Sensation: DEKRA bestätigt Funktionsfähigkeit eines Perpetuum Mobile

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Sensation: DEKRA bestätigt Funktionsfähigkeit eines Perpetuum Mobile

    










BID = 995602

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1357
Wohnort: Berlin
 

  


Hallo

Da wir hier mal einen Beitrag zum ROSCH Auftriebskraftwerk hatten,da gibt es jetzt was neues.
Die DEKRA hat in einem Messbericht bestätigt, dass dieses Perpetuum Mobile tatsächlich funktioniert.

Wer noch leichte Zweifel hat kann dort weiterlesen.

MfG







BID = 995608

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3732

 

  

Soooo viele Zahlen, - schöööööön.










BID = 995609

Tachyon

Schriftsteller



Beiträge: 676
Wohnort: CERN /Bayerische Schweiz bei STA
Zur Homepage von Tachyon

Jaaa! Ich habe schon zwölf Stück davon auf Ebay gebraucht geordert....

Irgendwann werde ich durch den Energie-Überschuss des/der 12 Perpetuum Mobile steinreich! Bestimmt


_________________
Übrigens: Für die Leute, die Ruhe und Stille lieben, wurde die telefonlose Schnur erfunden.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tachyon am 14 Jul 2016  0:19 ]

BID = 995617

silencer300

Moderator



Beiträge: 7759
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die DEKRA wird wahrscheinlich der "beste Freund" der Energiewirtschaft.

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 995618

Tachyon

Schriftsteller



Beiträge: 676
Wohnort: CERN /Bayerische Schweiz bei STA
Zur Homepage von Tachyon


Offtopic :

wirtschaftlich gesehen schon.

Autsch! Jetzt war ich doch ganz in Gedanken in der Wortkette....




_________________
Übrigens: Für die Leute, die Ruhe und Stille lieben, wurde die telefonlose Schnur erfunden.

BID = 995628

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1709
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Wenn der Herr Baron von der DEKRA der Frau Baronin von "Die Erste KPP GmbH" ein "Zertifikat" ausstellt, dann ist doch Alles klar

(siehe letzter Link im ersten Beitrag)

BID = 1005994

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1357
Wohnort: Berlin

Hallo
Wer wissen will wie es damit weiter geht, kann es hier nachlesen.

Habe bisher auch immer das Wort "Generatorzuleitung" verwendet.


MfG





BID = 1006011

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3732


Zitat :
„... Wenn die Behälter anfangen zu sinken, füllen diese sich mit Wasser und neigen dazu, zu sinken, anstatt zu schwimmen.“

Gibt es hier einen begnadeten Menschen der mir dieses mal bitte in eine für einen, wie ich einer bin, unwürdigen - vertändliche Fassung bringen könnte?

Ich gebe zu, dass ich nicht Alles an dieser Geschichte verfolge, interessant ist es aber auf jeden Fall.

Mir kommt gerade der Motor im Sinn, der reines Wasser verbrennt und das Patent dafür schön versteckt in den Schubladen der Automobilhersteller liegt.


Rafikus

BID = 1006012

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2137
Wohnort: Hamburg


Zitat :
Mir kommt gerade der Motor im Sinn, der reines Wasser verbrennt


Genau genommen kann Wasser nur nicht brennen weil es schon verbrannt ist.

BID = 1006016

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Genau genommen kann Wasser nur nicht brennen weil es schon verbrannt ist.
Und was ist mit H2O2 ?

BID = 1006024

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17197

Auch das Wasserstoffperoxid kann nicht verbrennen, Aber sich zersetzen und O2 abgeben. Nur ohne zusätzlichen Brennstoff nützt dir der freigewordenen Sauerstoff auch nichts.
Edit: und um H202 zu erzeugen musst du Energie zuführen und nicht entnehmen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 20 Nov 2016  8:43 ]

BID = 1006029

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Zuerst sollte man die "genaue" Aussage von 123abc mal präzisieren
Zitat :

Genau genommen kann Wasser nur nicht brennen weil es schon verbrannt ist.
Wasser ist sicherlich kein verbranntes Wasser, sondern verbrannter Wasserstoff.
Präziser ist es mit Sauerstoff oxidierter Wasserstoff mit der Zusammensetzung H2O, denn Wasserstoff brennt auch ganz prima z.B. mit Chlor oder Fluor. Nur ist das Ergebnis dann natürlich kein Wasser.


Zitat :
Auch das Wasserstoffperoxid kann nicht verbrennen, Aber sich zersetzen und O2 abgeben. Nur ohne zusätzlichen Brennstoff nützt dir der freigewordenen Sauerstoff auch nichts.
In der Tat kann hochkonzentriertes Wasserstoffperoxid explodieren.
Dabei entsteht neben dem Sauerstoffgas auch eine große Menge sehr heisser Wasserdampf, und dieses Gasgemisch kann eine erhebliche Nutzarbeit leisten:
https://de.wikipedia.org/wiki/Walter-Antrieb


Zitat :
und um H202 zu erzeugen musst du Energie zuführen und nicht entnehmen!
Könnte diese Energie vielleicht aus der Oxidation des Wasserstoffs stammen?




Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161656703   Heute : 1447    Gestern : 19153    Online : 211        20.10.2021    7:11
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0515339374542