4x16qmm verlängern

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
4x16qmm verlängern

Problem gelöst    










BID = 880105

breide

Neu hier



Beiträge: 47
 

  


Hallo,

ich möchte einen Kabelkanal "umverlegen". Darin liegt eine Leitung 4 x 16qmm zu einem Untervereiler. Diese Leitung muss ich dann um ca. 3m verlängern.
Ist es erlaubt diese Leitung im Kanal mit Stossverbinder zu verlängern ?
Wenn ja kann mir jemand bestimmte Verbinder empfehlen.

Ansonsten würde ich eine entsprechende Dose setzen.

Gruß
Ralf

BID = 880107

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

 

  

Die normale Vorgehensweise dürfte sein, dass man die Adern mit blanken Stoßverbindern verlängert, darüber je Ader Schrumpfschlauch und einen Schrumpfschlauch über die gesamte Leitung.
Der Kabelkanal kann werkzeuglos geöffnet werden. Es ist eine doppelte Isolierung notwendig, die nicht ohne Werkzeug entfernt werden kann. Daher zwei Schichten Schrumpfschlauch.

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.








BID = 880108

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Das Ganze nennt sich dann Schrumpfmuffe und um die bei 16mm² richtig anzufertigen dürfte ihm das Werkzeug fehlen! Deshalb mein dringender Rat Abzweigkasten mit festen Klemmstellen verwenden!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 880112

SPS

Schreibmaschine



Beiträge: 2848

Hallo,
auch eine Gel-Muffe geht.
Da sind die Verbinder zum Schauben dabei.
Weniger Platz wie ein Kasten.

Beispiel
http://www.primo-gmbh.com/de/Elektr.....n.htm

Hier auch für Nym Angegeben
Anwendungsgebiete: Innenraum, Verlegung in Gebäuden und auf Kabelpritschen, Oberirdisch, temporäre und provisorische Installationen.
http://www.voelkner.de/products/190......html

_________________
Mit freundlichem Gruß sps

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SPS am 17 Mär 2013 22:45 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SPS am 17 Mär 2013 22:46 ]

BID = 880114

breide

Neu hier



Beiträge: 47

Danke für die schnellen Antworten.

Kannst Du mir einen Hersteller für eine Schrumpfmuffe nennen.
Ich hätte mir eine Zange für die Stossverbinder evtl. geliehen, oder benötigt man noch weiteres Werkzeug (ausser Heißluftfön).

Gruß
Ralf

BID = 880115

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Der Hersteller der Schrumpfmuffe bist du. Den die Händler liefern dir nur einzelne Pressverbinder und die Schrumpfschläuche.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 880116

SPS

Schreibmaschine



Beiträge: 2848

http://www.conrad.de/ce/de/product/.....CEN07

Gehen auch ohne Zange, kosten jedoch mehr wie die Gel-Muffe

Ohne Erfahrung würde ich eine Lösung ohne Spezial Zange Vorziehen.

_________________
Mit freundlichem Gruß sps

BID = 880118

SPS

Schreibmaschine



Beiträge: 2848

Hallo,
hier eine PDF zu verschiedenen Muffen
Auch Schrumpfmuffen
http://www.cimco.de/images/cimco/muffentechnik.pdf

_________________
Mit freundlichem Gruß sps

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SPS am 17 Mär 2013 23:53 ]

BID = 880120

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7467
Wohnort: Wien

Hier gibts (IIRC auch von Cellpack) auch Sets aus Schrumpfschläuchen passender Größe und den selben Schraubklemmen wie bei den Gelmuffen. Keine Ahnung wie normgerecht das ist von wegen Zugänglichkeit lösbarer Verbindungen.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 880184

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

In der Regel sind diese Schraubverbindungen mit Sollbruchstellen versehen!
Kenne ich zum Beispiel bei Abzweigmuffen die auch unter Spannung gesetzt werden. Aber eine geschraubte Verbindung die nicht mehr Zugänglich ist ist immer ein Risiko. Muffen von 6mm² bis 16mm² sind das Geld das sie Kosten nicht wert! Diese Gelmuffen lasse ich mir im Erdreich wo sie vor Zugbeanspruchung geschützt sind gefallen, aber nicht auf einer Kabeltrasse oder im Kabelkanal!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 880189

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7467
Wohnort: Wien

Im Kanal o.ä. wären sie im Geltungsgebiet der ÖVE meiner Meinung nach gar nicht zulässig, denn Muffen dürfen nur bei fester Verlegung (als Beispiel wird Mantelleitung unter Putz genannt) verwendet werden.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 880190

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Eine Muffe ist eine unlösbare Verbindung. Im Prinzip ist es nur eine Kabelverdickung! Kann also genauso behandelt werden wie die normale Leitung.
Die Leitungsverlegung im Rohr oder im Kanal ist eine feste Verlegung.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 880191

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

Also eine Leitung in Kanal oder Pritsche ist auch fest verlegt, also sollte eine Verbindung mittel Schrumpfmuffe probelmlos möglich sein.

Wie haben immer Cellpack oder 3M Schrumpfmuffen von den verschiedenen Großhändlern. Pressverbinder müssen zur Zange passen, die du dir ausleist. Also am besten dort kaufen wo du die Zange ausleist bzw. schauen was man mit der Presszange pressen kann und dann richtige Verbinder bestellen.

BID = 880237

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7467
Wohnort: Wien

Ok, ich sollte sauberer zitieren. ÖVE EN-1 1998 Teil 3 §42 Abs. 1.7.2:

Zitat :
Verbindungen dürfen
1) Bei Verlegung in Elektro-Installationrohren bzw. Elektro-Installationskanälen nur in Dosen oder Kästen
2) bei direkter Verlegung nur in Dosen, Kästen oder Muffen
hergestellt werden.

Eindeutig genug, auch wenn Kabelrinnen etc. nicht explizit erwähnt werden.

Auch nicht ganz uninteressant der Rest des selben Absatzes:

Zitat :
Werden mehrere Stromkreise in eine Dose oder einen Kasten eingeführt, so sind die Enden der Leitungen mit einer dauerhaften Kennzeichnung zu versehen, die eine Zuordnung zum entsprechenden Stromkreis eindeutig erkennen lässt. Falls die Leitungen ungeschnitten durchgeführt werden, brauchen sie nicht gekennzeichnet zu werden.


_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 880242

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Eben dieses Zitat sagt ja das Muffen bei direkter Verlegung zulässig sind.
Kann man eine Leitung oder ein Kabel auch indirekt verlegen?
Da eine Muffe nur die Verbindung von einer, mit einer oder mehreren Leitungen des selben Kabels darstellt kann in diesem Sinne nicht von mehreren Stromkreisen die Rede sein! Beispiel Abzweigmuffe bei einem Hausanschluss.
Von der Hauptleitung zweigt eine (oder mehrere) Stichleitung(en) ab, diese Stichleitung(en) ist(sind) aber immer noch Bestandteil des Straßenzugstromkreises.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168020189   Heute : 12616    Gestern : 16365    Online : 407        14.8.2022    17:58
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.031063079834