Halogenlampen - Spezialtrafo nötig???

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  21:50:03      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Halogenlampen - Spezialtrafo nötig???

    







BID = 14970

Philipp

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Zur Homepage von Philipp
 

  


Hallo!

Ich hab Lust in mein Regal zwei schöne 35 W Halogen Spots einzubauen.
Nur kostet ein spezieller Trafo für HALs bei Reichelt schon um die 19 €!
Meine Frage: Kann ich nicht auch einfach einen einfachen Printtrafo für 3 € kaufen?
Oder ist in diesem dubiosen 19€-Trafo womöglich noch ein Starter oder sowas eingebaut?

Vielen Dank,
Philipp

BID = 14975

joe

Schreibmaschine



Beiträge: 1742
Wohnort: Ba-Wü

Hallo!

Natürlich kannst du Dir auch einen normalen Trafo einbauen,
aber:

Ein Printrafo für 3 Euro der bei 12V 5,9A bringt?

Der Halotrafo für 19 Euro trägt bestimmt das Möbeleinbauzeichen, das bedeutet das der Trafo auch auf brennbaren mat. montiert werden darf, das hat der Printtrafo nicht.

Damit das Möbeleinbauzeichen klarer wir siehe Bild!

Aber ansonsten kannst du jeden trafo nehmen der 12V und den erforderlichen Strom bringt. Aber die Wärmeabfuhr nicht unterschätzen.

Meine Empfehlung und der sichere Weg:
Möbeleinbautrafo nehmen!

mfg Joe



Uploaded Image: Möbeleinbau.jpg

_________________

BID = 14986

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Der für 3 Euro wird wohl im nu verdampfen

Die gößten Printtrafos die Reichelt im Programm hat sind noch zu schwach für 2 35W Halogenspots.
Ausreichen würde der offene 100VA Trafo mit 2x12V 4,5A. Der kostet allerdings gerade mal 2,30 weniger als der elektronische 80VA Halogentrafo.
Willst du wirklich für 2,30 auf Berührungssicherheit und Übertemperaturschutz verzichten?
Mir persönlich wäre meine Sicherheit die 2,30 wert!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 15001

Philipp

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Zur Homepage von Philipp

OK OK... Nicht gleich aufregen! ...
Ich würde sagen ihr habt mich umgestimmt. Aber 19 Euro für nen popligen Trafo ist halt schon ordentlich. Hmm. Wieviele Spots zu 35 W könnte ich denn an den HAL Trafo 60 VA anschliessen?
Könnt ihr mir bitte erklären was "VA" bedeutet? Ich kenne V und A, aber mit VA kann ich nichts anfangen!

Schönes Wochenende
Philipp

BID = 15007

dos6510

Stammposter


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 357
Wohnort: Raum Stuttgart

Hi,

schau mal bei http://www.pollin.de - da gibt es elektronische und dimmbare Trafos z.N.110W für 12,75 Euro.

VA: Die Summe der Watts Deiner Lampen muss kleiner sein als die VAs am Trafo - für DEtails habe ich gerade keine Lust

DoS

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dos6510 am  7 Mär 2003 14:09 ]

BID = 15039

joe

Schreibmaschine



Beiträge: 1742
Wohnort: Ba-Wü

Hallo

Voltampere ist gleich Volt mal Ampere abgekürzt mit VA

Das ist die Einheit der Scheinleistung. Man gibt diese nicht in Watt an, weil beim Wechselstrom es auch eine Blindleistung geben kann. Das kommt von der Phasenverschiebung zwischen Spannung und Strom bei induktiven oder capazitiven Verbrauchern. Solche Verbraucher können z.B eine Wirkleistung von 45W aufnehmen, aber die sie brauchen eine Scheinleistung von z.B 50W. Also bräuchte man ein Trafo mit mind. 50VA.
Allerdings gilt das nicht bei rein ohmschen verbrauchern wie deine Glühlampen. Für deinen Fall kann man also annehmen VA=W!

Viel Erfolg

mfg Joe

_________________

BID = 15204

Philipp

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Zur Homepage von Philipp

Hallo Leute

Erstmal vielen Dank euch allen, ich habe wieder etwas dazugelernt.

Aber die Lösung ist viel einfacher, als ich gedacht habe! Ich kauf mir einfach zwei 230V/50W Halogenspots für 3 Euro bei Reichelt.

Philipp

BID = 15329

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  

strimtm,das ist eine gute lösung


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180914425   Heute : 8554    Gestern : 10707    Online : 479        17.4.2024    21:50
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0450031757355