Scheinwerfer mit 6V

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Scheinwerfer mit 6V

    










BID = 1043497

MechMac666

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Salzkotten
 

  


Hallo,

ich habe hier einen Scheinwerfer, welcher mit 4 AA-Zellen betrieben wird.
Ziel ist es, die Batterien durch eine alternative 6V Quelle zu ersetzen.

Nun ist es aber so, das die Hälfte der 64 LED durch 2 Batterien versorgt wird und die andere Hälfte auch durch zwei Batterien.

Leider wird es noch kurioser: Die zwei Batterien-pärchen scheinen untereinander nicht in Reihe geschaltet zu sein.
Auch wenn ich im Kasten den Minus der ersten und den Plus der zweiten durchpiepse ist kein Kontakt (Was ja in "normalen" Kästen üblich ist)

Foto bringt nix, da ich das Teil nicht öffnen kann.
Man sieht nur das es ein 4er Batteriekasten ist, wo alle acht Kontakte einzeln(!) ins innere geführt worden sind.
Außerdem hat keine Masse mit einer anderen kontakt und auch kein Plus hat mit einem anderem Kontakt.

Wie muss ich das verstehen? Sind das jetzt 4 Stromkreise zu 1,5V ?

BID = 1043504

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5256
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

Du hast also irgendeine Lampe die irgenwie mit Strom aus Batterien versorgt wird und willst diese Lampe nun irgenwie anders bestromen....

Sinnvolle Beschreibungen sind schon ne feine Sache!








BID = 1043508

MechMac666

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Salzkotten

Habe mir nun einen passenden Schraubendreher gekauft und das Gehäuse geöffnet.
Weiß der Geier warum ich die Brücke nicht durchpiepsen konnte, aber sie ist(sind) tatsächlich vorhanden.

Somit habe ich zwei Stromkreise à 3V. Strom ca. 250mA je Kreis

Wie bekomme ich die 6V nun in 3V?
Leider ist in dem Kasten nicht sehr viel Platz.
Spannungsteiler?
Oder besser sowas hier?
LP 2950 CZ3,0


BID = 1043509

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11579
Wohnort: Cottbus

Wenn das Teil schon mal offen ist, kannst du ja auch mal ein Bild von den Innereien hier hochladen.
Lineare Spannungsregler haben prinzipbedingt einen schlechten Wirkungsgrad. Der verlinkte hat zudem einen viel zu geringen Nennstrom.
Spannungsteiler sind für so eine Anwendung grundsätzlich nicht geeignet, außer du willst den 10fachen Laststrom als Querstrom in den Widerständen verheizen.

Zwei unabhängige Stromkreise finde ich auch recht seltsam. Und dann auch noch 3V. Welche Farbe haben denn die LEDs?

Ist deine "alternative 6V Quelle" ein Bleiakku?


Zitat :
Weiß der Geier warum ich die Brücke nicht durchpiepsen konnte
Messleitungen mit stumpfen/abgerundeten Messspitzen?



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 22 Sep 2018 20:27 ]

BID = 1043510

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32371
Wohnort: Recklinghausen

Links sind hier erlaubt, du mußt aus den Bauteilen kein Ratespiel machen.

Das nicht verlinkte Bauteil geht aber trotzdem nicht, das ist ein 100mA Regler, etwas schwachbrüstig wenn 250mA fließen.
Ein LD1117V30 (Tolle Sache so ein Link, oder ) wäre da passender. Kühlung und Randbeschaltung nicht vergessen.

Wenn man etwas mehr über die Geheimlampe und die Top-Secret Spannungsquelle erfahren dürfte wäre das nicht schlecht, im einfachsten Fall könnte man die zwei 3V Teile ja hintereinander schalten.

Warum halten die Leute eigentlich alles geheim, was helfen könnte und machen aus den Beschreibungen ein Ratespiel?




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1043512

MechMac666

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Salzkotten

Bilder sind in Arbeit (Kameraakku leer nach fokussieren).

Zu den zwei Stromkreisen kann ich aber schon etwas sagen.
Das hat der Hersteller gemacht um eine günstige Low/high Leuchtfunktion zu realisieren. Low=32 LED, high=64LED.
Es sind weiße LED.

Die "geheime" Stromquelle ist ein Standard-BEC aus dem Modellbau. 6V 3A.
Davor sitzt ein 4S LIPO-Akku.


Die 2x 3V in Reihe zu schalten hört sich gut an. Zwar gibt es dann nur noch den "high" Modus, aber das ist egal.


Der Scheinwerfer ist [-Falscher Link-]



Edit: Mist, der Link ist nicht ganz korrekt. Ich habe hier zwei Baugleiche und dann noch das 2x3V Teil. Habe die verwechselt.

Der ist es


[ Diese Nachricht wurde geändert von: MechMac666 am 22 Sep 2018 20:44 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: MechMac666 am 22 Sep 2018 20:53 ]

BID = 1043514

MechMac666

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Salzkotten

Die beiden Mini-Platinen oben sind mechanische Rast-Schalter.


Foto




[ Diese Nachricht wurde geändert von: MechMac666 am 22 Sep 2018 21:03 ]

BID = 1043515

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32371
Wohnort: Recklinghausen

Fehlt nur noch ein Foto auf dem man das Innenleben, beide Seiten, erkennen kann.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1043517

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1358
Wohnort: Liessow b SN

Was ist denn auf den zwei Platinen drauf.
Ist das nur jeweils der Schalter.
Ansonsten nimm zwei von diesenTeilen hier.
Die können max 6V ab.
Das heisst beide Kreise parrallel an 6V Akku und Du kannst die Lampe wie vorher verwenden.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1043519

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2628
Wohnort: Allgäu

Wenn die beiden "Lampenhälften" exakt gleich sind könntest du die evtl. in Reihe schalten und dann an 6V betreiben...

BID = 1043547

MechMac666

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Salzkotten


Zitat :

...im einfachsten Fall könnte man die zwei 3V Teile ja hintereinander schalten.




Zitat :

Wenn die beiden "Lampenhälften" exakt gleich sind könntest du die evtl. in Reihe schalten und dann an 6V betreiben...




Genau das werde ich auch machen. Ist die einfachste Lösung.
Dankeschön.

BID = 1043549

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11579
Wohnort: Cottbus

Sind die beiden Spulen Teil eines Schaltreglers?

Dann könnte es problematisch werden, beide Teilschaltungen in Reihe zu schalten.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1043552

MechMac666

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Salzkotten


Zitat :

Sind die beiden Spulen Teil eines Schaltreglers?

Sieht für mich aus wie ein Kondensator über der Spule.
Aber in den oberen Ecken (Foto) ist je ein Teil mit 6 Beinen.

Da wo die Spulen auf der Rückseite sind, habe ich es im Foto markiert.



BID = 1043554

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1358
Wohnort: Liessow b SN

Ich würde mir mal das Datenblatt der IC`s mal raussuchen.
Wenn die Teile 6 V abkönnen dann ganz einfach beide Kreise parallel an 6 V betreiben. In Reihe kann man vergessen.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1043555

MechMac666

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Salzkotten

Und hier nochmal der Sechsbeiner




      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151737869   Heute : 11297    Gestern : 15708    Online : 403        9.4.2020    18:59
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.268061876297