Energiesparen mit EcoPlug+

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  08:09:27      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Energiesparen mit EcoPlug+

    







BID = 1064648

djcalvo

Gesprächig



Beiträge: 196
Zur Homepage von djcalvo
 

  


Hallo,

der Hersteller verspricht hier ein Gerät zum Energiesparen

Techlama EcoPlug+ s-60

https://techlama.co/ecoplug/AT/s-60/

einfach an die Steckdose und das wars...es soll somit Stromspitzen und Schwankungen ausgleichen

kann das funktionieren oder ist das absoluter Blödsinn?

würde mich über euer Feedback freuen.




BID = 1064649

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

https://www.youtube.com/watch?v=xdFVvIo8CZI

BID = 1064650

Ltof

Inventar



Beiträge: 9263
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
djcalvo hat am  2 Apr 2020 05:16 geschrieben :

kann das funktionieren oder ist das absoluter Blödsinn?

Blödsinn! "Bis zu €€€" ist sowieso Quatsch!

Das karikiert die Idee der Blindleistungskompensation und lohnt sich nur für Großkunden, die den Blindstrom bezahlen müssen.

Im Haushalt ist das blinder Aktionismus, vor allem, wenn man seinen Blindleistungsanteil nicht kennt. Wenn man überwiegend kapazitive Lasten hat, wird es damit sogar schlimmer, macht sich so oder so nicht auf der Stromrechnung bemerkbar. Letztendlich zahlt man noch den Verbrauch der LED drauf.

Unter bestimmten Bedingungen (Resonanz mit einem induktiven Verbraucher) kann das "Gerät" sogar gefährlich sein.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  2 Apr 2020  7:06 ]

BID = 1064652

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9093
Wohnort: Alpenrepublik

Der beste Energiesparer ist immer noch die Stand-By Geräte über eine allpolig geschaltete Steckdosenleiste mit Schalter (kein Funk- oder Master Slaveschei......) abzuschalten oder diese Geräte ohne echten Netzschalter sich nicht anzuschaffen, bzw. wegzuwerfen.
Dieser Dreck, wie zB. PC mit ATX Netzteilen, regt mich seit Jahrzehnten auf.
Ich würde gerne wissen wie viele Kernkraftwerke nur für diese überflüssige Funktion weltweit laufen...


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180870483   Heute : 1156    Gestern : 7955    Online : 141        13.4.2024    8:09
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0292241573334