich mir einen Ersatz suche und das Austauschrelais ausserhalb des Uhrengehäuses platziere, hatte ich einfach gehofft irgendjemand kennt vielleicht diese Bauform










BID = 1067950

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Das dürfte eine Sondertype für dieses Gerät gewesen sein, kein Standardtyp.
Üblich ist sowas. https://www.reichelt.de/relais-mit-.....nbc=1


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1067951

jphunter

Gerade angekommen


Beiträge: 4


Zitat :
Mr.Ed hat am 20 Jun 2020 23:21 geschrieben :

Das dürfte eine Sondertype für dieses Gerät gewesen sein, kein Standardtyp.
Üblich ist sowas. https://www.reichelt.de/relais-mit-.....nbc=1




Darauf bin ich gerade auch gestoßen...
Nur frage ich mich jetzt ob das originale Relais ein Öffner oder Schließer war...lässt sich das aus der Beschriftung lesen?
Für meine Begriffe war es ein Öffner. Die Uhr hat ja die Funktion, den Heizvorgang zu unterbrechen. Zudem funktioniert die Oberhitze & Umluft mit defektem Relais nicht.
Das noch intakte Relais hat an den beiden Fastons im stromlosen Zustand Durchgang.

BID = 1067952

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Kontrolliere mal ob das wirklich so ist.
Wenn würde ich eh beide ersetzen und natürlich die kalten Lötstellen auf der Platine nachlöten.
Das Relais gibt es unter 45.71.7.024.0410 auch als Öffner.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1067960

driver_2

Moderator

Beiträge: 12140
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Wenn es das Sicherheitsrelais ist der Uhr dann einfach überbrücken und dann ist Ruhe

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1067968

silencer300

Moderator



Beiträge: 9698
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Da wird es wohl etwas schwierig werden, das Gerät wurde von 1986 bis 1996 gebaut.
Mit viel Glück findest Du in den unendlichen Weiten des Netzes noch eine komplette Uhr (BOSCH/SIEMENS 00292494)

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1067979

jphunter

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Vielen Dank für eure Anregungen.

Sollte mal wieder jemand das Problem haben, hier der Vollständigkeit halber:

Ich habe die Relais nun beide ausgebaut und die Anschlussleitungen überbrückt, zudem Kalte Lötstellen nachgelötet. Die Anschlüsse auf der Platine bleiben leer. Der Ofen heizt nun wieder wie er soll. Lediglich die Automatik-Programme der Uhr funktionieren nicht mehr. (In meinem Fall ist dies jedoch nebensächlich)

Viele Grüße und bis zum Nächsten Mal,
Jan

BID = 1067982

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Als Ersatz hätte ich da 2 Printrelais mit je einem Wechsler eingebaut .
Da kannst du dir aussuchen ob du den Schließer oder den Öffner verwendest . Und Drähte kannst du da auch an die Anschlüsse löten .

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688875   Heute : 360    Gestern : 4667    Online : 343        20.7.2024    4:50
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 551 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.0661599636078