A5 Diode Unbekannt

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 2 2024  13:05:53      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
Diode A5 Unbekannt

    










BID = 903458

Arsic

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Kassel
 

  


Ersatzteil : Diode A5
Hersteller : Unbekannt
______________________

Hallo an alle,

hab leider mal wieder ein Problem

Das Produkt wo das Bauteil rein soll:

Makita Ladegerät DC18RA

Beschriftung auf der Platine: D3

--------------

Ich habe das Ladegerät defekt erhalten, und bereits alle Bauteile denen ich einen Defekt ansehen konnte getauscht. Nur eine Diode fehlt mir noch.

Auf der Diode ist die Aufschrift A5 erkennbar. Der Rest ist leider "verkokelt"

Meine Frage:

Kann man anhand der Aufschrift ermitteln was für eine Diode das genau ist, um Ersatz zu bestellen?

Ich habe natürlich schon versucht etwas bei Google zu finden, und reichlich Zeit in die Suche investiert aber leider keinen Erfolg bisher

Hat evtl. jemand das gleich Ladegerät und kann mir sagen ob bei ihm auf der Diode mehr erkennbar ist? Position ist D3, direkt zwischen dem Dicken Kondensator der 230V Seite und dem was aussieht wie eine Spule oder so. (Draht aufgewickelt auf einem weißen Bauteil)
Daneben ist auch noch ein kleiner. 2,2nf 2kv scheiben kondensator.

Habe Fotos angehängt von einem Gerät wo die Diode noch vorhanden ist, welches sich aber nicht bei mir befindet, nur damit man sieht an welcher Position die sitzt und die Bauform ggf. erkennen kann.

Vielen Dank schon mal an alle die veruchen zu helfen.

Gruß, Arsic











[ Diese Nachricht wurde geändert von: Arsic am 23 Okt 2013 23:30 ]

BID = 903460

arnoh

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Beilstein
Zur Homepage von arnoh

 

  

Hallo Arsic,
kannst du eine Aussage machen, ob es sich um ein bedrahtetes Bauteil oder ein SMD-Bauteil (Oberflächenmontage ohne Loch in Leiterplatte) handelt?

Wenn du hier Bilder hochladen möchtest, so musst du diese zuvor mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf einen Bruchteil der ursprünglichen Dateigröße schrumpfen (Bild verkleinern und "für's Web speichern").
Hast du sowas?
Wenn nicht, kannst du mir die original Bilddatei auch an meine email-Adr.
    dk3ss äht arrl.net (automatisch editiert wegen spamgefahr)    senden. Ich schau dann mal drauf...vielleicht hilft's.

Oh, während ich schreibe hast du schon Erfolg mit den Bildern....

_________________
Grüße von arnoh

BID = 903462

arnoh

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Beilstein
Zur Homepage von arnoh

Löte mal die Diode D2 vorsichtig aus und begutachte die Aufdrucke ringsherum, ich vermute es könnte der selbe Typ wie D3 sein.
Das Ganze sieht mir nach einem Schaltungsteil der Messung und Regelung der Ausgangsspannung aus. Auf jeden Fall tut sich da wenig in Sachen Strom.
Wenn die allerdings verdampft ist, könnte das auch von einem Kurzschluss
im Wandlertrafo kommen und eine Ersatzdide verdampft auch gleich wieder.

_________________
Grüße von arnoh

BID = 903468

Arsic

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Kassel

Hallo Arnoh,

vielen Dank erstmal für die Rückmeldung.

Ich löte morgen mal die D2 aus und schaue ob da mehr drauf steht.

Anhand der Aufschrift A5 lässt sich das Bautei nicht bestimmen oder?

Hoffentlich finde ich morgen auf der D2 mehr Angaben

Gruß, Arsic


BID = 903492

Arsic

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Kassel

Okay, hab die D2 mal ausgelötet und untersucht.

Was ich da drauf erkennen kann: HTI8G (Ein Logo) D5

Ich meine auf der anderen hätte A5 gestanden, aber war schlecht erkennbar.

Hab mal Fotos angehängt, wenn man raus finden kann was für eine das ist, dann würde ich es einfach probieren an der Stelle wo mir eine Fehlt eine identische zu verbauen. Wenns klappt gut, wenn nicht dann nicht

Kann man mit der Bezeichnung was anfangen?

Gruß, Arsic
















BID = 905326

Arsic

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Kassel

Keiner eine Idee wo man so eine bekommt oder was es für eine sein könnte?

BID = 905338

felina

Gelegenheitsposter



Beiträge: 70
Wohnort: Hilden


Zitat :
HTI8G (Ein Logo) D5

HTI8G dürfte falsch abgelesen sein -> HT18G
Vdc=1000V Uf=1,7V If=1A Ifsm=30A Trr=75ns Cj=10pF
http://www.ic-on-line.cn/view_onlin.....5.pdf
Die Daten entsprechen etwa denen der UF4007 http://www.vishay.com/docs/88755/uf4001.pdf

Das Logo gehört zu TSC Taiwan Semiconductor Co.LTD
http://www.aufzu.de/semi/taiwan_semi.html

BID = 905339

Arsic

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Kassel

Genial, vielen vielen Dank

Meinst du ich kann einfach die UF4007 nehmen?

Oder wäre das bei der Schaltung ( Siehe Bilder ) evtl. zu riskant?

Wenn ich den genauen Typ nicht bekomme werde ich es wohl oder übel testen auf gut Glück.

Gruß, Arsic



Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180292004   Heute : 5864    Gestern : 15342    Online : 494        29.2.2024    13:05
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0560400485992