Blindleistung und Wirkleistung

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  08:10:51      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Blindleistung und Wirkleistung

    







BID = 760069

chris24

Stammposter



Beiträge: 217
 

  


Kurze Frage an euch.....

In Leistungsdiagrammen werden Stromstärken und Soannungen dargestellt, zusätzlich die dazugehörige Leistung.
Die positive Leistung entspricht der gelieferten Leistung?
Die negative Leistung entspricht der zurückgelieferten Leistung (Blindleistung)?

Folglich müsste die positive Leistung Wirkleistung und Blindleistung beinhalten, oder???

_________________
Gruß

Chris24

BID = 760072

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

 

  

erkläre mal eine negative Leistung

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 760078

Baller-Otto

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Heide


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 12 Apr 2011 22:04 geschrieben :

erkläre mal eine negative Leistung




Scheinleistung???


BID = 760080

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430


Offtopic :
Wenn zwei Blinde sich über Farben unterhalten kommt auch solch ein Müll raus

BID = 760081

chris24

Stammposter



Beiträge: 217

Leistung im negativen Bereich = negative Leisung ???
Leistungsbereich unterhalb der x-Achse?



_________________
Gruß

Chris24

BID = 760084

Kabelkasper

Stammposter



Beiträge: 497
Wohnort: Niedersachsen


Zitat :
chris24 hat am 12 Apr 2011 21:47 geschrieben :

Kurze Frage an euch.....

In Leistungsdiagrammen werden Stromstärken und Soannungen dargestellt, zusätzlich die dazugehörige Leistung.
Die positive Leistung entspricht der gelieferten Leistung?
Die negative Leistung entspricht der zurückgelieferten Leistung (Blindleistung)?

Folglich müsste die positive Leistung Wirkleistung und Blindleistung beinhalten, oder???



Das ist mit Verlaub reiner Quatsch. Ich weiß auch nicht, worauf Du eigentlich hinaus willst, aber ich versuche mal die von Dir benutzten Begriffe zu ordnen.

Ich nehme erstmal an, Dir ist klar, was ein Strom I und eine Spannung U sind.

Nun haben wir es in der Regel (bei der Elektrizität im Haushalt) mit Wechselströmen und Wechselspannungen zu tun (oder gar mit dreiphasigem Wechselstrom, genannt Drehstrom).

Dann sind Strom und Spannung nicht konstant, sondern zeitabhängig:

I(t) = I_0 * cos(2*pi*50Hz * t + phi)
U(t) = 230V * cos(2*pi*50Hz * t)

Die Leistung ergibt sich zu jederzeit zu I(t)*U(t).

Wenn ein ohmscher Verbraucher (mit Widerstand R) angeschlossen ist, ergibt sich I_0 = 230V / R und phi = 0° und somit ist das Produkt U(t)*I(t) immer positiv. Werden die Anschlüsse des Verbrauchers getauscht, wird entweder die Spannung (230V) oder der Strom I_0 negativ gezählt. Dann ist das Produkt immer negativ. Das Integral über die Zeit hätte in beiden Fällen auch stets das gleiche Vorzeichen.

Es handelt sich jeweils um Wirkleistung (positiv --> Verbrauch, negativ --> Erzeugung, je nach Standpunkt/Zählrichtung).

Wenn phi = +/- 90° (z.B. bei Anschluss eines Kondensators oder einer Spule) ist, dann wechselt das Produkt U(t)*I(t) zeitabhängig das Vorzeichen. Das Integral über die Zeit wäre 0. In dem Fall handelt es sich um reine Blindleistung. (Die Leistung, die zu einem Zeitpunkt abgegeben wird, wird später wieder verbraucht.)

Wenn phi zwischen 0° und 90° bzw. -90° und 0° liegt, ergibt sich eine Überlagerung aus beiden Fällen.

KK

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kabelkasper am 12 Apr 2011 22:34 ]

BID = 760085

chris24

Stammposter



Beiträge: 217


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 12 Apr 2011 22:24 geschrieben :


Offtopic :
Wenn zwei Blinde sich über Farben unterhalten kommt auch solch ein Müll raus



Aha. Verstanden. Besser blind als.. ...

Aber danke für die Hilfe:=)


_________________
Gruß

Chris24

BID = 760086

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

-U* -I = +P
und Blindleistung ist auch Positiv nur pendelt die zwischen Erzeuger und Verbraucher.
Beispiel ein Kondensator allein im Wechselstromkreis hat nur Blindleistung
Zum laden wird Leistung dem Netz entnommen und beim Entladen zurückgespeist. Trotzdem spricht eine Sicherung auch auf Blindleistung an !!


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 760087

Baller-Otto

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Heide


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 12 Apr 2011 22:24 geschrieben :


Offtopic :
Wenn zwei Blinde sich über Farben unterhalten kommt auch solch ein Müll raus





Offtopic :

Sorry, war missverständlich, ich meinte deine erste Wortmeldung als ich von "Scheinleistung" schrieb.


Gruß,
BO

BID = 760088

chris24

Stammposter



Beiträge: 217

positiv --> Verbrauch ; negativ --> Erzeugung

d.h. wenn ich eine Phasenverschiebung von 90° habe, ist positiv = negativ --> reine Blindleistung.....klar!

Wenn jetzt positiv > negativ ist, habe ich ,mehr Verbrauch als Erzeugung.
D.h. die Differenz zwischen Verbrauch und Erzeugung die Wirkleistung?

Wenn nicht, wo ist der Denkfehler??

Mein Schemabild schaut folgendermaßen aus : Verbrauch ---> Spule/Kondensator ---> (Erzeugung)

Danke....

_________________
Gruß

Chris24

BID = 760089

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

otto Scheinleistung kann alles Sein von reiner Wirkleistung bis hin zu reiner Blindleistung sie ist aber zu jeder Zeit Positiv. Da ein Phasenverschiebung zwischen Spannung und Strom von 180 Grad im normalem Netz nie erreicht wird.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 760090

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2236
Wohnort: Sardinien (IT)


Zitat :
Da ein Phasenverschiebung zwischen Spannung und Strom von 180 Grad im normalem Netz nie erreicht wird.

Und wenn jemand einspeist??

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 760092

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

dann krachts die Sicherung mit einem Lauten Knall raus. Ausnahmen bestätigen die Regel (Blindleistungskompensation durch Kompensationsgenerator)

BID = 760093

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2236
Wohnort: Sardinien (IT)



_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 760094

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

wenn du die Momentanleistung haben willst zeichne den Verlauf der Spannung und des Stromes ein unter Berücksichtigung des Phasenwinkels.
Dann kannst du eine neue Kurfe zeichnen aus dem Produkt aus Spannung und Strom erst das ist deine Leistung! Bei einem idealem Kondensator eilt der Strom der Spannung voraus jedoch max um 90 Grad , und bei einer idealen Induktivität eilt die Spannung dem Strom voraus aber ebenfalls nur um max 90 Grad.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180870488   Heute : 1161    Gestern : 7955    Online : 162        13.4.2024    8:10
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0472929477692