5000V/3000V Kondenatoren Philips PM3231 Oszi

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Autor
Kondenatoren 5000V/3000V Philips PM3231 Oszi

    










BID = 1075464

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  
 

  


Ersatzteil : Kondenatoren 5000V/3000V
Hersteller : Philips PM3231 Oszi
______________________

Weiß wer wo man HV Kondensatoren herbekommt ?

An meinem Philips Oszi PM3231, welches ich mal in der Ausbildung beim Streichholz ziehen in den 90ern gewonnen habe, sind die HV Kondensatoren kaputt.






_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1075466

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5823

 

  

Bei Farnell
https://de.farnell.com/c/passive-ba.....toren

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am 22 Dez 2020 16:06 ]






BID = 1075467

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

So langsam bin ich Dir was schuldig.....

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1075469

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Nur daß die 6800pF bei 5kV nicht haben.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1075470

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4573


Zitat : driver_2 hat am 22 Dez 2020 15:57 geschrieben :
sind die HV Kondensatoren kaputt.
Wie bestimmt? Schauen äußerlich doch gut aus.


Offtopic :
> Nur daß die 6800pF bei 5kV nicht haben.
Dann nimmt man halt 2x 15 nF mit 3kV in Reihe. Kostet bei denen nur 25€ P&V.
Deshalb meine obige Frage.

BID = 1075474

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
BlackLight hat am 22 Dez 2020 17:06 geschrieben :


Zitat : driver_2 hat am 22 Dez 2020 15:57 geschrieben :
sind die HV Kondensatoren kaputt.
Wie bestimmt? Schauen äußerlich doch gut aus.


Offtopic :
> Nur daß die 6800pF bei 5kV nicht haben.
Dann nimmt man halt 2x 15 nF mit 3kV in Reihe. Kostet bei denen nur 25€ P&V.
Deshalb meine obige Frage.



Die GR822 war defekt und der R848 nebendran fängt gleich an zu glühen, habe meinen ehemaligen Ausbildungsleiter gefragt, leider habe ich keine Möglichkeit 3kV zu messen, aber danke für den Geistesblitz mit der Reihenschaltung.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1075482

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5823

da ist einer bei Mouser:
https://www.mouser.de/ProductDetail.....3D%3D

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1075483

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4573


Zitat : driver_2 hat am 22 Dez 2020 17:55 geschrieben :
Die GR822 war defekt und der R848 nebendran fängt gleich an zu glühen, habe meinen ehemaligen Ausbildungsleiter gefragt, leider habe ich keine Möglichkeit 3kV zu messen,
Und seine Diagnose?
Kenne die Schaltung nicht, aber Diode, Widerstand und Kondensator klingt nach Gleichrichterschaltung. Wie wäre es ersatzweise möglich den Kondensator an z.B. 40-60 V zu testen?
Dass MP-Kondensatoren Kapazität verlieren kenne ich. Hier hätte er aber niederohmig werden müssen?


Zitat :
aber danke für den Geistesblitz mit der Reihenschaltung.
So einfach geht das imho auch nicht. Ausgleichswiderstände halte ich schon für sinnvoll. Über 48 V muss ich aber passen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 22 Dez 2020 20:14 ]

BID = 1075484

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wie bestimmt? Schauen äußerlich doch gut aus.
Nein, man kann das sehen und es steht doch drauf: "Paper"

Nach so langer Zeit sind alle Papierkondensatoren feucht, sofern sie nicht in einem hermetisch dichten Gehäuse (Metallgehäuse mit eingelöteten Glas- oder Keramikdurchführungen) eingebaut sind.
Alles, was Kunststoff oder Gummi heisst, ist undicht.
Es gibt aber auch keramische HV-Scheibenkondensatoren in diesem Spannungsbereich. Evtl sind die leichter zu bekommen.
Ansonsten MKP nehmen.


Zitat :
Hier hätte er aber niederohmig werden müssen?
Deshalb wird wohl der Widerstand angesengt sein.

BID = 1075488

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4573


Zitat : perl hat am 22 Dez 2020 20:22 geschrieben :
[...] es steht doch drauf: "Paper"
Hallo perl, vielen Dank für die ausführlicher Erklärung.
Jetzt weiß ich was ich mit dem nächsten, alten HV-Papierkondensator mache. Der kommt als erstes an ein Isolationsmessgerät.

BID = 1075495

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :

Alles, was Kunststoff oder Gummi heisst, ist undicht.
Es gibt aber auch keramische HV-Scheibenkondensatoren in diesem Spannungsbereich. Evtl sind die leichter zu bekommen.
Ansonsten MKP nehmen.



Das leuchtet mir ein, mit den Jahrzehnten diffundiert das durch die Umhüllung.

Ich habe schon HV Scheiben gesehen, war mir aber echt unschlüssig, ob die diese Spannung verkraften, denn der Größenunterschied ist ja enorm, wobei sich die Technik in den letzten 50 Jahren deutlich weiterentwickelt hat.....

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 29 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163596319   Heute : 14913    Gestern : 25629    Online : 767        23.1.2022    15:24
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,22 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0326659679413