"Hirnstürmen" zum Thema 5.1 Surroundverstärker

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 4 2024  00:14:10      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
"Hirnstürmen" zum Thema 5.1 Surroundverstärker

    







BID = 507439

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg
 

  


Liebe Gemeinde,

da Anglizismen ja nicht so meines sind, möchte ich mal ein kleines "Hirnstürmen" zu obigem Thema einleiten...

Budget: ca. 1.500,00€
Gesucht: qualitativ hochwertiger 5.1-Verstärker

Folgende Quellen müssen angeschlossen werden können:
1x DVD-Player (einzige 5.1 Quelle)
2x CD-Player
1x Video
1x DVB
1x Tuner
1x PC
1x Minidisc
ggf. 1-2 Reserveeingänge

So, nun ratet mir mal, welches Gerät die Anforderungen erfüllt, nach Möglichkeit aus eigener Erfahrung und nicht aus den (Werbe-)Listen der (Fach-)Zeitschriften...




_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 507449

Benedikt

Inventar

Beiträge: 6241

 

  

In welcher Form liegen die Signale vor ? Als einzelne SPDIF Signale, als AC3, analog usw. ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Benedikt am 12 Mär 2008 20:25 ]

BID = 507464

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

CD und Minidisc läge jeweils optisch vor, muss aber nicht benutzt werden.
Rest analog...

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 507468

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Hat Dein Digitalfernsehempfänger keinen S/PDIF-Ausgang? Dann hättest Du noch eine 5.1-Quelle
Stereoton wird dann auch über das Digitalkabel pulscodemoduliert. Funktioniert mit meinem VDR Prima.

Ansonsten kann ich dir das www.hifi-forum.de empfehlen, da gibt es garantiert mehr potente Meinungsspender als hier


Gruß, Bartho

BID = 507477

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7073

Ich verwende Bose als Heimanlage. Kopfhörer AKG K280 (ist heute veraltet, nachfolger K240). Der Klang ist wirklich beeindruckend. Nach meinem Eindruck verändert die Anlage den Originalklang nicht oder nur unmerklich (habe selbst viele Jahre mit Livemusik auf der Bühne verbracht um das Beurteilen zu können). Satte Bässe, aber keinesfalls überhöht, sehr feine Mitten und klare Höhen. Alles klingt voll, aber nüchtern genug, um auch allen Facetten der spielenden Musikkapelle oder der Explosionen in einem Film lauschen zu können. Egal ob laut oder eher leise gehört wird, es klingt immer gut.

Und nöö, ist keine Werbung, ist meine Einschätzung.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 507514

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9094
Wohnort: Alpenrepublik

Muß es ein neues Gerät sein?

Ich verwende Zuhause von Yamaha ein DSP-A1 7.1 Teil und bin äußerst zufrieden. (Lässt sich aber auch als 5.1 System konfigurieren, ist aber fast schade um die zwei weiteren Kanäle)

Einmal hatte ich das Problem damit, daß der Gold Cap infolge mehrjähriger Nichtnutzung und Netztrennung hinüber war, ansonsten gibt es keinerlei Schwierigkeiten damit.
Ich hatte 1999 noch € 2.900,00 dafür hingelegt. Heute wird es praktisch nachgeworfen. (Es war damals brandneu auf dem Markt)


Hier einmal als Beispiel einige Links:

http://cgi.ebay.de/Yamaha-DSP-A1-AV.....sting

Lade Dir einmal die Bedienungsanleitung runter und schaue mal nach ob die paar Eingänge reichen.

http://www.yamaha-service.de/index......ang=g

Ach, ja beachte das Gewicht! (Letzte Seite)
Eine Ikea Obststeige wird das auf Dauer nicht mitmachen.

Als Lautsprecher habe ich Dynaudio im Einsatz.

4 Stk Satelliten Audience 42
3 Stk Center und Stereo Audience 122c
1 Stk Sub 250


http://www.dynaudio.com/d/systems/l.....e572e

http://www.dynaudio.com/d/systems/l.....e572e

http://www.dynaudio.com/d/systems/lines/subwoofer/sub250.php

Klangmäßig ist es wirklich gut. Preislich doch recht heftig.

z.B.
http://cgi.ebay.de/Dynaudio-Focus-1.....wItem

Ich hatte das Glück verschiedene LS zu testen und bin bei Dynaudio gelandet. In jedem Fall sind die LS etwas für´s Leben.
Nebenbei haben die Dinger einen gigantischen "Rums!".

Bei ca. 50% Leistung muß ich die Bücher im Regal gegenüber festhalten....
Somit ist für meinem Geschmack der Lautstärkeregler bei höchstens 1/4 eingefroren.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 13 Mär 2008  0:57 ]

BID = 507806

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3480
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
ICQ Status  

Du suchst nur den Verstärker?
Ich bin ja nun bekennender Teufel Fan, obwohl die doch etwas Bassbetont spielen . . .
Die Architektur is halt eine geringfügig andere:
Sub aktiv mit Satelliten, davor die Decoderstation mit 2 otischen, einem digitalen Coax und 3 Stereo Cinch Eingängen.


Aber im HiFi Forum bin ich auch, da sind teils echt kompetente Leute und zahllose Freaks!
Bin da teils she rgut hinsichtlich Fahrzeugkomponenten beraten worden.

_________________
Druff un D'widd!!!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180895260   Heute : 73    Gestern : 9164    Online : 442        16.4.2024    0:14
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0620310306549