lm 317 t Eingangsspannung auch DC möglich?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  04:34:49      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
lm 317 t Eingangsspannung auch DC möglich?

    







BID = 721571

Teslafan

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Dresden
 

  


Hallo liebes Forum

vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Frage helfen?

ich habe mir einen lm 317 t mit Spannungswandler gekauft...

Jetzt fällt mir erst beim studieren der Anleitung auf, das das Gerät mit AC gespeist wird...

Meine Stromquelle hat einphasigen Wechselstrom und Gleichstrom soll dabei rauskommen, z.B laden von Akkus usw.

Kann ich nun die Schaltung wie vorgeschrieben aufbauen oder geht das nicht?

Wenn ja, wie kann ich das Problem lösen?

Vielen Dank für eure Antworten

BID = 721572

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

 

  

Wie kommst Du denn auf das schmale Brett, daß der Spannungsregler LM317T mit Wechselspannung arbeitet?

http://www.datasheetcatalog.net/de/.....shtml

http://de.wikipedia.org/wiki/Spannungsregler

Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 21 Okt 2010  0:30 ]

BID = 721682

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704

Ich vermute, dass dies nicht der LM317 alleine ist, sondern bereits mit Schaltung rundherum.

Hast Du dazu einen Schaltplan. Ich denke schon, dass die Schaltung einen Gleichrichterteil mit Glättung hat, NACHDEM man eventuell eine Gleichspannung einspeisen kann.

BID = 721687

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat : lm 317 t mit Spannungswandler gekauft...

Ja was nun,einen LM 317 Spannungsregler oder einen Spannungswandler?
Oder beides,oder wie oder was?

fuchsi hat am 21 Okt 2010 17:06 geschrieben :

dass die Schaltung einen Gleichrichterteil mit Glättung hat, NACHDEM man eventuell eine Gleichspannung einspeisen kann.

Quatsch!
Wenn da ein Brückengleichrichter am Eingang ist,ist es völlig Wurscht ob da Gleich oder Wechselspannung angelegt wird.
Aber warum zum Geier meinen die Leute eigentlich immer,das wir alle eine funktionierende haben und schon wissen wie er da was zusammengemurkst hat ohne Bild oder Schaltung zu sehen?
Der Nickname spricht übrigens auch Bände,hoffentlich versucht er sich mit seinen Kenntnissen gar nicht erst an Tesaspulen ...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 721688

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704


Zitat :
Quatsch!
Wenn da ein Brückengleichrichter am Eingang ist,ist es völlig Wurscht ob da Gleich oder Wechselspannung angelegt wird.


Auch wieder war.

BID = 721693

Teslafan

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Dresden

Nein mein lieber

ich werde die Welt mit meinen freien Energiegeräten verbessern xD

oder worauf wolltest du hinaus?


Nun denn, trotzdem Danke für die Antwort!

Um es zu präzisieren,

ich habe ein Nabendynamo, der bis 20 V Spannung erzeugt, kann sich natürlich durch die gefahrene Geschwindigkeit am Fahrrad nach unten ändern.

Da ich oft auf Tour bin, auch im Ausland, ist ein Navi von Vorteil, also kommt das Android an den Lenker, GPS braucht viel Strom, also lad ich mir meinen Akku bei der ganzen Energieverschwendung nebenbei, Musik kann ich auch noch hören und Videos meiner Bergabfahrten aufnehmen

Aus dem Wandler sollen 3,7 Volt oder auch 5 Volt zum Laden herausfliessen das kann ich ja problemlos einstellen...

Zum Technischen (dachte der Bausatz heisst LM317T... sorry)

hab den Spannungsregler LM317T

und Bausatz Nr. 11 59 67 http://www.conrad.de/ce/de/product/.....ATINE

alles noch jungfräulich vor meinen beiden linken Händen

Meine Fragen

einphasiger Wechselstrom kann an den Wandler problemlos angeschlossen werden? ja/nein

Meine Frage entstand nur daher, weil ich dachte das Aufgrund des Aufdrucks, auf der Platine am Spannungseingang zwei Wellen angezeichnt sind, und ich daher dachte zweiphasigen Wechselstrom anschließen zu müssen... Es scheint nicht so zu sein, aber wenn ich welchen hätte würde es mit der Schaltung auch funktionieren?

Und was wäre wenn ich Gleichtrom am Eingang hätte? Müsste ich nur den Spannungsregler weglassen? Und es kommt trotzdem Gleichstrom raus? Oder funktioniert die Schaltng ohne Regler nicht, oder nimmt er bei Stromarten auf?

Abgesehen von den Eventualitäten die ich hinterfrage, kommt nun die letzte...

Wie warm wird das Bauteil bei bis zu 20 Volt einph. AC (Eingang) und 3,7-5V DC (Ausgang).

Kann ich es in dieses Euromas-Gehäuse ohne Lüftungsschlitze einbauen? Schaltung passt gerade so rein!

http://www.conrad.de/ce/de/product/.....AeUSE

Vielen Dank für eure Antworten!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Teslafan am 21 Okt 2010 18:22 ]

BID = 721698

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Dann zitiere ich mich noch mal selbst,so lange bist du es gelesen und verstanden hast...

Zitat :
Wenn da ein Brückengleichrichter am Eingang ist,ist es völlig Wurscht ob da Gleich oder Wechselspannung angelegt wird.

Und da sind vier Dioden,also Brückengleichrichter, also...?
Der Regler bleibt wie er ist,wer soll denn sonst regeln???


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 721703

Teslafan

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Dresden

Nice, wollte das nur nochmal zur Bestätigung hören

Wie schauts mit der Kühlung aus, wird der Spannungsregler richtig heiss bei meinem Einsatz oder hält sich das noch in Grenzen und kann in das kleine gehäuse eingebaut werden?

Ich will ja nicht das mir mein Bike abfackelt

Dankeschön!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Teslafan am 21 Okt 2010 19:04 ]

BID = 721706

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Teslafan hat am 21 Okt 2010 19:03 geschrieben :

wird der Spannungsregler richtig heiss bei meinem Einsatz oder hält sich das noch in Grenzen

Das hängt davon ab,wie hoch die Eingangsspannung grad ist,und wieviel Ausgangsstrom der grad liefern soll (mehr wie 1A geht eh nicht)
Aber geh mal davon aus,das die Mechnik bei Vollast ne schöne Lenkerheizung abgeben würde...
Kannst dir auch ausrechnen,frag mal den Georg Simon...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 721707

alpha-ranger

Schreibmaschine



Beiträge: 1517
Wohnort: Harz / Heide

Hallo,

die Leistung am Regler ist Eingangsspannung minus Ausgangsspannung mal entnommenen Strom.

Das ergibt eine Leistung in Watt. Jedes thermische Design hat einen Wärmewiderstand. Also ohne Kühlkörper z.Bsp. 50°K / W. Ergibt dann bei 2 Watt 100° mehr als die Umgebung.

Jeder Kühlkörper plus Fahrtwind wird dir helfen.

mfG.

_________________
Wie der alte Meister schon wußte: Der Fehler liegt meist zwischen Plus und Minus. :-)
Und wenn ich mir nicht mehr helfen kann, schließ ich Plus an Minus an.

BID = 721710

Teslafan

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Dresden

Okay,

mein Handyakku hat 4,95 Whr

Das wären ja unglaubliche 250 °C Hitze, im Winter ist das zwar von Vorteil aber im allgemeinen zu viel für Plastik...

Aber ich denke ich Fräse ein paar Lüftungsschlitze neben dem Ein- und Ausgang rein, schütze es mit luftigem Schaumstoff vor Spritzwasser und für nen Kühler ist auch noch genug Platz.

Dann dürfte es langen, melde mich auch jeden Fall wenn es fertig und ausgiebig ggetestet ist, sogar mit Fotos

Bis später!



BID = 721712

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704

Fahrraddynamos liefern doch eh Wechselspannung, die erstmals gleichgerichtet werden muss.

BID = 721713

Teslafan

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Dresden

Jo,

und das will ich mit meinem kleinem Umspannwerk erreichen :O

BID = 721715

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704

laut Wkipedia

In Deutschland begrenzte die Straßenverkehrszulassungsordnung bis vor kurzem die Spannung auf 6 Volt und die Leistung auf maximal 3 Watt. Neuerdings sind auch Systeme mit einer Ausgangsleistung von mehr als 3 Watt zulässig und (in einzelnen genehmigten Fällen) dafür auch Dynamos mit einer Nennspannung von 12 Volt erhältlich.


BID = 721717

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Teslafan hat am 21 Okt 2010 19:29 geschrieben :

mein Handyakku hat 4,95 Whr

Das ist doch völlig uninteressant für die Wärmeentwicklung.
Außerdem,was ist bitteschön Whr?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461757   Heute : 468    Gestern : 4332    Online : 536        14.6.2024    4:34
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0786471366882