Al-Erdkabel verlängern

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 4 2024  05:50:37      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Al-Erdkabel verlängern
Suche nach: erdkabel (786)

    







BID = 1024826

Murray

Inventar



Beiträge: 4695
 

  


Hallo

Bin bei Erdarbeiten im Schuppen durch Zufall auf das alte Hausanschluß-Erdkabel gestoßen und dachte mir das kann man doch bestimmt noch verwenden.

Am Haus wurde das ja außen gekappt.
Nach innen in den Keller brauche ich da vielleicht gerade mal 2m an Verlängerung.

Was gibt es für Muffen um 4x 25mm² Aluleitung im Erdreich zu verlängern?
Also sind die alle auch für Aluminium geeignet oder muß man darauf speziell achten?

Habe noch Rester von 5x 10mm² Kupferkabel (müßte NYY-J sein).
Damit verlängern oder anderes Kabel?





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am 14 Aug 2017 18:22 ]

BID = 1024829

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

 

  

Alu nur mit Alu verlängern . Dafür gibt es Pressverbinder und auch Schrumpfmuffen mit Kleber. Es gibt aber auch Verbinder von Alu auf Kupfer ich rate aber davon ab.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1024865

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3405
Wohnort: Mainfranken

Rein Interessehalber:
Welche Aderfarben hat den das vorhandene Kabel?

_________________

BID = 1024870

Murray

Inventar



Beiträge: 4695

Bisher habe ich nur Schraubverbinder gefunden.

Aderfarben kann ich dir erst am Freitag sagen wenn ich wieder zu Hause bin.
Vom Al- oder vom Cu-Kabel?

BID = 1024880

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3405
Wohnort: Mainfranken

Vom Alu-Kabel

_________________

BID = 1024895

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

https://www.elektroradar.de/al-pres.....D_BwE
Dazu Schrumpfschlauch für die Einzeladern mit Kleber und für das gesamte Kabel nochmal Schrumpfschlauch ebenfalls mit Kleber. Fertig ist die Schrumpfmuffe! Wichtig Kabel und Aderisolierung säubern und etwas aufrauhen!
Edit : Alupluspaste gehört vor dem Verpressen und nach dem Säubern der Aluleiter unbedingt in Die Presshülse und auf die blanken Adern. Presszange von Klauke gibt es auch zu kaufen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 15 Aug 2017 19:10 ]

BID = 1024897

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

...Giessharz- oder Schrumpfmuffe mit für Alu geeigneten Pressverbindern mit Fettfüllung und die Oxidschicht auf den Aluadern vorher mit einem Kunststoffpad entfernen !!!

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1025053

DeineMutti

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Bodensee

Würde nur gleiches Kabel mit gleichem Kabel verbinden. Die Verwirrung ist sonst im Fehlerfall groß, wenn nicht beide Seiten gleich sind und in 10 Jahren keiner mehr weiß was wann gemacht wurde.
Und nichts ohne Gießharz oder vergleichbarem machen. Das muss 100%ig dicht sein, wenn es unter der Erde liegt. Man möchte die Schnecken ja nicht tanzen sehen!

BID = 1025055

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Hallo Mutti dann hast du noch keine Muffen gesetzt . Eine Richtig ausgeführte Schrumpfmuffe (Mit Kleber ) hat die gleichen Eigenschaften wie das Kabel!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1025064

DeineMutti

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Bodensee

Stimmt! Das überlass ich anderen! Mittlerweile ziehen wir aber die Gelmuffen vor.
Würde mir von den Schrumpfschläuchen trotzdem mal die Herstellerangaben durchgeben lassen. Würde mich auch interessieren, ob die Dinger für den unterirdischen Gebrauch zugelassen sind...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DeineMutti am 18 Aug 2017 16:12 ]

BID = 1025066

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

nur als Beispiel http://www.autec-vertrieb.de/produk.....ndig/ Gibt es aber auch zB von Hellermann https://www.hellermanntyton.de/prod.....50120
Noch Fragen

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1025072

DeineMutti

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Bodensee

Jo, das schaut ja gar nicht so verkehrt aus. Werd ich beim nächste Mal gleich in Betracht ziehen.
Sehr guter Hinweis!

BID = 1025597

Murray

Inventar



Beiträge: 4695


Zitat :
Elektro Freak hat am 14 Aug 2017 23:18 geschrieben :

Rein Interessehalber:
Welche Aderfarben hat den das vorhandene Kabel?



Die Adern sind hellgrau.
Aber bedruckt mit 1, 2, 3 und J.
Wobei ich nicht weiss was das J bedeuten soll.

BID = 1025599

Murray

Inventar



Beiträge: 4695

Schrumpfschlauch mit Kleber für die Adern hab ich da.
Das Zeug war nicht billig.
Knipex Presszange bis 50mm² kann ich auch bekommen.
Chef meint die Paste wäre nix anderes wie Vaseline
Und dass es das wohl auch als Set gäbe.

BID = 1025604

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Bei einem Nym-Kabel verweist das -J darauf das es sich um eines mit PE handelt. Hier wäre es logisch die Bezeichnung für den PEN. Das Alu+ ist eben keine Vaseline. Aber für den Zweck das Alu vor Oxidation zu schützen tut diese es auch.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 23 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180964170   Heute : 1240    Gestern : 9907    Online : 691        23.4.2024    5:50
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0717859268188