Sky-Vertrag

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  12:23:04      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Sky-Vertrag

    







BID = 935524

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13750
Wohnort: 37081 Göttingen
 

  


Seit 2012 sind wir Kunde bei SKY. Jetzt haben wir einen neuen Vertrag abgeschlossen, ohne informiert zu sein, daß sich da einiges geändert hat. Bisher war es möglich, die Karte in jedem Fremdgerät (in unserem Fall Technisat Digicorder und Technisat Fernseher) zu verwenden und Aufnahmen zu machen. Neuerdings muß man, um eine Aufnahme dauerhaft speichern zu können, den angebotenen Festplattenreceiver mit in Kauf nehmen, andernfalls erlischt die Aufnahme nach 60Sec.
Die Kindersicherung läßt sich auch nicht mehr deaktivieren, was ziemlich nervig ist.
Damit ist Sky ziemlich uninteressant geworden!

Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 23 Aug 2014 22:34 ]

BID = 935584

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

 

  


Zitat : Otiffany hat am 23 Aug 2014 22:33 geschrieben :
Damit ist Sky ziemlich uninteressant geworden!


Ja.

Und für mich war Sky schon immer uninteressant gewesen, sogar, als es noch "premiere" hieß...

Worüber möchtest Du nun diskutieren?


fragt ganz lieb grüßend
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 935647

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

...und wenn du auch noch eine aktuelle V14 Karte von Sky nutzt , so pairt sich diese in ihrem CAM modul mit dem jeweiligen zertifizierten Receiver ( oder Modul ) und lasst sich nicht mehr auf freien Geräten initalisieren .

Gruß Surf

BID = 935751

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13750
Wohnort: 37081 Göttingen

Aus diesen Gründen haben wir den neuen Vertrag auch storniert
und Sky ist für uns gestorben!!

Gruß
Peter

BID = 935775

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

Hallo Peter

Verwechselst Du villeicht etwas?
Bei den privaten mit HD ausstrahlenden Sendern ist es allgemein üblich, dass sich HD_filme die per HDMI übertragen werden entweder nicht oder nur zu Timeshiftzwecken aufzeichnen lassen.

_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

BID = 935900

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

Angeblich konnte man bei Sky, wenn die 14er Karte "nicht im eigenen Receiver funktioniert" (von Aufnehmen war da keine Rede) noch eine 13er bekommen.
Aber wie sich das anhört, hat man dieses Entgegenkommen wohl beendet.

_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

BID = 935901

prinz.

Moderator

Beiträge: 8923
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Was waren das noch für schöne Zeiten als es noch nicht Sky oder
Premiere war.
Alter 64'er hat zum dekodieren gereicht und zwischendurch
haben die auch mit Absicht oder technischer Defect die Verschlüßelung vergessen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 936532

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1363
Wohnort: Solingen

Das hiess damals noch "Teleclub"

BID = 936538

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Verschlüsselung konnte man das kaum nennen.
Im Kabel fehlten da ganz simpel die Synchronimpulse. Auf einem anderen Kanal tauchte immer wenn die Verschlüsselung aktiv war ein Schwarzbild auf.
Auf Geräten mit 2 Bildfangreglern konnte man das Bild per Hand synchronisieren.
Zum entschlüsseln gab es die C64 Version, oder eine kleine Schaltung mit einem simplen Empfänger der die Synchronsignale empfangen hat und auf das verschlüsselte Teleclub-Signal draufgelegt hat.
War bei uns aber unnötig, immer zum Filmwechsel fiel der Encoder in der Kopfstation für ca. 1 Woche aus, die Aktivierung der Verschlüsselung im empfangenen Sat-Signal konnte man aber kurz sehen.

Syster (Premiere) sowie Videocrypt (BSkyB) waren da schon besser. Für Sky gab es aber später gehackte Karten und später dann Lösungen über TV-Karten und PC über das erkennen der Zeileninhalte.
Einen Videcryptdekoder für Sky habe ich noch. Damit konnte man damals ohne Karte Channel 5 entschlüsseln. Dafür hat der Dekoder dann MTV Deutschland verschlüsselt, die Briten sollten ja MTV UK abonnieren und nicht den deutschen umsonst anschauen. Da die Dekoder da meistens in den Receivern eingebaut waren, und daher nicht abgeschaltet werden konnten, klappte das.
Heute kann man die normalen britischen Programme, zumindestens im Westen Deutschlands, zum Glück unverschlüsselt vom Himmel holen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 936548

prinz.

Moderator

Beiträge: 8923
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
zumindestens im Westen Deutschlands

Im Osten nicht

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 936554

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13330
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
prinz. hat am  2 Sep 2014 12:51 geschrieben :

Im Osten nicht


Offtopic :
da braucht das ja auch keiner...


















_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 936566

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Nein, zumindestens nicht mit normalen Antennengrößen. Hier reichen 60cm, in Leipzig wird man irgendwas um 5m benötigen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 936586

prinz.

Moderator

Beiträge: 8923
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Ah so dann waren das gar keine Abhöranlagen sondern nur
für den TV empfang

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180918084   Heute : 2981    Gestern : 9237    Online : 604        18.4.2024    12:23
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.03577709198