Kann jemand (Analysen)waagen von Kern & Sohn empfehlen?

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
Kann jemand (Analysen)waagen von Kern & Sohn empfehlen?

    










BID = 653897

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1379
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
 

  


Hallo,

die Waagen von Kern und Sohn sind als preisgünstig bekannt.
Produkte von Mettler-Toledo und Sartorius sind erfahrungsgemäß gut, aber Qualität hat eben ihren Preis.
Wir wollen eine "Zweit"-Waage anschaffen, daher dürfen ein paar Abstriche gemacht werden.
Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit Waagen von Kern, möglichst mit Analysenwaagen, gemacht?

Übrigens, sie wird in einem Fahrzeug installiert! Bevor jemand sagt, dann kannst du sie gleich : Unsere alte AC120S (210 g/0,1 mg) von Sartorius hat das rund 15 Jahre überlebt!

_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

BID = 653901

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
mit Waagen von Kern, möglichst mit Analysenwaagen,
Nöö








BID = 655508

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1379
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Sonst keiner, der keine Erfahrungen nicht gemacht hat?

Schade

_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

BID = 655515

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen

Doch, hier ist noch einer. Ich habe auch keine Erfahrung damit gemacht.

BID = 655862

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1379
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Von einem aus Göttingen habe ich auch keine andere Antwort erwartet


Offtopic :
Nichts für ungut, das ist natürlich nicht ernst gemeint, ich hoffe, das ist auch so angekommen


_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

BID = 655987

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich kenne nur Mettler und Sartorius (weil die in Göttingen produzieren).
Gruß
Peter

BID = 656034

Surfer

Inventar



Beiträge: 3065

Wobei Sartorius als hochwertig anzusiedeln ist.
Wir verbauen 3t Dosen von denen und diese sind doch recht genau.Zwwar empfindlich für Querbeschleunigungen aber sonst spitze.


BID = 656043

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
Ich kenne nur Mettler und Sartorius (weil die in Göttingen produzieren).

Mettler produziert in Göttingen?
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 656168

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen

Das war mißverständlich ausgedrückt; Mettler natürlich nicht, die produzieren in Gießen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 18 Dez 2009 11:12 ]

BID = 656942

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1379
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Mettler ist ein schweizer Unternehmen; ob sie auch in Gießen produzieren, entzieht sich meiner Kenntnis.
Qualitativ und preislich sind Sartorius und Mettler vergleichbar.


_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

BID = 660591

Makersting

Schriftsteller



Beiträge: 609
Wohnort: Ostfriesland

Was soll denn überhaupt gewogen werden?

_________________
Gruß
Martin

BID = 662721

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1379
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Röhrchen, gefüllt mit Molekularsieb, ca 250 g Masse, sowie Planfilter, Masse ca. 200 mg und Extraktionshülsen, Masse ca. 2,5 g.

_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

BID = 662725

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Röhrchen, gefüllt mit Molekularsieb, ca 250 g Masse,
Das ist wohl eher etwas für eine Briefwaage.

BID = 662766

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen

Die wäre wohl dafür etwas überqualifiziert:
Gruß
Peter




Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 44 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151644420   Heute : 15210    Gestern : 18056    Online : 326        3.4.2020    22:05
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.203876972198