HSM Aktenvernichter Securio P36 Öler für Schneidwerk geht nicht

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  08:28:41      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
HSM Aktenvernichter Securio P36 Öler für Schneidwerk geht nicht

    







BID = 1121887

frosch006

Stammposter



Beiträge: 324
Wohnort: Oberfranken
 

  


Hallo,
ich habe hier einen schon etwas älteren Aktenvernichter rumstehen und habe festgestellt, dass der Öler für das Schneidwerk nicht geht.
Ich hatte mir Anfangs eine Kontrollleuchte eingebaut um zu sehen wann der Öler läuft und wie lange. Dabei ist mir aufgefallen, dass dauerhaft Spannung an der Pumpe anliegt sobald ich den Netzstecker einstecke. Eigentlich sollte die Pumpe nur alle 200 Sekunden laufen bzw. wenn das Schneidwerk rückwärts läuft wegen Papierstau.
Bisherige Überprüfung:
- Pumpe läuft wenn sie direkt von der Steckdose mit 230V versorgt wird
- Am Platinenausgang zur Pumpe liegen dauerhaft 220V an, sobald der Aktenvernichter am Strom hängt.
- Schwimmerschalter im Ölbehälter funktioniert auch

Geprüft habe ich mit dem Multimeter. Es hat sich auch nach 200 Sekunden laufzeit nichts von der Spannung verändert.
Der Linke Stecker an der Platine mit dem weißen und blauen Kabel ist die Zuleitung zur Pumpe.
Das Bauteil mit der Bezeichnung ALD 112, ist vermutlich ein Relais. Kann das Defekt sein und dauerhaft die Spannung durchschalten? Aber warum läuft die Pumpe trotzdem nicht?

Ich brauche da mal Eure Unterstützung.

ma
















BID = 1121888

frosch006

Stammposter



Beiträge: 324
Wohnort: Oberfranken

 

  

Hier noch ein Bild von der Pumpe



BID = 1121894

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Das Bauteil mit der Bezeichnung ALD 112, ist vermutlich ein Relais. Kann das Defekt sein und dauerhaft die Spannung durchschalten?
Ja und ja.


Zitat :
Pumpe läuft wenn sie direkt von der Steckdose mit 230V versorgt wird
- Am Platinenausgang zur Pumpe liegen dauerhaft 220V an, sobald der Aktenvernichter am Strom hängt.
Wenn du korrekt *) gemessen hast, kann dann eigentlich nur die Leitung zwischen Platine und Pumpe unterbrochen sein.


P.S.:

Falls du allerdings die Ausgangsspannung ohne die Pumpe gemessen hast, wirst du immer die Netzspannung finden, weil, wie es aussieht, dem Relaiskontakt eine RC-Kombination zur Funkenlöschung parallel liegt. (Der 47 Ohm und der Kondensator daneben).



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  6 Feb 2024 21:49 ]

BID = 1121895

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7066

Dein ALD 112 ist doch oben Zerbrösselt. Was gibt es da noch zu Fragen?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1121896

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Dein ALD 112 ist doch oben Zerbrösselt
Wo?

BID = 1121897

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7066

5. Bild von Oben.


_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1121930

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Das sieht mir eher nach einer verklebten oder verschweissten Gehäusefuge aus.
Leider ist das Bild im Datenblatt genau so schlecht.
Ich wüsste auch nicht, weshalb bei einem Relais der Deckel hochgehen sollte, das ist ja kein Kondensator.

BID = 1121933

Murray

Inventar



Beiträge: 4681

Durch Wärme ... ist ja über der Spule.
Oder Gewalt
Komischerweise sieht man auf dem anderen Matschfoto nichts davon

BID = 1121934

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2347

Ich sehe nur einen Deckel und Staub in der Rille darunter.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: IceWeasel am  7 Feb 2024 22:10 ]

BID = 1121935

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7066

Warum nur. Das ist keine Rille.




_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1121936

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7066

Und wenn schon dann sollte es so Aussehen.




_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1121937

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2347

Ich habe selbst ein Foto von einem ähnlichen Relais gemacht, und anders als auf Deinem und dem fraglichen Bild sieht es für mich definitiv nicht aus.




_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1121938

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7066

Ja das ist Staub, hast Recht, fertig.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1121944

frosch006

Stammposter



Beiträge: 324
Wohnort: Oberfranken

Hallo,
entschuldigt bitte die schlechte Bildqualität. Aktuell liege ich flach. Sobald ich wieder auf den Beinen bin mache ich neue Fotos von der dann gereinigten Platine. Es ist alles eingesaut mit dem feinen Papierstaub, ähnlich wie Mehl.

Matthias

BID = 1122023

frosch006

Stammposter



Beiträge: 324
Wohnort: Oberfranken

Hallo,
ich habe mal bessere Fotos davon gemacht.
Wie kann ich es dann richtig messen? Ich hatte auch mit dem Einbau der Kontrollleuchte ein Problem, denn diese hat ständig geleuchtet. Angeschlossen habe ich die kurz vor der Pumpe, parallel zur Pumpe. Somit sollte auch die Frage beantwortet sein, ob die Leitung beschädigt ist.
Mit einer Strommesszange werde ich hier vermutlich nichts messen können.

Matthias






      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180870591   Heute : 1264    Gestern : 7955    Online : 166        13.4.2024    8:28
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0525388717651