BMS für E-Bike

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      

Autor
BMS für E-Bike

    










BID = 1077524

Blumfeld

Gelegenheitsposter



Beiträge: 96
 

  


Hallo alle miteinander,

Mein E-Bike Akku macht (nach viel zu kurzer Zeit) zicken.
Nun habe ich mich im Pedelec Forum beraten lassen, aber ich denke da ist mehr Halbwissen vertreten als echte "Ahnung".
Deshalb möchte ich hier noch einmal Nachfragen auf was ich bei einem BMS achten muss.

Was bisher geschah:
Eines meiner beiden E-Bike Akkus schaltete sich während der Fahrt öfters ab. Und die Anzeige schwankte stark bei Belastung.
Ich habe es auseinandergebaut und die Zellen(gruppen)Spannung gemessen.
Verbaut sind Samsung 26H (18650).
Die Zellenspannungen an 3 Gruppen lagen bis zu 0,3V niedriger.
Ich habe die Gruppen dann mit einem Ladegerät im Storage Modus laufen lassen (insgesamt 3 Tage lang). Danach hatten alle Gruppen 3,8V.
Nach einer langen Testfahrt lagen 11 Gruppen bei 3.7V. Eine Gruppe bei 3,6V.
Nach dem laden mit dem originalen Ladegerät lagen 11 Gruppen bei 3,9V. Die gleiche Gruppe wie eben bei 4,1V.

BID = 1077525

Blumfeld

Gelegenheitsposter



Beiträge: 96

 

  

Ich entlade jetzt gerade die Gruppe und danach eine von den 11 anderen und messe die Kapazität um einen Zellenfehler auszuschliessen.
Parallel habe ich mich schon mal nach 10S BMS umgesehen.
Die gibt es bei ebay ab 11.- was zwar für meinen Geldbeutel ziemlich erfreulich ist, aber mir behagt das nicht so ganz.
Ausserdem haben die für mein Laienverständnis alle zu wenig Anschlüsse (2 zum Ladegerät, 2 zu + und -, 9 Balance Anschlüsse).

https://www.ebay.de/itm/10S-BMS-PCB.....f6b7r

Daher wüsste ich gerne auf was ich achten muss.

Danke im voraus für eure Mühen.








BID = 1077538

Murray

Inventar



Beiträge: 4009

Die eine Gruppe ist sicherlich hin.

Ist da kein BMS verbaut?

Warum suchst du 10S wo du offensichtlich 12S hast?


BID = 1077539

Blumfeld

Gelegenheitsposter



Beiträge: 96

Wie kommst du auf 12S? Glaskugel?

BID = 1077540

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1460
Wohnort: Liessow b SN


Zitat :
Blumfeld hat am 29 Jan 2021 15:28 geschrieben :

Ich entlade jetzt gerade die Gruppe und danach eine von den 11 anderen...

Klingt für mich wie 11+1.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1077541

Murray

Inventar



Beiträge: 4009

für mich auch

@ Blumfeld wieviel ist 11+1 ?
Na?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am 29 Jan 2021 19:20 ]

BID = 1077548

Blumfeld

Gelegenheitsposter



Beiträge: 96

Ja war ein Tippfehler.
Das ist dann alles was zu der konkreten Frage gesagt werden kann,ja?

BID = 1077553

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1460
Wohnort: Liessow b SN


Zitat :
Blumfeld hat am 29 Jan 2021 15:28 geschrieben :

Ausserdem haben die für mein Laienverständnis alle zu wenig Anschlüsse (2 zum Ladegerät, 2 zu + und -, 9 Balance Anschlüsse).

Macht doch Sinn.
Auch wenn ich auf den Bildern 10 von den roten Leitungen sehe.
Aber bei 10 Zellen hat man 9 Balance Anschlüsse.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1077554

Blumfeld

Gelegenheitsposter



Beiträge: 96

Das war von mir schlecht formuliert.
Das in Klammern war meine Annahme, die Angebote bei ebay haben aber alle nur 10 Anschlüsse...aber ich weiß jetzt wie die verkabelt werden.

BID = 1077575

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4358


Zitat : Blumfeld hat am 29 Jan 2021 15:24 geschrieben :
Mein E-Bike Akku macht (nach viel zu kurzer Zeit) zicken.
Die Gewährleistungszeit (6 Monate? 24 Monate?) haben sie aber überlebt?

BID = 1077584

Blumfeld

Gelegenheitsposter



Beiträge: 96

Kann hier jemand meine Frage beantworten?

BID = 1077586

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11900
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Aber bei 10 Zellen hat man 9 Balance Anschlüsse.
Mehr braucht es auch nicht.

Bei 10 Zellen hast du 9 Zellenverbindungen für die "Fühlerleitungen", dazu Plus und Minus und du bist bei den 11 Anschlüssen des Balancers.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1077590

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3735


Zitat :
Blumfeld hat am 29 Jan 2021 20:25 geschrieben :

Das ist dann alles was zu der konkreten Frage gesagt werden kann,ja?


Und die wäre?


Zitat :
Kann hier jemand meine Frage beantworten?

Ich habe deine ersten zwei Beiträge noch mal überflogen und kann dort keine Frage entdecken.


BID = 1077591

Blumfeld

Gelegenheitsposter



Beiträge: 96


Zitat :
Blumfeld hat am 29 Jan 2021 15:24 geschrieben :


Deshalb möchte ich hier noch einmal Nachfragen auf was ich bei einem BMS achten muss.


Und ich habe einen BMS verlinkt mit der Frage ob man so einen kaufen kann.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Blumfeld am 30 Jan 2021 12:51 ]

BID = 1077593

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4358


Zitat : Blumfeld hat am 30 Jan 2021 12:49 geschrieben :
[...] ob man so einen kaufen kann.
Wir leben in einem freien Land einer Wirtschaftsdiktatur: Wenn es angeboten wird kann man es kaufen.
Wenn die Fahrrad-Batterie einen 10S-Aufbau hat könnte das hier sogar passen.

Aber was zieht der Fahrrad-Moter denn für einen Maximalstrom?
Die angegebenen 20 A Dauerstrom würde ich nach meiner Erfahrung mit China-Artikeln erst einmal anzweifeln. Schon ein Wunder was es für 11 EUR (inkl. Versand) heute schon gibt, aber ohne Datenblatt und ohne Garantie kauft man halt die Katze im Sack.

Offtopic :
Ich verstehe BMS' so, dass da sowohl der Lade- als auch Entladestrom drüber fließen sollte. Man darf mich aber gerne eines besseren belehren.
Was das BMS für einen Standby-Verbrauch hat wäre auch noch zu prüfen.


P.S.
Ich will nicht sagen, dass man für z.B. 50 EUR von einem lokalen Verkäufer was qualitativ besseres bekommt. Da bezahlt man imho primär für den Service (Dokumentation, Garantie/Gewährleistung) und das Produkt stammt bei 50 € auch aus irgend einer asiatischen Fabrik.


Offtopic :
Edit:
Ob die ABE für den Akku/das Fahrzeug dann erlischt wäre auch noch zu klären.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 30 Jan 2021 13:25 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161762753   Heute : 16069    Gestern : 19567    Online : 710        25.10.2021    20:08
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0298821926117