offene Dachfenster melden

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
offene Dachfenster melden

    










BID = 1043906

2look4

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo zusammen,

ich möchte die Dachfenster im DG überwachen.

An den 3 Dachfenstern sollen batteriebetriebene Funkschalter angebracht werden.
Im EG soll ein netzgebundener Empfänger montiert sein.

Wenn ein Fenster im DG geöffnet wird, soll im EG eine LED leuchten.
Wenn das Fenster wieder geschlossen wird, soll die LED wieder ausgehen.

Ich brauch keine smarten Lösungen oder komplette Alarmanlagen oder eine Kopplung zur Heizungsthermostaten.

Funkschalter (Eminent) habe ich schon gesehen im WEB. Aber keine Info gefunden, was für eine Art von Signal sie senden.

Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

Welcher Funkschalter könnte mit welchem Empfänger kommunizieren?

Danke für die Hilfe!

Jörg

BID = 1043908

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen

 

  

https://www.ebay.de/itm/12V-4CH-200.....m3226

Billiger geht es kaum!
Die Frage ist nur, ob die Reichweite ausreicht. Das ist abhängig von der Bauweise des Hauses und dem Abstand Sender/Empfänger. Zusätzlich würdest Du noch ein Netzteil 12V für den Empfänger, drei Reedkontakte mit Magneten und ein bischen Löterfahrung benötigen. Außerdem zur Anzeige 3x 12V Signallampen.

Gruß
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!








BID = 1043909

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11574
Wohnort: Cottbus


Zitat :
An den 3 Dachfenstern sollen batteriebetriebene Funkschalter angebracht werden.
Die Meldekontakte der drei Fenster kannst du schon mal auf einen Funkschalter zusammenfassen, um die Sache etwas zu vereinfachen. Sie sollten dann so angeordnet sein, dass sie das korrekt geschlossene Fenster erfassen. Dre parallel geschaltete Öffner (welche bei geschlossenem Fenster betätigt werden) wären eine gute Variante, wenn es Stromsparend sein soll.


Zitat :
Aber keine Info gefunden, was für eine Art von Signal sie senden.
Ein Funksignal
Es ist doch nur wichtig, dass der zugehörige Empfänger das Signal versteht, welches gesendet wird, kann einem doch egal sein.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1043911

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32342
Wohnort: Recklinghausen

Viel wichtiger ist, daß der Sender nicht verbotenerweise dauerhaft sendet. Sonst ist die Batterie schnell leer und alle anderen Geräte, die die selbe Frequenz nutzen (Funkthermometer, Thermostate, Autoschlüssel), werden gestört.
Spätestens beim Autoschlüssel fällt das schnell auf.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1043931

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1357
Wohnort: Liessow b SN

Für einen ähnlich gelagerten Fall verwende ich ein preiswertes Funkthermometer.
Den NTC vom Aussenfühler ersetzt man dann durch definierte Widerstände.
Da ist messen und probieren mit Potis angesagt.
Fenster auf zeigt dann z.B. 0 Grad an und Fenster zu sind 20 Grad.
Dann darf der Schaltkontakt am Fenster auch dauernd betätigt sein.
Allerdings muss man mit einer Verzögerung leben.
Da die Thermometer meist die Werte vom Aussensensor nur alle 60 - 300 sec. aktualisieren.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1043935

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen


Zitat :
Dre parallel geschaltete Öffner (welche bei geschlossenem Fenster betätigt werden) wären eine gute Variante, wenn es Stromsparend sein soll.

Ich denke, daß ein Schließer besser wäre (bei geschlossenem Fenster offen)
Mit den Schließkontakten kann man dann die Taster in dem Handsender brücken. Besser wäre noch ein Wischerkontakt!

Gruß
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

BID = 1043949

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2625
Wohnort: Allgäu

Noch einfacher wäre ein Funkkontaktschalter für Dunstabzugshauben. Du solltest allerdings die Funkreichweite beachten.

Schönen Abend
Bubu

BID = 1044013

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11574
Wohnort: Cottbus


Zitat :
ein Schließer besser wäre (bei geschlossenem Fenster offen)
Ist doch das gleiche



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1044455

unlock

Schriftsteller

Beiträge: 803
Wohnort: Mosbach


Zitat :
Offroad GTI hat am  4 Okt 2018 12:41 geschrieben :


Zitat :
ein Schließer besser wäre (bei geschlossenem Fenster offen)
Ist doch das gleiche




Elektrisch gesehen stimmt das,aber die mechanische Konstruktion,um den Schließer über einen Großen Bereich ständig zu betätigen,dürfte aufwendiger sein als einen definierten Punkt bei "Fenster zu" zu erfassen!
An dieser stelle kann man Öffner oder Schließer verbauen.
Vorteil bei Schließer in Reihenschaltung(Fenster zu -> Stromkreis geschlossen) wäre gleichzeitig eine Drahtbruchüberwachung.

_________________
One Flash and you're Ash !

BID = 1044478

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen

Da sich der Thraedstarter seit 2 Wo. nicht mehr gemeldet hat, denke ich,daß jeglicher weiterer Beitrag umsonst sein dürfte.

Gruß
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

BID = 1044509

unlock

Schriftsteller

Beiträge: 803
Wohnort: Mosbach


Zitat :
Otiffany hat am 16 Okt 2018 14:44 geschrieben :

Da sich der Thraedstarter seit 2 Wo. nicht mehr gemeldet hat,


Nun gut,da hat Chefe wohl unfug programieren lassen,wenn nach 2 Wochen der Thread bei mir auf dem Schirm steht...aber das ädert immer noch nichts an den Tatsachen.
Also immer überlegen,wie sowas funzt...

_________________
One Flash and you're Ash !


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151648522   Heute : 2974    Gestern : 16345    Online : 264        4.4.2020    9:43
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.217195987701