UMFRAGE Betreffs Heimanlage

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  04:32:32      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
UMFRAGE Betreffs Heimanlage

    







BID = 190044

Weschi

Gesprächig

Beiträge: 163
ICQ Status  
 

  



Hi, ich wollt mal so von euch wissen, wie ihr daheim ausgestattet seid im Thema SOUND. Also welche Angage ihr habt und welche Boxen dran... (z.b. Marke, Typ, Leistung RMS/MAX,etc....)
Würde mich mal interessieren!! Und wieviel habt ihr für alles Augegeben

-------------------------
Hier mal schnell meine Komponenten:
Verstärker:
YAMAHA RX-V 450 (6x85 WattRMS / 6x130 WattMAX.)
Boxen:
Front: 2x Fisher-Boxen (je 70/100 Watt)
Rear: 4x Selbstbauboxen^^ (je 40/80 Watt)
Sub: 1x Raveland AXT 2000
(Aktiver Subwoofer, betrieben mit nem PC-Netzteil, 150/300 Watt)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Weschi am 26 Apr 2005 20:15 ]

BID = 190061

crazydomi

Gesprächig



Beiträge: 179
Zur Homepage von crazydomi

 

  


Moin,

also da könnte ich anbieten: Aldi 5.1 "Sound" System am PC, leistung vom Netzteil so ungefähr 30W

Dann eine ältere Phillips FW730C Leistung keine Ahnung, macht aber gut bums. Gekostet, keine ahnung, ist vom Sperrmüll. Kaputt war die Buchse vom Netzanschluss.

Wenns richtig Bumsen soll, dann hab ich noch eine Schneider Manhattan 1100, Leistung ebenfalls kein Plan, der Trafo alleine ist aber schon so groß wie eine Kaffeekanne. Das Ding macht schon richtig Krach. Ist übrigens auch vom Sperrmüll, die interne Feinsicherung war durchgebrannt...

Im Auto könnte ich dann noch ein äußerst Leistungsfähiges Becker Mexico sogar mit Cassette, hat vermutlich so 2*2W Sinus. War übrigens das allererste Autoradio mit Cassettendeck, und hat 1970 ungefähr soviel gekostet wie ein neuer Käfer.

Gruß, Domi, Hifimäßig Top ausgerüstet

BID = 190105

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36077
Wohnort: Recklinghausen


Ton

Receiver: Kenwood KRF-V7030D (5x100W Musik)
Plattenspieler: Technics SL-1210MK2
CD-Player: Sony CDP-C265
Front-LS: Canto Ergo RC-L (200 Sinus, 350 Musik)
Center-LS Canton AV700 (100W Musik)
Surround-LS: Canton Plus XL (120W Musik)
Aktivsubwoofer: Canton AS25 (80W Sinus, 150W Musik)


Bild

TV: Loewe Concept70
Video: Panasonic NV-SV120
DVD: Xoro HSD 415
Sat: Nokia D-Box2 mit Neutrino


Sonstiges

Receiver Kenwood KR-5200 (ca. 2x50W Musik) zur Beschallung der Küche und des Badezimmers.
Jukebox Rock-Ola 434 "Concerto" zum Stilechten anhören von Oldies (2x12W RMS, interne 12 "Alnico Lautsprecher von Jensen)


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 192045

Weschi

Gesprächig

Beiträge: 163
ICQ Status  


Also leg eigentlich Realativ viel Wert auf Musik. Was hört ihr so? Ich hör eigentlich alles! Hip-Hop, R&B, Techno Trance & House und Partyhits...

BID = 192053

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg


Receiver Saba 9250 2x70 Sinus, einer der besten je gebauten Receiver.
Boxen Eigenbau Säule, Mahagoni-Furnier
Casettendeck Yamaha TC-520
CD Sony CDP 950

Alles steinalt!

Aus der Anlage kommt meist Gothic, Dark-Wave und sonstiger düsterer Kram oder Deutschlandfunk (andere Sender ertrage ich nicht)

Gruß,
Ltof

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 192058

wulf

Schreibmaschine



Beiträge: 2246
Wohnort: Bozen


hallo,

also ein "creative sound blaster audigy2zs" und ein "philips hp900" kopfhörer, boxen hab ich nicht, die kommen bei diesem preis (des kopfhörers 100Euro) bei weitem nicht an die qualität des kopfhörers heran. zur zeit ist ein kopfhörerverstärker (weil soundkarte etwas schwächelt) mit crossfeed-filter im bau.
mfg wulf

p.s. das war wohl die freak-version

_________________
Simon
IW3BWH

BID = 192080

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika


---

Falscher Thread



[ Diese Nachricht wurde geändert von: DonComi am  2 Mai 2005 21:59 ]

BID = 192128

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika


Meine Anlage ist auch schon nicht schlecht. Will jetzt nicht alles aufzählen.

Diesen Grottenkram da aus den Charts höre ich nicht, bei mir läuft nur Metal

Aber, wie ich immer zu sagen pflege: Jedem das seine!

bn

_________________

BID = 192130

ProximaX

Schreibmaschine



Beiträge: 2604
Wohnort: Bensheim



Zitat :
Jedem das seine!



und mir dasselbe!
Kann vom Gehörgang eigentlich fast jede Musik vertragen!
Ausser Hip-Hop (komm runner vom Dach ), da werd ich aggresssiv!
Von der Musikanlage her recht unspektakulär....
nicht laut, aber gut klingend!
Früher hatte ich mal einen selbst gebauten Aktivsub; diesen hab ich dann wegen Überdimensionierung verkauft und die 2 Standboxen gleich dazu!

BID = 192399

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika


hoppermucke kann ich auch absolut nicht leiden, ich wills aber nicht ausweiten, sonst widerspreche ich meinem letzten Thread. Nur Kurz: Ich finds lächerlich...



Naja, ich habe schon einen heftigen Amplifier und dazugehörige Bühnenboxem im Zimmer stehen, benutze ich aber selten. Ich benutze 2x80W RMS Hifi-Grundig-Boxen. Das waren noch Zeiten. Made in Germany und unvergleichlicher Sound!

(Ich benutze keine Scheinleistungen)

_________________

BID = 192413

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7097



Zitat :
...2x80W RMS...
(Ich benutze keine Scheinleistungen)






_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 192477

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin


Audionostalgie ist auch bei mir angesagt. Zwei uralte Receiver SABA9260 und Grundig R3000-2 werden abwechselnd betrieben (wenn sie grad mal beide nicht leidend sind). Der SABA ist schwarz , der Grundig silber und ich tausch sie aus wenn ich mal wieder ne andere Farbe sehen will. Klingen tun sie beide wie man es aus alten Zeiten gewohnt war. Dazu ein Paar Selbstbauboxen mit richtig Volumen (und Tieftönern bei denen sich die Sicken immer auflösen). Kassettenteil und Plattenspieler von Technics aus dem letzten Jahrtausend. Sind Spitzengeräte, aber egal, da eingemottet aufm Dachboden. Dann gibts da noch diverse CD und DVD-Player deren Marken sich zu nennen nicht lohnt, da die alle gleich klingen (auch wenn es Leute gibt die Anderes behaupten). Ein Heimkinosystem der vollintegrierten Version tut auch noch seinen Dienst, nix Besonderes aber wozu auch? Um beim DVD gucken für lustige Soundeffekte zu sorgen reichts. Am Liebsten dreh ich aber an der Kurbel meines Grammophons und ärger mich eigentlich nur darüber, dass es Dream Theater nicht auf Schellack gibt.

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

BID = 192599

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika


@Jornbyte:

Du weißt doch, ich halte nichts von diesen Scheinleistungsangaben. OK, die Boxen haben 4Ohm

_________________


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461753   Heute : 464    Gestern : 4332    Online : 598        14.6.2024    4:32
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0592770576477