Dab+ an Becker Cascade pro

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 7 2024  17:12:00      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Dab+ an Becker Cascade pro
Suche nach: becker (187)

    







BID = 994571

Edbeck

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo Forenmitglieder,

ich bin im Besitz eines Becker Cascade Pro 7941.
Leider kann der kein DAB+ (auch kein DAB), was ich gerne hätte.
Jetzt könnte ich ja so ein tragbares DAB+ Gerät über Aux anschliessen,
allerdings hab ich dann ein zweites Display und die Steuerung geht dann auch
nicht übers Becker.
Ist es irgendwie möglich, den Sendernamen auf das Display vom Becker zu übertragen?
Bei FM Transmittern wird ja oder Radiosendername auch nicht angezeigt, oder?
Vielleicht könnte man den Wechsleranschluß nutzen, den auch diverse Hersteller
"mißbrauchen", um besagtes Radio mit USB usw. zu erweitern.

Bitte keine Diskussion über Sinnhaftigkeit dieser Idee.

Ziel: Empfang von DAB+ in sehr guter Qualität,
Anzeige der Sendernamen auf dem Display des Beckers.
wenn möglich: Steuerung über Beckerradio.

Vielleicht kennt sich jemand damit aus und kann hier mal etwas schreiben
über die Machbarkeit meines Gedankenganges.

Gruß
Edbeck


BID = 994576

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4111

 

  


Zitat :
Bitte keine Diskussion über Sinnhaftigkeit dieser Idee.

Alles klar, dann halte ich mich zurück.


Rafikus

BID = 994597

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Jetzt könnte ich ja so ein tragbares DAB+ Gerät über Aux anschliessen, allerdings hab ich dann ein zweites Display und die Steuerung geht dann auch nicht übers Becker.

Mit einem tragbaren DAB-Radio wirst du nicht viel Spaß während der Fahrt haben. Es gibt nicht umsonst spezielle Nachrüstlösungen.


Zitat :
Ist es irgendwie möglich, den Sendernamen auf das Display vom Becker zu übertragen?
Bei FM Transmittern wird ja oder Radiosendername auch nicht angezeigt, oder?

Klar geht das. Dein Radio zeigt ja bei normalen Radioprogrammen auch den Sendernamen an. Nur weil du den UKW-Sender nun FM-Transmitter nennst, ändert sich daran nichts. Dafür ist nur ein RDS-Coder nötig. Im PS kannst du dann einen 8-stelligen Sendernamen anzeigen. In den billigen Lösungen spart man sich diesen Coder natürlich, genau wie einen vernünftigen Stereocoder.

Zitat :
Vielleicht könnte man den Wechsleranschluß nutzen, den auch diverse Hersteller "mißbrauchen", um besagtes Radio mit USB usw. zu erweitern.

Wenn es ein entsprechendes DAB+ Gerät dafür gibt, geht auch das. Ein Selbstbau wird an der Verfügbarkeit entsprechender DAB-Module und Infos über das Protokol scheitern. Leider gibt es auch kaum Infos über die DAB-Module, die bekommt man von den Herstellern nur als Käufer von entsprechenden Stückzahlen.

Warum nimmst du nicht sowas?
http://www.maxxcount.de/musik/digit......html


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 994934

Edbeck

Gerade angekommen


Beiträge: 2


Zitat :


Zitat :
Ist es irgendwie möglich, den Sendernamen auf das Display vom Becker zu übertragen?
Bei FM Transmittern wird ja oder Radiosendername auch nicht angezeigt, oder?

Klar geht das. Dein Radio zeigt ja bei normalen Radioprogrammen auch den Sendernamen an. Nur weil du den UKW-Sender nun FM-Transmitter nennst, ändert sich daran nichts. Dafür ist nur ein RDS-Coder nötig. Im PS kannst du dann einen 8-stelligen Sendernamen anzeigen. In den billigen Lösungen spart man sich diesen Coder natürlich, genau wie einen vernünftigen Stereocoder.



Danke für die Infos, Mr.ED.
Die erhältlichen Lösungen kenn ich natürlich.
FM Transmitter wollte ich eigentlich vermeiden, da man immer schlechtes (Übertragungsqualität) liest, aufgrund von Störfrequenzen in Städten, Stau usw.
Dass bei FM Transmittern der Sendername übertragen wird, wußte ich nicht.
Ist dann das Protokoll, also die Übertragungstechnik des Sendernamens, bei DAB+ und UKW identisch (ausser dass es analog ist), oder codiert das Gerät das dann entsprechend für UKW?

Selbstbau scheidet sowieso aus, da ich leider keine Ahnung davon habe.
Ausser jemand baut sich sowas und stellt sein Wissen zu Verfügung.
Nur das Monkeyboard mit DAB+ Modul KeyStone 8650 hab ich gefunden, bei dem es teilweise "Programmschnipsel" gibt.
Also das hier:Monkeyboard.

(Natürlich hab ich die Forenregeln nicht gelesen , ich hoffe der Link ist erlaubt.)

Könnte man das verwenden? Das kennst du wahrscheinlich, oder?

Aber programmieren müßte man das ganze doch dann auch noch!?
Wie man das Becker Radio ansteuern muß, dürfte wahrscheinlich "bekannt" sein.

Schade dass ich da echt keine Ahnung habe. Dann müßt ich hier nicht so doof fragen und könnte mir das basteln.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Edbeck am  6 Jul 2016 19:34 ]

BID = 994943

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Dass bei FM Transmittern der Sendername übertragen wird, wußte ich nicht.

Das hängt vom Modell ab, aber es ist möglich und wird gemacht.

Zitat :
Ist dann das Protokoll, also die Übertragungstechnik des Sendernamens, bei DAB+ und UKW identisch

Natürlich nicht. Bei DAB ist der Name natürlich Teil des Datenstroms. Bei UKW wird RDS dafür genutzt.

Das Board müßte auch entsprechend programmiert werden, das ist kein fertiges Produkt sondern eine Spielwiese für Entwickler.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181681671   Heute : 2583    Gestern : 5416    Online : 612        18.7.2024    17:12
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0364210605621