Meßgeräte

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Meßgeräte

    










BID = 590113

Murray

Inventar



Beiträge: 4006
 

  


Nachdem ich durch Lesen hier im Forum doch zwecks Sicherheit sensibilisiert wurde habe ich meinen Chef mal darauf angesprochen.
Und zu meiner Überraschung hatte er auch diesbezüglich schon was im Sinn.

Also was VDE 701/702 betrifft sind wir seit ca. einem Jahr ausgestattet.

1. Suchen sowas wovon hier viele als Duspol schreiben (schwärmen). Kann auch von einer anderen Firma sein, Chef meinte Voltcraft und die Elektofirma die bei uns diese Woche zu gange war hatte auch so einen.

2. Suchen ein Schutzmaßnahmenmeßgerät. Betrifft bei uns vor allen Wiederholungsüberprüfung von Elektroinstallationen in KFZ (nein, keine 12 oder 24V )

Also auf welche Geräte schwört ihr?
Preis ist erstmal nebensächlich, wer billig kauft kauft bekanntlich 2 Mal

BID = 590116

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

 

  

Was für einen Betrieb besitzt denn dein Chef, und was für Arbeiten führt ihr aus?








BID = 590163

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

...und welche Anlagen instlliert ihr in den KFZ (Verteiler,...)?

Ich würde den Duspol Analog emfehlen, da dieser einfach zu bedienen und bei Lastzuschalt ein 30mA nicht rausfleigt. Ich habe in der Werkstatt einen Duspol Digital und ich werde fast immer Wahnsinnig

BID = 590187

Murray

Inventar



Beiträge: 4006

Installieren an sich nichts an Netz-/Elektroinstallationen, geht "nur" ums überprüfen.
Wenn wir was installieren gehen dann halt auf diese Installationen, mit Ladegeräten, Netzgeräten etc. blabla und führen dann Kleinspannung weiter. Das ist das eine, Wartung der Anlagen eine andere Aufgabe.
Insgesamt ist das alles aber auch nur ein Teil unserer Arbeit.

Wir sind ein Servicebereich eines größeren Gruppe, welche sich allgemein um Information und Kommunikation zu kümmern hat. Das fängt an bei Telefon, PC, Netzwerke, drahtlose Kommunikation (auch abgesetzte unbemannte Stationen ... überprüft da eigentlich mal jemand nach der Inbetriebnahme die Schutzeinrichtungen??? *grübel*) etc.
Also wir machen eigentlich alles was mit (Nieder-)Spannung zu tun hat.

BID = 590342

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

Also so richtig klar ist mir immer noch nicht was eure Aufgabe ist.

Kauft ihr ein Netzgerät schraubt das in einen PKW und steck dann einen Schuko-Stecker in die Dose, oder verlegt Ihr 230V/400V Leitungen von Verteilern oder Einspeisepunkten zu Steckdosen oder Geräten?

Installiert ihr nun an Eletroinstalltionen oder nur mit Kleinspannung, welche Leistungen erbringt ihr für diese Gruppe genau?
Versogungsleitungen? Verteiler? Steckdosen?
Was bedeutet alles im Niederspannungsbereich (Ab dem Versorgungstrafo)?

BID = 590394

Murray

Inventar



Beiträge: 4006


Zitat :
shark1 hat am 22 Feb 2009 22:52 geschrieben :


Kauft ihr ein Netzgerät schraubt das in einen PKW und steck dann einen Schuko-Stecker in die Dose,


Vereinfacht ausgedrückt: ja


Zitat :

oder verlegt Ihr 230V/400V Leitungen von Verteilern oder Einspeisepunkten zu Steckdosen oder Geräten?


nein
Im Falle der KFZ-Einbauten soll es aber um die Sicherheits-ÜBERPRÜFUNG solcher Installationen gehen


Zitat :

Installiert ihr nun an Eletroinstalltionen oder nur mit Kleinspannung, welche Leistungen erbringt ihr für diese Gruppe genau?
Versogungsleitungen? Verteiler? Steckdosen?
Was bedeutet alles im Niederspannungsbereich (Ab dem Versorgungstrafo)?


Wenn ich vor einem Schaltschrank 230/400V stehe wo daumendicke Innenleiter und Stromschienen zu sehen sind gehe ich nicht näher als 2m ran

Niederspannung (Schutzkleinspannung) ist für uns erst Mal maßgebend.
Viele Geräte kommen halt in die Steckdose.
Wir haben aber auch Geräte die sind fest mit 230V verbunden.
Und wenn man dann in so einem Gestellschrank hantiert ist so ein 2poliger Spannungsprüfer sicherlich praktischer als ein Multimeter.
DUSPOL digital plus scheint mir aus der Gruppe am geeignetsten, da man damit auch (Klein-)Spannungen genau messen kann.

BID = 590429

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

zu deiner info: Niederspannung geht bis 1000V

BID = 590430

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Er meint sicher Kleinspannung.
Aber dann fühlt sich ja gleich wieder ein User hier im Forum angesprochen...

BID = 590480

Murray

Inventar



Beiträge: 4006

Ups, stimmt, da habe ich mich vertan.
Installationen mit Niederspannung machen wir nicht.

Als Spannungsprüfer ist doch scheinbar der Duspol Digital für uns maßgebend. Elektriker haben da sicherlich andere Maßgaben als einen genauen Spannungswert.
Dann gibt es ja noch die von Gossen Metrawatt (Profisafe/MetraVolt) aber die sind irgendwie unförmig.

Prüfgeräte für DIN VDE 0100 gibt es ja auch ne ganze Menge
Benning IT120
Fluke Serie 1650
Gossen Profitest...
Chauvin Arnoux...
...

BID = 590481

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Offtopic :

Zitat :
Als Spannungsprüfer ist doch scheinbar der Duspol Digital für uns maßgebend


Hallo Murray,
wenn er also nur scheinbar maßgebend ist,
welcher ist es denn tatsächlich?
Georg


_________________
Dimmen ist für die Dummen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 23 Feb 2009 17:52 ]

BID = 590486

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)


Offtopic :
Auch hier mußte ich nichtmal meine Glaskugel befragen, um darauf zu kommen, daß er sicherlich stattdessen "anscheinend" meint.

Tja - deitsches Schpracke - schwääres Schpracke...!

BID = 590487

Murray

Inventar



Beiträge: 4006

Das ist halt die Entscheidung auf welche der Thread hier ja Anregungen geben sollte.
Die anderen Duspol sind jedenfalls nix für uns
Von Voltcraft soll es die ja auch geben, habe dazu aber noch nichts passendes gefunden


Offtopic :
also als Rechtschreibgenies seit ihr echt Sesselpfurzer
Dasu solted ir viell. en andres Vorum uffmache


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am 23 Feb 2009 17:56 ]

BID = 590488

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)


Offtopic :
Das hast Du jetzt mißverstanden:

"scheinbar" würde bedeuten, daß es zwar so aussieht, aber eben NICHT so ist!

"anscheinend" hingegen bedeutet, daß es so ausssieht und wohl auch so ist.

Ist es wirklich soooo schwer, die Begriffe der deutschen Sprache korrekt zu verwenden?
Oder bist Du kein deutscher Muttersprachler?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 23 Feb 2009 17:56 ]

BID = 590616

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

OK, wenn Ihr keine Installtionen im 230V/400V Spannungsbereich macht, warum braucht ihr dann ein Schutzmaßnahmenprüfgerät?
Klar kann ein SMPG nicht schaden, aber habt ihr auch Jemand, der das verwenden kann und darf?
Was macht ihr wenn ihr einen Fehler findet, Elektriker rufen?

BID = 590631

Murray

Inventar



Beiträge: 4006

Hatte ich schon geschrieben, zur Überprüfung.
Ausgebildete Elektriker haben wir auch, sind allerdings nicht mehr in ihrem Job als solches tätig.
Außerdem wird es sicherlich wie zu den Meßgeräten für VDE 0701-0702 eine Schulung geben.
http://www.datatec.de/Seminar-0100-Juli-2009.htm

Ja, da wird dann der Elektriker gerufen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am 24 Feb 2009 13:23 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161599382   Heute : 2289    Gestern : 16985    Online : 525        17.10.2021    9:02
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0309710502625