Kauf eines Stromerzeugers

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
Kauf eines Stromerzeugers

    










BID = 760854

Martin_100

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Mannheim
 

  


Hi,

erst mal danke das Ihr das lest und helfen wollt.
Wir haben einen Garten Ohne Stromanschluss und hatten bisher einen Stromgenerator meiner Eltern, der jetzt den geist aufgegeben hat (nach 15 Jahren).

Suchen jetzt ein neues zum ab und zu Kaffee kochen, ca 5 Neonleuchten zu betreiben und ein Gartengerät ca 650 w.

leider habe ich überhaupt keine Ahnung davon und hoffe auf Vorschläge auf was mann achten muss. Mir ist dieses gerät aufgefallen habe aber dazu keine weiteren Infos gefunden. (Endress) ESE 3000p

http://www.premiumposten.de/detail......euger

Auf verschiedenen Baumarktseiten kamen mir die Verbrauchswerte sehr unterschiedlich vor. Tendenz 15 L -- 6-12 h.

was ist da zu beachten ?

danke schon mal im Voraus

BID = 760968

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

 

  

Das ist doch ein gutes Angebot!?

http://www.lidl.de/de/Heimwerken-wi.....00-A1

Gruß
Peter








BID = 761012

Martin_100

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Mannheim

Das Gartengerät (fräse) ist auch aus dem Lidl und muss sagen bin nicht so überzeugt. Haben Sie bereits Erfahrung mit dem gerät

BID = 761015

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Nein, ich habe keine Erfahrung mit dem Gerät, bin nur zufällig darauf gestoßen als ich etwas Anderes suchte.

Gruß
Peter

BID = 761026

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3471
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
Zur Homepage von tsaphiel ICQ Status  

Da gibts bspw. von Honda recht nette Aggregate. Klein und recht leise.
Eine Auswahlhilfe gibts dort auch:

http://www.honda.de/pdf/2010-04-01_.....e.pdf

oder ein Test hier:

http://www.honda.de/pdf/de_pe_selbe.....t.pdf



_________________
Druff un D'widd!!!

BID = 761085

Tobi P.

Schreibmaschine



Beiträge: 2168
Wohnort: 41464 Neuss

Moin,

wenn es auch was gebrauchtes sein darf halte bei Ebay mal Ausschau nach 5kVA-Geräten von Kirsch oder Knurz. Das sind zwar recht schwere und vor allem laute Zweitakter die mit Gemisch betrieben werden aber sie sind dafür auch nicht kaputt zu kriegen.
Mit der optionalen Fremdbetankungseinrichtung können die Teile aus einem 20l-Natokanister betankt werden, damit ist dann sogar ein Nonstop-Betrieb möglich.
Ich habe mir vor einiger Zeit mal eins als Sofortkauf für satte 620€ geschossen aber das sind die Dinger auch definitiv wert



Gruß Tobi

_________________
"Auch wenn einige Unwissende etwas anderes behaupten, bin ich doch der Meinung, dass man nie genug Werkzeug haben kann"


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161639779   Heute : 3589    Gestern : 19324    Online : 181        19.10.2021    10:15
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0282390117645