Shanghai Kondensator Haoye Electronic Co,

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Kondensator Shanghai Haoye Electronic Co,

    










BID = 883222

Hobbydriver

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Kiel
 

  


Ersatzteil : Kondensator
Hersteller : Shanghai Haoye Electronic Co,
______________________

Hallo Zusammen,

suche einen durchgebrannten, bereits im Formu beschriebenen Kondensator:
Damals war das Herstelldatum 2007.IV und von von "momaich", 2011 ein behandeltes Thema zu einem Geschirrspülerproblem.

5µF+-5%
CBB65D
450V~
50/60Hz SH
P2 C 25/70/21
CQC02002002749
MKPC505
50037175
HAOYE CAPACITORS
2006.II
Kann diesen vor Ort nicht organisieren, wer kann helfen?
Danke!


BID = 883233

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Kann diesen vor Ort nicht organisieren, wer kann helfen?
Der Paketbote vielleicht?
http://www.ebay.de/sch/i.html?_trks.....m=R40



_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !






BID = 883266

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1643
Wohnort: Frankfurt am Main

Das ist ein gewöhnlicher 5µF Betriebskondensator. Außer beim Bäcker gibts den überall, sogar bei mir.

BID = 883313

Hobbydriver

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Kiel

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ganz so einfach liegt der Kasus nicht.
Er hat vier Anschlüsse, von denen nur drei an ein Entfeutungsgerät angeschlossen werden. Diese Tatsache machte meinen Händler vor Ort unsicher hinsichtlich irgend eines Ersatzproduktes.

BID = 883336

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1643
Wohnort: Frankfurt am Main

Stell mal ein Fahndungsfoto ein.

BID = 883376

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3371


Zitat :
Verlöter hat am  8 Apr 2013 20:45 geschrieben :

Das ist ein gewöhnlicher 5µF Betriebskondensator. Außer beim Bäcker gibts den überall, sogar bei mir.

Das ist gar nicht so einfach, immerhin sucht er:

Zitat :
suche einen durchgebrannten, bereits im Formu beschriebenen Kondensator:

Überall gibt es den aber immer ohne "durchgebrannt".



Rafikus

BID = 883435

Hobbydriver

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Kiel

Hier das corpus delicti, evtl. hilft es weiter.




BID = 883437

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16749
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Also ich lese da deutlich 4µF 450V und das da 4 Anschlussfahnen dran sind wundert mich nicht da werden wohl die Jeweils benachbarten miteinander verbunden sein! Aber das läst sich auch bei Diesem defektem Kondensator noch raus messen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 883446

Hobbydriver

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Kiel

Wo "Du" recht hast hast Du recht, die Bezeichnung ist 4uF 450V! Rest stimmt aber.

Die jeweils sich eng gegenüberliegenden Kontakte sind mit einander verbunden (ausgemessen). Hat es eine Bedeutung, dass der Kondensator in Kunststoff gefasst ist. Er ist Bestandteil eines Raumentlüfters.

BID = 883449

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16749
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen


Zitat :
Hobbydriver hat am  9 Apr 2013 22:18 geschrieben :

Wo "Du" recht hast hast Du recht, die Bezeichnung ist 4uF 450V! Rest stimmt aber.

Die jeweils sich eng gegenüberliegenden Kontakte sind mit einander verbunden (ausgemessen). Hat es eine Bedeutung, dass der Kondensator in Kunststoff gefasst ist. Er ist Bestandteil eines Raumentlüfters.

Ja klar doch wäre der in Käse eingepackt, würde es irgendwann mächtig müffeln.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 883450

Hobbydriver

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Kiel

Dachte mehr dran warum Kunststoff und nicht wie bei vielen anderen in Alu?

BID = 883453

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16749
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

ob Kunststoff oder Aluhülle spielt keine Rolle solange der Berührungsschutz gewährleistet ist. Hier hat man sich eben aus diesem Grund für Kunststoff entschieden.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 883454

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12226
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  9 Apr 2013 22:23 geschrieben :

Ja klar doch wäre der in Käse eingepackt, würde es irgendwann mächtig müffeln.



Offtopic :

Die Franzosen bringen selbst das irgendwann fertig.
Und das (wie immer) nur,damit sie Kondensator auch mal auf französisch erfunden haben...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 883511

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

In welcher Schutzklasse ist denn das Gerät ausgeführt?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 883555

Hobbydriver

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Kiel

Das Typenschild enthält keine Angaben zur Schutzklasse.Der Rest folgt:
CE, TÜV-Süd,GS
Source 220-240V 50Hz
Rated Input 175W
Rated Current 0,8A
Capacity DB=30°
RH=80% 10L/Day
Refrigerant R134a/110g
Design Pressure 1,7MPa
Max. Operrating Pressure for Exchanger 1,5MPa
Serial NO. -fehlt-
www.Kaz.com


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 19 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148131871   Heute : 11489    Gestern : 12938    Online : 249        22.8.2019    23:02
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.174581050873