Viderecorder schaltet automatisch ein!

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  04:52:11      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
Viderecorder schaltet automatisch ein!

    







BID = 172451

Rahmenantenne

Schriftsteller



Beiträge: 552
Wohnort: Kiel
Zur Homepage von Rahmenantenne
 

  


Hallo,

seit 1 Monat habe ich ein merkwürdiges Problem mit meinen Panasonic NV-SD250: Er schaltet plötzlich von alleine ein! Dabei versucht das Gerät eine Cassette einzuziehen. Zuerst befand sich einige Male eine ausgeworfene Cassette im Schacht - diese hat er dann einfach eingezogen und abgespielt!

Seitdem nehme ich die ausgeworfenen Cassetten immer ganz aus dem Schacht heraus bevor ich das Gerät aussschalte. Aber irgendwann danach geht das Gerät plötzlich von alleine wieder an und knattert (versucht ein Band einzuziehen, was aber jetzt nicht mehr da ist!) und macht dann einen F06.

Das Gerät war schon zweimal in der Werkstatt - da tritt der Fehler nicht auf und die meinen sowas ist technisch gar nicht möglich, das der von alleine einschaltet.

Heute war ich wieder dort um nach meiner Videokamera zu sehen (ist auch noch kaputt). Dann kam die Frage ob ich vielleicht Energiesparlampen habe, ja habe ich! Da diese mit Frequenzen um die 40.000 Hz arbeiten, sollen sie angeblich Infrarotempfänger stören können. Aber die Lampe hab ich schon 6 Jahre. Darauf wurde mir gesagt, das sich die Lampen mit der Zeit ändern können und wenn die Frequenz dann stimmt, dann kann es zu Störungen an Geräten kommen. Ist so etwas möglich?

Trotzdem kam es auch schon vor das der Recorder Nachts von alleine eingeschaltet hat (morgens war er wieder an oder stand auf F06). Da nachts aber die Lampen alle aus sind, scheidet diese Störung doch eher aus. Hat jemand einen Tip womit das zusammenhängen könnte? Vielleicht Störungen übers Netz? Können solche Störungen auch von weiter weg also vom Nachbarn kommen?


Schöne Grüsse

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rahmenantenne am 11 Mär 2005 20:28 ]

BID = 172452

Rahmenantenne

Schriftsteller



Beiträge: 552
Wohnort: Kiel
Zur Homepage von Rahmenantenne

 

  

Bild eingefügt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rahmenantenne am 11 Mär 2005 20:41 ]

BID = 172521

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

mein Philips VCR lässt sich nicht mehr per Fernbedienung steuern, sobald ich im Raum eine gelbe Leuchtreklame mit Hochfrequenztrafo angeschalten habe.

Wie oft kommt das vor, schraub halt mal normale Glühlampen rein.

hat man dir eine Erklärung zum F06 gegeben, wofür steht der?

Störung übers Netz halte ich für unwarscheinlich, eher eine gerissene Lötstelle o.Ä. im Gerät. Hast Du noch Garantie auf den recorder?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: :andi: am 12 Mär 2005  0:18 ]

BID = 172526

Rahmenantenne

Schriftsteller



Beiträge: 552
Wohnort: Kiel
Zur Homepage von Rahmenantenne

Hallo,

das kommt total unregelmäßig vor! Gestern Abend gleich viermal hintereinander. Das Buch in der Hand, dann knackt es hinter mir. Also das Ding wieder ausmachen. Wenig später knackt es schon wieder; nach dem vierten Mal habe ich den Stecker rausgezogen, sonst kann ich mich nicht mehr aufs Buch (oder die Musik) konzentrieren.

Normale Glühlampe mach ich aber nicht mehr Die ist immer den ganzen Abend an und dafür sind Leuchtstofflampen ja ideal. Auch im Arbeitszimmer arbeite ich seit 10 Jahren nur noch mit Kompaktleuchtstofflampen. Trotzdem läßt sich das leicht rausfinden: Tagsüber mal kurz ne Cassette abspielen, und dann beobachten! Die Tage werden ja wieder länger jetzt und tagsüber ist ja alles Licht aus - somit kann die Lampe auch nichts beeinflussen. Das mach ich als nächstes, da der Recorder das aber nachts schon gemacht (ohne irgendwelches Licht an) vermute ich bald das es nicht daran liegt. Wenn doch muß ich mir was einfallen lassen (z. B. neue Sparlampe - es ging ja z. B. 6 Jahre lang gut!)

Der F06 steht laut dem Werkstattmann für Einfädelungsfehler. Garantie hat der nicht mehr, ist ja schon über 10 Jahre alt! Daher habe ich auch gleich mal gefragt, wie es mit eventuellem Verschleiß z. B. der Kopftrommel aussieht! Denn was nützt eine Reparatur, wenn der nur noch 1 Jahr hält? Er sagte aber da ist kein Verschleiß erkennbar - der Recorder sieht noch aus als ob der frisch aus dem Werk kommen würde! Ich müßte sehr gut damit umgehen und nehme auch sehr gute Bänder. Das stimmt auch - ich verwende nur Cassetten von TDK (E-HG), Fuji (meist HQ) oder seltener auch Maxell (kriegt man kaum noch). Das macht wohl schon was aus. Quietschende Billigcassetten kommen da nicht rein bzw. kommen gleich in den Müll - Recorder ist schließlich mehr Wert als ne weggeschmissene Cassette!


Schöne Grüsse

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rahmenantenne am 12 Mär 2005  0:42 ]

BID = 172596

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

naja, mit 120W glühlampen würdest du bei uns für 8 stunden 12 cent bezahlen. Wenns dich wirklich so nervt, sollte die Investition über ein paar tage schon drin sein.

wenn es sicher auch ohne Licht passiert, denke ich nicht, dass es von außen kommt.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461785   Heute : 496    Gestern : 4332    Online : 433        14.6.2024    4:52
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 469 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.0493929386139