Voreilend-Nacheilender Kontakt

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 4 2024  20:31:31      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Voreilend-Nacheilender Kontakt

    







BID = 747690

geef07

Neu hier



Beiträge: 49
 

  


Hallo Leute,

ich habe eine Anlage mit einem Finder-Relais bei dem ein Sauggebläse (230V Wechselspannung TN-CS-System) dran hängt.

Das Relais ist Hersteller seitig schon verdrahtet und schaltet den L und N!

Der Dokumentation ist zu entnehmen, dass es sich bei beiden Kontakten um normale Schließer handelt.

Meine Frage:

1. Muss der Kontakt des Neutralleiters nicht immer Vor- bzw. Nacheilend seien?
2. Kann mir jemand verdeutlichen wieso der Neutralleiterkontakt diese Funktion haben muss?



Herzlichen Dank im Voraus.

Tante Google hat dahingehend meine Fragen nur unzureichend und nicht eindeutig beantwortet.

MFG

Geef07


[ Diese Nachricht wurde geändert von: geef07 am 11 Feb 2011 19:47 ]

BID = 747692

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

 

  

Du musst zuerst mal Unterscheiden ob es sich um Wechselstrom oder Drehstrom handelt.
Bei Drehstrom kann es passieren das sich ein schwebender Sternpunkt einstellt.(Google bitte danach) Damit dies nicht passiert soll der N vor den L schließen (voreilen und erst nach den L öffnen)
Gruß Bernd

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 747696

geef07

Neu hier



Beiträge: 49

Hallo Bernd,

ich hatte oben nur L und N erwähnt und dachte das wären eindeutige Hinweise auf Wechselspannung.

Sorry mein Fehler werde es korrigieren.

Danke für den Hinweis.

BID = 747700

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Hast Du den Hinweis auf den schwebenden Sternpunkt verstanden, und warum dieser bei nur einem Außenleiter und dem N nicht auftreten kann.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 747703

geef07

Neu hier



Beiträge: 49

Hallo Bernd,

ja habe mich schlau gemacht:

Im Dreiphasenwechselstrom wird der Neutralleiter als Sternpunktleiter bezeichnet. Im symmetrisch belasteten Dreiphasenwechselstromsystem, der Sternschaltung, gleichen sich alle Ströme in den Außenleitern zu Null aus. Somit fließt im Neutralleiter kein elektrischer Strom. Erst bei ungleichmäßiger Belastung durch einphasige Verbraucher fließt im Neutralleiter ein Strom, der die Unsymmetrie ausgleicht.

Im Falle einer Unterbrechung des Neutralleiters entsteht ein "freier" oder "schwebender" Sternpunkt auf der Verbraucherseite der Unterbrechungsstelle. Die Widerstände der Verbraucher an den einzelnen Außenleitern bilden nun einen Spannungsteiler, wodurch sich das Potential des freien Sternpunkts verschiebt. So kann bei stark unsymmetrischer Belastung nahezu die volle Leiterspannung von 400 V zwischen dem N und dem am geringsten belasteten Außenleiter auftreten, was zu Überspannungschäden führt. Aus diesem Grund ist der N in Drehstromsystemen auch nur schaltbar auszuführen, wenn sichergestellt ist, dass immer zuerst die Außenleiter im Schaltgerät getrennt werden, bevor die Kontakte für den Neutralleiter geöffnet werden. Umgekehrt muss beim Einschalten zuerst der N verbunden werden.


Das heißt also, da dies im Wechselspannungsysten nicht auftreten kann muss hier kein vor- bzw. nacheilender Kontakt vorhanden seien.

Richtig?

BID = 747705

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

geht doch

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 755040

geef07

Neu hier



Beiträge: 49

Hallo Bernd,

vielen Dank für deine Hilfe.

Du hast mir sehr geholfen um das Problem zu verstehen.

MFG

geef07


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180979680   Heute : 7493    Gestern : 9324    Online : 489        24.4.2024    20:31
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0575630664825