offene Ports

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  04:08:59      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
offene Ports

    







BID = 482359

elektroluchs

Gesprächig



Beiträge: 194
Wohnort: Austria
 

  


Hallo!

Ich habe folgende Situation. Ich habe einen ADSL-Anschluss (Flatrate) und bin über einen Router mit dem Internet verbunden. Also der Router wählt sich ein(PPTP-Verfahren), bekommt eine IP und verteilt das Internet dann halt an die Clients.
Nun hab ich folgendes Problem. Mein Account wurde vor kurzem gesperrt (inzwischen wieder aufgehoben), weil ich einen "open Proxy" hatte(habe), also offene Ports. Ich habe dann ein paar Sachen am Router umgestellt (Firewall, VPN-Dienste disabled) aber vor allem hab ich einmal die Internet-IP meines Routers gescannt und dabei ist folgendes rausgekommen: Port 21 und 80 sind offen (also FTP und Internet). Ich bin jetzt ein bisschen besorgt, weil ich wegen dem schon gesperrt wurde und weil ja jetzt jeder irgentetwas mit meinem Router anstellen kann, ohne dass ichs weiß. Naja, und ich weiß auch nicht wie man die Ports schließen kann, oder sollen die doch offen sein?? (Router = WRT54G von Linksys)

Wie isn eure Meinung dazu??

meg
elektroluchs


_________________
So einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (Albert Einstein)

BID = 482362

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7096

 

  

Wenn du keinen FTP-Server am laufen hast, kannst du Port21 zumachen. Port80 brauchst offen, damit du dich im Netz umsehen kannst.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 482373

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Moin,


auch dieser Port muss nicht geöffnet sein.
Am besten sollten alle Ports dicht sein.
Schließlich ist es in den meisten Fällen jemand hinter dem Router, also im lokalen Netzwerk, der z.b. eine Verbindung per HTTP auf Port 80 aufbauen will und nicht der Webserver

Noch was:
Stimmen denn die IP-Bereiche überhaupt? Bestimmte IP-Bereiche werden vom Router nicht ins WAN geroutet, andere, also mit bestimmten IP-Bereichen, schon!
Das kann dann ärgerlich werden, wenn du im privaten Netzwerk falsche IP-Adressen verteilst. Auch nicht so toll findet der ISP es, wenn jemand hinter einem Routner Broadcastadressen adressiert, und diese nicht im privaten IP-Bereich liegen. Die werden dann nämlich auch geroutet.

_________________

BID = 482421

elektroluchs

Gesprächig



Beiträge: 194
Wohnort: Austria

Also, danke für die Antworten einmal.
Am liebsten würd ich auch alle Ports zumachen, dass ich nicht noch einmal eine von meinem Provider drüberkrieg

Das Problem ist jetzt nur, wie geht das?? Ich hab zwar eine wunderbare Oberfläche für den Router, auf die ich per http von meinem Browser aus zugreifen kann, aber da hab ich noch nie gesehen, dass man Ports explizit öffnen oder schließen kann. Das geht wahrscheinlich nur über ein Hintertürl

Kann mir da jemand näheres sagen (Router = WRT54G von Linksys)

aja, das mit den IP Adressen hat schon seine Richtigkeit, jedenfalls hat mein ISP da noch nicht geschimpft und 192.168.xxxxxx Adressen wird der ISP eh net verwenden....

großes DANKE



_________________
So einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (Albert Einstein)

BID = 482428

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36077
Wohnort: Recklinghausen

Offene Ports und ein offener Proxy sind zwei unterschiedliche Dinge.
Ein offener Port ist erstmal ein eventuelles Sicherheitsrisiko für dein System oder sogar gewollt. Ein offener Proxy ermöglicht es aber anderen User über deinen Zugang anonym ins Netz zu gehen. http://de.wikipedia.org/wiki/Proxy_(Rechnernetz)#Offener_Proxy
Das verursacht jede Menge Traffic und dürfte wohl der Sperrgrung gewesen sein.





_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181457249   Heute : 281    Gestern : 6073    Online : 663        13.6.2024    4:08
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0503668785095