telekomtelefone nur als haustelefone benutzen

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
telekomtelefone nur als haustelefone benutzen

    










BID = 77466

ze_sniper1

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


hallo!

sind durch zufall zwei kapsch midistar m21 telefone in die hände gefallen. da wir aber selber keinen telekomanschluß haben, möchte ich die telefone nur als haustelefone benutzen. nur wie anschließen?

ze_sniper1

BID = 77561

tixiv

Schreibmaschine



Beiträge: 1492
Wohnort: Gelsenkirchen

 

  

Ohne Schell Funktion ganz einfach:
einfach die Telefone zusammen mit einem Stabilisierten!! 24V Netzteil in Reihe schalten.
mit Klingeln währe es viel aufwändiger. Da gibts aber Schaltpläne zu im Netz. Am einfachsten währe sicherlich eine alte analoge Telefonanlage - Die Dinger bekommst Du bei ebay und auf dem Flohmarkt nachgeschmissen! Da kann man ruhig den Telekomanschluss weglassen, und die nur für Interngespräche nutzen.








BID = 77569

ze_sniper1

Gerade angekommen


Beiträge: 11

hallo!

danke erst mal für die antwort.
leider habe ich auf dem telefonsektor noch zu wenig erfahrungen sammlen können.

deshalb meine fragen:

wie finde ich die klingelschalten im netz?
wie muss ich das telefon pinmässig anschliesen?

ze_sniper1



BID = 77591

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo ze_sniper1,

mach besser das, was Dir schon von tixiv empfohlen wurde:
Kauf eine gebrauchte kleine analoge Telefonanlage. Das sollte mit rund 15 € zu machen sein und für das Geld kriegst Du nicht mal die benötigten Bauteile.
Und die Anlage funktioniert zuverlässig, kann klingeln und mehr als 2 Fone usw.

Wenn Du vor Ort nix findest, bitte pm an mich. Sowas liegt hier sicherlich noch rum...

Anschluß über a und b. In Deinem Bild ist es die ganz rechte Western-Buchse. Leider gibt es da mehrere verschiedene Pinbelegungen...
Hast Du denn keine (Original-) Anschlußleitung zu dem Ding mehr?

Aber ist es denn überhaupt sicher, daß dieses Gerät eine reine a/b-Schnittstelle besitzt? Könnte nämlich evtl. auch ein Systemtelefon sein!
Frag doch mal beim Hersteller an (KAPSCH isn Ösi).


Wenn noch Fragen, nur zu!

Gruß,
sam2



_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163598195   Heute : 16792    Gestern : 25629    Online : 668        23.1.2022    16:30
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.22 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0462849140167