Rambo II im neuen QLED - Smart TV (Bildqualität)

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
Rambo II im neuen QLED - Smart TV (Bildqualität)

    










BID = 1085466

reini070772

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Wolfsberg
 

  


Hallo Zusammen !

Vorweg: Hab keine Ahnung von der Materie.

Ich hab mir nach 5 Jahren mal wieder einen neuen Fernseher gekauft.
Erstmals Q-LED Smart TV mit 4K UHD und so. (Samsung 58Q60T.

Das Bild bei Filmen ist zwar offensichtlich besser aber tw. auch irgendwie "anders" als vorher - ich weiß nicht wie ich es (bzw. den Effekt) beschreiben soll. Irgendwie so real...

So richtig aufgefallen ist es mir z.B. bei "Rambo II".

Ich versuch den Eindruck mal so zu beschreiben:

Alter Fernseher: Rambo läuft durch den Dschungel
Neuer Fernseher: Sylvester Stallone läuft durch ein Studio

Kann mich da jemand verstehen was ich meine?
Und wenn ja - ist das normal ?

Vielen Dank fürs lesen.

Liebe Grüße aus Kärnten
Reini

BID = 1085467

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34399
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Den Effekt gibt es bei vielen Geräten, schon seit den 100Hz Röhrengeräten. Ursache ist der Einsatz diverser "Bildverbesserer".

Seifenopereffekt

Unterschiede gibt es dann natürlich noch je nach Quelle. Die VHS-Kassette sieht anders aus als die DVD oder gar 4k-Bluray. Und auch da wird korrigierend eingegriffen um z.B. Filmkorn wegzurechnen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1085468

reini070772

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Wolfsberg

Mr. ED!

Vielen Dank für die Antwort.
"Seifenopereffekt" beschreibt das sehr gut.

Also ist das quasi Standard bei den neuen Geräten und ich muß mich daran gewöhnen - oder gibts da einen Art "Originalqualität - Schalter" ?

DANKE nochmal...
Reini

BID = 1085469

Ltof

Inventar



Beiträge: 8707
Wohnort: Hommingberg

Steht doch da:

Zitat :
... Die Zwischenbildberechnung ist eine Funktion, welche sich in den meisten Wiedergabegeräten abschalten lässt. ...


Da hilft dann nur: RTFM

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1085471

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34399
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Also ist das quasi Standard bei den neuen Geräten


Wenn du "neu" mit "jünger als 30 Jahre" definierst, ja.
Diese Bildverbesserer gibt es seit Ende der 80er in Form von Kantenverschärfern (CTI), 100Hz Geräte mußten dann zwangsweise Zwischenbilder berechnen und hatten dann auch bereits diesen Effekt.
Mit jeder Gerätegeneration verändern sich diese Schaltungen bzw. heutzutage Algorithmen. Mal kann man die nur abschalten, mal die Stärke verändern.
In den Werkseinstellungen ist da alles an und auf maximal gestellt, genau wie Helligkeit und Kontrast. Das minimiert nebenbei die Lebensdauer. Das Bild schreit einen an, das Display schreit nach Hilfe. 3-4 Jahre später schreit der Besitzer dann nach einem neuen Gerät.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1085534

reini070772

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Wolfsberg

@LTof, @Mr.Ed...

Nochmal Danke für die Antworten.
Werde am Wochenende mal ein bisschen rumtüfteln.
Rambo ist das Versuchsobjekt.

Liebe Grüße
Reini

BID = 1085537

driver_2

Moderator

Beiträge: 7588
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
Mr.Ed hat am  4 Aug 2021 16:14 geschrieben :

Den Effekt gibt es bei vielen Geräten, schon seit den 100Hz Röhrengeräten. Ursache ist der Einsatz diverser "Bildverbesserer".

Seifenopereffekt

Unterschiede gibt es dann natürlich noch je nach Quelle. Die VHS-Kassette sieht anders aus als die DVD oder gar 4k-Bluray. Und auch da wird korrigierend eingegriffen um z.B. Filmkorn wegzurechnen.



Ich kann da auf dem Musterfilm von wikipedia keinen großen Unterschied erkennen.

Oder bin ich etwas beides gewohnt ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1085542

reini070772

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Wolfsberg

Zitat:
Ich kann da auf dem Musterfilm von wikipedia keinen großen Unterschied erkennen.

Oder bin ich etwas beides gewohnt ?

---------------------------------------

Vielleicht hast ja die Bildverbesserer eingeschaltet

Ich seh den unteren etwas flüssiger - vor allem beim zweiten Schritt.

Unter Google "Seifenoper Effekt" bzw. "Soap opera effect" gibts unter Videos weitere Beispiele

BID = 1085562

driver_2

Moderator

Beiträge: 7588
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Vielleicht hast ja die Bildverbesserer eingeschaltet


Bin hier im Urlaub am Laptop... ist das da auch so ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1085567

Ltof

Inventar



Beiträge: 8707
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
driver_2 hat am  6 Aug 2021 09:25 geschrieben :

Ich kann da auf dem Musterfilm von wikipedia keinen großen Unterschied erkennen.

Ich sehe da einen sehr geringen Unterschied, kann da aber keine Präferenzen festlegen. Nur beim letzten Bild ist es unten etwas komisch.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161641160   Heute : 4971    Gestern : 19324    Online : 269        19.10.2021    11:34
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0280089378357