Velux Rollläden mit Berker Rollotec ansteuern

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  04:21:13      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Velux Rollläden mit Berker Rollotec ansteuern

    







BID = 98450

Matze1974

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Hallo Forum,
Ich installiere momentan in meinem Bau die elektr. Rollosteuerung. Habe mich bei den Fenstern für das System Rollotec der Fa. Berker entschieden. Nun frage ich mich aber wie ich meine drei Velux Dachfenster mit Rollotec ansteuern kann. Da im gesamten Haus die Fensterrollos per Zeitschaltuhr gefahren werden können möchte ich dies bei den Dachfenstern auch können (die Fernbedienung von Velux überzeugt mich nicht). Wer hat eine Idee, wie ich die Veluxfensterrollos (24 V Gleichstrommotoren) mit der Rollotec-Ansteuerung (230 V AC) ansteuern kann?

BID = 98668

RolSim

Schriftsteller



Beiträge: 599
Wohnort: Aschaffenburg
Zur Homepage von RolSim

 

  

Von Berker gibt es spezielle RolloTec-Komforteinsätze
für 24V-Gleichstrommotoren.

Müsste der Typ 2975 01 von Berker sein.

Damit sollte es funktionieren.

_________________
Meine Meinung muss nicht immer den Vorschriften entsprechen.
Ein Rechtsanspruch ist daraus nicht abzuleiten.

Clever einkaufen
http://www.RSH-Elektrohandel.de

BID = 98674

SPS

Schreibmaschine



Beiträge: 2848

Hallo,

hier ein Link zur PDF für die Steuerung.

http://katalog.berker.de/TI/tirolloteckomplett.pdf


Ob ein Mischen der Systeme 230V und 24V geht ?
Dazu finde ich hier keine Lösung.

Anderer weg
Es sollte möglich sein, zwischen den 230V Einsätzen und dem 24V Motor ein Relais zwischen zu Schalten.

Dieses dann für die 24V Motoren verwenden.

Hersteller anfragen

MFG SPS



[ Diese Nachricht wurde geändert von: SPS am  5 Sep 2004 22:22 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181663309   Heute : 333    Gestern : 5151    Online : 84        15.7.2024    4:21
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0801758766174