BC700 Akkuladegerät

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 27 5 2024  16:53:07      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
BC700 Akkuladegerät

    







BID = 1102774

Beda_81

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Hallo zusammen,

meine Name ist Peter, bin von Beruf Ingenieur und komme aus Bayern und repariere gerne Dinge.
Diesmal brauche ich Hilfe:

Gerät: Akkuladegerät BC700
Hersteller: TechnoLine
Link: BC 700 Akku - Ladegerät mit LCD - Display, Microprozessor, Schnellladegerät für z. B. Eneloop Akkus, Panasonic Akkus, Varta Akkus, Ansmann Akkus und u.v.m., schwarz https://amzn.eu/d/6MeyIpm
Verfügbare Werkzeuge: Schraubendreher etc, Multimeter
Kenntnisse: Elektrische Kenntnisse vorhanden, handwerkliches Geschick ebenfalls

Problem:

Das Ladegerät verfügt über 4 Ladeslots, wobei seit ein paar Tagen Slot #3 obwohl kein Akku eingelegt ist Ladestrom oder „Full“ anzeigt.
Sprich es gibt vor zu laden obwohl nichts zu laden da ist.
Dachte erst da ist bestimmt irgendwo eine ungewollte „Brücke“ oder so.
Also schnell zerlegt, aber nichts gefunden.
Auch die Kondensatoren und anderen Bauteile sehen erstmal in Ordnung aus.

Hat jemand ne Idee was es sein könnte, oder kann das Ding gleich in die Tonne?
Anmerkung: Die anderen 3 Slots funktionieren offensichtlich tadellos.

Danke u schönen Abend
Peter

<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (2977302) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (2866635) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (4647043) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (4365668) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (5335308) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:10 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:12 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:12 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:14 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:14 ]

BID = 1102775

Beda_81

Gerade angekommen


Beiträge: 5

 

  


Zitat :
Beda_81 hat am  5 Okt 2022 20:53 geschrieben :

Hallo zusammen,

meine Name ist Peter, bin von Beruf Ingenieur und komme aus Bayern und repariere gerne Dinge.
Diesmal brauche ich Hilfe:

Gerät: Akkuladegerät BC700
Hersteller: TechnoLine
Link: BC 700 Akku - Ladegerät mit LCD - Display, Microprozessor, Schnellladegerät für z. B. Eneloop Akkus, Panasonic Akkus, Varta Akkus, Ansmann Akkus und u.v.m., schwarz https://amzn.eu/d/6MeyIpm
Verfügbare Werkzeuge: Schraubendreher etc, Multimeter
Kenntnisse: Elektrische Kenntnisse vorhanden, handwerkliches Geschick ebenfalls

Problem:

Das Ladegerät verfügt über 4 Ladeslots, wobei seit ein paar Tagen Slot #3 obwohl kein Akku eingelegt ist Ladestrom oder „Full“ anzeigt.
Sprich es gibt vor zu laden obwohl nichts zu laden da ist.
Dachte erst da ist bestimmt irgendwo eine ungewollte „Brücke“ oder so.
Also schnell zerlegt, aber nichts gefunden.
Auch die Kondensatoren und anderen Bauteile sehen erstmal in Ordnung aus.

Hat jemand ne Idee was es sein könnte, oder kann das Ding gleich in die Tonne?
Anmerkung: Die anderen 3 Slots funktionieren offensichtlich tadellos.

Danke u schönen Abend
Peter

<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (2977302) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (2866635) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (4647043) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (4365668) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (5335308) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:10 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:12 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:12 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:14 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:14 ]




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:36 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:37 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:38 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:38 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beda_81 am  5 Okt 2022 21:39 ]

BID = 1102776

Beda_81

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Bilder






BID = 1102777

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36060
Wohnort: Recklinghausen

Zum herumspielen mit den Forenfunktionen bitte das Testforum nutzen.
Auch wenn du es 10 mal probierst, wenn das Forum behauptet die Datei wäre zu groß, dann ist das so. Es wird auch beim 20. mal nicht funktionieren.
Das sollte wohl auch ein bayrischer Ingenieur irgendwann kapieren!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1102778

Beda_81

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ja sorry, tut mir leid.
Mein iPhone sagte kleiner 300kB 😬😬😬
Können Sie die Post zusammenführen? Das wäre nett.

Danke

BID = 1102779

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Ich behaupte mal,da ist in der Firmware irgendwo ein Bit "umgefallen".

Zitat :
Mr.Ed hat am  5 Okt 2022 21:45 geschrieben :

Das sollte wohl auch ein bayrischer Ingenieur irgendwann kapieren!


Offtopic :
Seit die bei BMW auch Dreizylinder verbrechen,hab ich an der Qualität bayrischer Ingenieure so meine leisen Zweifel


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1102780

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36060
Wohnort: Recklinghausen

Die Bewertungen bei Amazon und das viel zu kleine Foto hier, sprechen eigentlich für sich. Miserable Qualität.
Bei den Bewertungen sind einige Geräte in Rauch aufgegangen oder geschmolzen und auch der Ausfall von Slots oder das Laden weit über die Kapazität wird dort erwähnt.
Da sich die komplette "Intelligenz" unter einem Harzklecks befindet, ist da nicht viel zu reparieren.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1102781

Beda_81

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ich habs befürchtet … Danke für die Antworten.
Dachte damals Techoline ist ne deutsche Firma u das wäre gute Qualität.

… Bayerische Ingenieure scheinen ja hier keinen besonderes guten Ruf zu haben 🤩🙈
Sideinfo: Ja, ich hab nen alten 330ger BMW E46 … mit schönem 6-Zylinder unter der Haube 🤩
Und nein, beruflich kümmer ich mich um e-Autos bzw deren Umrichter dafür 🙃

BID = 1102782

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7090


Offtopic :
Wir in Bayern... und dann kommt noch ein Söder daher geltascht und denkt "ich bin Gott auf Erden"
.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1102790

Murray

Inventar



Beiträge: 4709


Zitat :
Beda_81 hat am  5 Okt 2022 22:44 geschrieben :



… Bayerische Ingenieure scheinen ja hier keinen besonderes guten Ruf zu haben 🤩🙈
Sideinfo: Ja, ich hab nen alten 330ger BMW E46 … mit schönem 6-Zylinder unter der Haube 🤩
Und nein, beruflich kümmer ich mich um e-Autos bzw deren Umrichter dafür 🙃


Hatten mal ein Ingenieurbüro als Zulieferer im Auftrag betreffenden Autoherstellers.
Sollten halt was spezielles elektronisches in die Autos einbauen.
Die waren 3 Mal hier, sind ja jeweils paar Stunden Fahrt, und jedes Mal ist das Eingebaute im Kennwertetest durchgefallen.
Danach haben die mich fast täglich genervt ich soll doch Pläne schicken wie sie es einbauen sollen damit es funktioniert...
Also da hätte ich es auch gleich selbst machen können, dafür bekommen die schliesslich ihr Geld.
Daraufhin haben die sich bei meinem großen Chef über mich beschwert da ich ihnen keine Pläne liefere...

Sowas ist mir echt noch nicht untergekommen davor.
Danach sollten wir es wohl selbst machen und die wollten auf Vergütung aus der ganzen Geschichte verzichten...

Das war das letzte was ich von denen gehört habe. Der Autotransporter kam und hat die Fahrzeuge wieder ins Werk geholt wo dann ein anderes Konzept für den Anwendungsfall gewählt wurde. Gerüchteweise hat sich der Konzern von dem Büro danach getrennt.
Naja vll. waren sie mit Elektronik überfordert da sie nach Internetauskunft eigentlich an Antriebstechnik arbeiten...

PS: Aber nicht alles aus Bayern ist schlecht
https://www.haberl-electronic.de
kenne ich nun über 30 Jahre und da kann man nicht meckern.
Eigentlich verwunderlich dass die damals den Auftrag nicht gleich bekommen hatten

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am  6 Okt 2022  9:38 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181362484   Heute : 3349    Gestern : 5828    Online : 518        27.5.2024    16:53
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0387508869171