Sound Verfremdung

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sound Verfremdung

    










BID = 1033813

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562
 

  


Hallo Ihr tollen Helfer

und schon komm ich mit einem weiteren Fall. Also:

Ich würde gerne den Ausgangssound dieses Soundmoduls so stark verfremden, dass es nicht mehr verständlich ist. ZB. anheben der Bässe, verzerren oä. Wäre sowas relativ einfach hinzubekommen?


https://www.pearl.ch/ch-a-NC8032-20.....karte





[ Diese Nachricht wurde geändert von: elko64 am  1 Feb 2018 14:46 ]

BID = 1033814

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

ganz einfach. Speise das Signal der Tröte in einen anständigen Sampler ein, Der bietet dir vielfältige Möglichkeiten der Klangbearbeitung. Wenn grad kein Sampler im Regal steht, gehts auch mit einem Stück Software auf einem beliebigen PC. Audicity wäre ein Beispiel dafür.








BID = 1033815

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34411
Wohnort: Recklinghausen

Vom Verzehr irgendwelcher Module würde ich abraten, die sind schwer verdaulich und müssen u.U. operativ entfernt werden

Klar kann man den Ton verändern, für die erste massive Veränderung sorgt die Karte schon selbst, denn von Hifi ist das weit entfernt.
Den Rest könnte man mit diversen Effektgeräten erreichen. Oder eben am PC.

Wie so oft fehlen auch hier mal wieder alle Bedingungen...

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1033820

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Schon klar Hifi-Qualität ist nicht gefragt, da das Endresultat auch irgend ein Sound sein kann. Ich dachte einfach ich könnte (zB. mit einem Kondensator?) den Soundausgang verändern, resp. etwas rum experimentieren.
Pc/audacity ist keine Option denn es sollte alles viel simpler sein, ohne erst PC hochfahren oä.
An ein Effektgerät habe ich auch schon gedacht, es dürfte aber auch hier eine simplere Lösung sein.

Das Teil kommt zusammen mit dem "Drachenbrüllmeter" in ein Art Labor für Drachenforschung. Dieses Teil soll die Menschliche Sprache in die Drachensprache übersetzen. oderr besser noch in verschiedene Drachensprachen.

BID = 1033838

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

BID = 1033847

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562


Zitat :
Her Masters Voice hat am  1 Feb 2018 21:34 geschrieben :

https://www.youtube.com/watch?v=ocbLuwIUXow


Danke für den Link. Ist interessant.

BID = 1033851

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34411
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Ich dachte einfach ich könnte (zB. mit einem Kondensator?) den Soundausgang verändern, resp. etwas rum experimentieren.

Da gehört schon etwas mehr zu. Mit einem Kondensator kannst du nur den Frequenzgang beeinflußen. Um da etwas völlig zu verfremden, brauchst du deutlich mehr Elektronik. Da würde ich mich mal nach einem Roland VT-3 o.ä. umsehen.
Dalekstimme für Drachen passt nicht wirklich.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1033852

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Ja, der ist nicht schlecht, aber etwas teuer
zoom g1on
wäre evtl. auch eine Alternative:

https://www.youtube.com/watch?v=BTHukuOJohA

BID = 1033853

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

das ist ein Gitarreneffektgerät, für Stimme nicht so richtig geeignet

BID = 1033855

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1927

Oder laut genug ins Mikrofon brüllen - alternativ mit Alufolie vorhalten - das verzerrt auch, experimentell mit einer Gießkanne ans Mikrofon adaptieren und reinbrüllen - usw. etc. pp. - Experimentierfreude vorausgesetzt...

Jedenfalls geht das so ohne Elektronik am Ausgang.


_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1033864

Harald73

Schreibmaschine


Falsches Format
*.gif oder *.jpg
verwenden!
Beiträge: 1015

bei ELV gab es vor ~ 10 Jahren den
VC 100 Voice Changer,
basierend auf dem MSM6722, hat die Tonhöhe um bis zu eine Oktave hoch oder runter gesetzt. Ganz so einfach sind diese ICs nicht mehr zu bekommen, der MSM6322 macht das gleiche, wird nur anders gesteuert.

_________________
*..da waren sie wieder, meine 3 Probleme: 1)keiner 2)versteht 3)mich
* Immer die gültigen Vorschriften beachten und sich keinesfalls auf meine Aussagen verlassen!

BID = 1033869

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562


Zitat :
IceWeasel hat am  2 Feb 2018 03:23 geschrieben :

Oder laut genug ins Mikrofon brüllen - alternativ mit Alufolie vorhalten - das verzerrt auch, experimentell mit einer Gießkanne ans Mikrofon adaptieren und reinbrüllen - usw. etc. pp. - Experimentierfreude vorausgesetzt...

Jedenfalls geht das so ohne Elektronik am Ausgang.




Das ganze akustisch (ohne Elektronik) zu verändern find ich auch noch eine gute Idee. Wenn man zB. eine Metallschüssel hinter dasMikrofon hält, bekommt man so eine art Flanger-Effekt. Frag mich nur ob man dann das Gesprochene so genug stark verfremden kann. Da müsste ich mal wirklich rum experimentieren.

BID = 1033871

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562


Zitat :
Harald73 hat am  2 Feb 2018 09:54 geschrieben :

bei ELV gab es vor ~ 10 Jahren den
VC 100 Voice Changer,
basierend auf dem MSM6722, hat die Tonhöhe um bis zu eine Oktave hoch oder runter gesetzt. Ganz so einfach sind diese ICs nicht mehr zu bekommen, der MSM6322 macht das gleiche, wird nur anders gesteuert.



wird wahrscheinlich schwierig, den irgendwo für einen vernüftigen Preis zu bekommen. Hab gesehen auf Ebay kostet er 350 dollar!!

BID = 1033872

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

beim freundlichen Chinesen bekommst du aber diverse Stimmverzerrer für nen schmalen Taler. Wenns was Fertiges sein soll würde ich da mal ein paar Wenige Euronen investieren.

BID = 1033873

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562


Zitat :
Her Masters Voice hat am  2 Feb 2018 12:07 geschrieben :

beim freundlichen Chinesen bekommst du aber diverse Stimmverzerrer für nen schmalen Taler. Wenns was Fertiges sein soll würde ich da mal ein paar Wenige Euronen investieren.


Ich denke auch, das es beim freundlichen irgend was günsiges (ausser gekochte Hunde) gibt. Habe aber bis jetzt noch nichts richtiges gesehen. Ich werde weiter suchen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: elko64 am  2 Feb 2018 12:16 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161761066   Heute : 14379    Gestern : 19567    Online : 849        25.10.2021    18:53
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0344319343567