dab Kondensator Pumpe

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 2 2024  14:20:00      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Kondensator dab Pumpe

    










BID = 870170

drehwolke

Gerade angekommen


Beiträge: 14
 

  


Ersatzteil : Kondensator
Hersteller : dab Pumpe
______________________

Guten Abend,
Die Pumpe DAB Euroinox unseres Hww springt nicht mehr an. Brummt nur noch. sie wird über einen Schalter bei Wasserverbrauch gestartet.
Evtl. ist der Kondensator defekt. Nun zur Frage:
Ich bekam heute nur einen Kondensator mit folgenden Daten: 12 uf und 400-500V.

Auf dem in der Pumpe steht: 12,5 und 450V

Der neu verbaute bringt die Pumpe auch nicht zum laufen...

Liegt nun an den falschen Werten?

Danke schon mal
Gruss
Drehwolke

BID = 870174

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Liegt nun an den falschen Werten?
Wahrscheinlich nicht.

BID = 870178

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13749
Wohnort: 37081 Göttingen

Läßt sich denn die Pumpe von Hand drehen?

Gruß
Peter

BID = 870196

drehwolke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Hallo Peter,
Ich bin nicht sicher wie ich sie von Hand starten kann, links ist eine Abdeckung, darunter ein propellerrad (?) ' das ist im abgeschalteten Zustand leichtgängig, was muss ich denn damit tun? Habe Bedenken mir da die Finger zu klemmen wenn das losgeht ?

BID = 870197

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Du sollst die Pumpe nicht von Hand anwerfen, sondern nur prüfen ob sich der Anker leicht dreht. Da er das tut kann ein Lagerschaden ausgeschlossen werden, aber ein Wicklungsschaden nicht!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 870199

drehwolke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Oh..OK, da hatte ich wohl ne falsche Vorstellung von `von Hand drehen`

Sie wird recht warm hinten, wenn ich sie versuche durch einstecken des Stromsteckers direkt, also ohne Schalter, zu starten

BID = 870200

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

wenn du das noch ein paar mal machst hat unser Verlöter Arbeit, denn dann wird die erst noch etwas wärmer und dann kalt

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 870202

drehwolke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

??
Ich nehm mal an, dass ne neue her muss, wüsste nicht, was ich noch tun könnte um sie ans laufen zu bringen :-\

Hat jemand noch eine Idee?

BID = 870217

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Hat jemand noch eine Idee?
Ist der neue Kondensator richtig und zuverlässig angeschlossen?
Wenn du da eine Unterbrechung hast, oder die falschen Klemmen angeschlossen, kannst du lange darauf warten, daß der Motor läuft.
Am besten mal ein paar entsprechende Fotos, auch von den Typenschildern, hier hochladen.

BID = 870247

drehwolke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

hier mal ein paar Bilder:
alter Kondensator eingebaut, die Pumpendaten auf der Abdeckung, das HWW insgesamt und der neue Kondensator.

Der neue K. war zum testen genauso angeschlossen wie der alte, je ein Schuh auf jeden Anschluss geschoben.

Grüsse und Dank
drehwolke













BID = 870254

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4075


Zitat :
links ist eine Abdeckung, darunter ein propellerrad

Meinst Du etwa die Schwarze Abdeckung, rechts auf dem Bild?
Hast Du die abgenommen und mindestens eine Umdrehung gedreht, oder nur durch die Ritzen einige Grad gedreht?



BID = 870255

drehwolke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

ja natürlich, sorry. sie ist rechts , ja die schwarze Abdeckung war abgemacht, dann das Prop-Rad darunter hin und her gedreht, ist freigängig

BID = 870257

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

Die Leichtgänigkeit wird am Lüfter festgestellt. Dieser befindet sich unter der schwarzen Lüfterhaube auf der rechten Bildseite (b-Seite der Pumpe). Dazu die Anlage stromlos machen!
Wenn sich leicht drehen läßt (mit einem Finger):
Pumpe stromlos machen (Stecker raus). Kondensator entladen (mit isoliertem Schraubenzieher Anschlüsse verbinden).
Zwischen den 3 Adern die in die Wicklung führen den Widerstand messen und die Werte hier einstellen. Dazu eine der zu messenden Adern je abklemmen.
Schwarz-Blau:
Schwarz-rot:
Blau rot:

BID = 870259

drehwolke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Der Lüfter lässt sich mit einem Finger leicht drehen.

ich habe keine Messgeräte und verstehe auch leider nichts von den Adern zur Wicklung usw.

den Kondensator zu tauschen war dann wohl alles was ich selber versuchen kann.

BID = 870263

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

Dann kannst Du jemanden holen der das kann, oder Du wendest Dich an den Händler der Anlage.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180292840   Heute : 6701    Gestern : 15342    Online : 296        29.2.2024    14:20
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0415840148926