Bajonett BA15 10W, 240V gibt es leider im Handel nicht mehr

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  10:34:40      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Umfrage : Bajonett BA15 10W, 240V gibt es leider im Handel nicht mehr
Sie sind nicht eingeloggt ! Nur eingeloggte Benutzer können abstimmen.

Autor
Bajonett BA15 10W, 240V gibt es leider im Handel nicht mehr

    







BID = 1099620

Blond007

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Hamburg
 

  


Ich kann keine Glühbirne im Nähmaschinen-Fachhandel kaufen (viel zu teuer). Es gibt f. Kühlschränke oder Motorradlampen bau- u. technikgleiche, die nur 1/4 kosten. Aber für die mehr als 30 J. alte Maschine

Bernina 1100, die eine

Bajonett BA15 10 Watt 240 Volt
⌀ 9 mm, 25 mm lang/hoch

braucht, die gibt es leider nicht mehr.
Wer kann mir sagen, welche andere ich nehmen könnte (genaue Bezeichnung nach der ich suchen könnte) ohne, dass irgendwas zu heiß wird, durchbrennt oder anders nicht stimmt u. langfristig neue Probleme macht?
Für Hilfe u. Ideen vielen Dank!

BID = 1099621

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Die Motorradlampe hält keine Sekunde. Die blitzt einmal kurz auf bevor sie mit einem Knall zerplatzt da du sie mit der 20 fachen Spannung betreibst.
Kühlschranklampen haben i.d.r. 15W.

240V Lampen gibt es seit ungefähr 1990 nicht mehr, da wurde das britische Stromnetz auf 230V umgestellt. Die haben sowohl Bajonettlampen und hatten 240V.
Herkömmliche Glühlampen gibt es seit 2009 nicht mehr, da wurden Glühbirnen zu allgemeinen Beleuchtungszwecken in der EU verboten.

Da bleibt dir nur das umstellen auf LED-Lampen, die gibt es. Es gibt aber noch Glühlampen für Signalzwecke oder eben andere Spezialzwecke, wie Kühlschranke oder Backöfen. Da könnte es 10W Lampen geben. Die Abmessungen passen so aber nicht und hinter BA15 kommt noch ein Buchstabe, vermutlich D.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1099622

J_B

Stammposter



Beiträge: 322
Wohnort: Karlsruhe

Nach kurzem googlen scheint es für die Maschine entweder Leuchtmittel mit

- Bajonettverschluß zu geben, dann für 12V ausgelegt, oder welche mit
- Schraubsockel, dann für 230V ausgelegt.

Deine Angaben passen dazu nicht. Ein Bild des (defekten) Leuchtmittels könnte das eventuell aufklären...

BID = 1099628

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
eine Angaben passen dazu nicht. Ein Bild des (defekten) Leuchtmittels könnte das eventuell aufklären...


In der Tat:


Zitat :
Bajonett BA15 10 Watt 240 Volt
⌀ 9 mm, 25 mm lang/hoch


Ein Bajonettsockel mit 9mm Durchmesser sollte z.B. BA9s heissen.
Der kleine Buchstabe sagt etwas über die Anordnung der Bömpel, z.B. s=symmetrisch.
https://www.lampensockel.de/bajonettsockel.html

Wenn das alte Leuchtmittel nicht mehr aufzutreiben ist, würde ich daran denken die Fassung in der Maschine auszutauschen.
Alternativ könnte man auch das Glas der defekten Lampe entfernen und in den Sockel eine 230V LED hineinbasteln.
Eine 2W-LED macht mehr Licht als die alte 10W-Funzel und wird nicht so warm.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 13 Jul 2022 23:40 ]

BID = 1099629

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die BA15(D) gibt es für 220-240V als LED, da reichen dann 2-3W völlig aus.
Interessant wäre der Sockel des Leuchtmittels, ggf. die Lampenfassung auf E14 umbauen (lassen), oder Adapter von BA15 auf z.B. G4 einsetzen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1099642

Blond007

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Hamburg

Danke für alle eure Gedanken dazu!
Es bleibt also schwierig für mich.
Ich kann nähen, aber Bajonett nicht in Schraubgewinde ändern.

Jemand schrieb "da passt was nicht"
Ich nähe mit Bernina 1120
Die Bezeichnung

Bajonett BA 15, 10 Watt, 240 Volt

ist aus der Anleitg. von dem Nachnachfolger-Modell
u. damit offen, ob DAS angegebene Birnchen auch in mein Modell passt.

Der Nähmasch.fachhandel hat mir heute n Birnchen hingelegt, von dem er 100%sicher war, dass es genau die ist. Ich habe sie nicht gekauft, weil ich mir sicher bin, dass sie es nicht ist - viel zu groß.
Danach war ich beim Nähmasch.reparateur (er ist gelernter Elektriker u. macht berufl. Industrienähmasch.) u. auch er ist sich so so sicher, dass es nur die sein kann. Ich habe sie mir dann aufschwatzen lassen.
Nun konnte mir ein Foto von beiden Birnchen gelingen.
(die große ist vom Elektriker u. nur reinlegt in den Hohlraum)
Staunt ihr auch?

Hat jetzt jemand eine Idee?
(ich kriege die kaputte noch auch nicht raus, denn vielleicht steht da eine Bezeichnung drauf)







BID = 1099643

Ltof

Inventar



Beiträge: 9301
Wohnort: Hommingberg

Besorg Dir als Übergangslösung eine Ikea Jansjö (als Klemm- oder Stellausführung) und beleuchte damit die Nähmaschine. Ich benutze die an Arbeitsflächen, im Camper, an sämtlichen Arbeitsmaschinen usw. als Beleuchtung. Hell, gezielt und angenehm. Dann hast Du erst mal Zeit gewonnen, die richtige Glühlampe zu finden. Und ich behaupte ernsthaft: die Originalbeleuchtung wirst Du nicht vermissen.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1099644

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Ich kann keine Glühbirne im Nähmaschinen-Fachhandel kaufen (viel zu teuer).

Warum?

Zitat :
braucht, die gibt es leider nicht mehr.

Gibt es noch alles eine Frage des Geldes

Zitat :
Aber für die mehr als 30 J. alte Maschine

Man bekommt sogar Ersatzteile für Maschinen die über 60 Jahre sind

Vieleicht solltest Du jetzt mal weniger um Brei reden
Nähmaschine ist nicht so geläufig und nicht jeder repariert sowas oder hat

Foto Gerät damit man mal weiß um was es geht
Foto Leuchtmittel (Vernüftig)
Und Sprüche wie
Zitat :
Fachhandel kaufen (viel zu teuer).

darfst Du dir sparren sonst darfst weiter alleine suche
Du willst haben das haben ist nicht alltäglich also kostet das haben EUROS


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1099645

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
prinz. hat am 14 Jul 2022 20:27 geschrieben :


Du willst haben das haben ist nicht alltäglich also kostet das haben EUROS



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1099646

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4109


Zitat :
Der Nähmasch.fachhandel hat mir heute n Birnchen hingelegt, von dem er 100%sicher war, dass es genau die ist. Ich habe sie nicht gekauft, weil ich mir sicher bin, dass sie es nicht ist - viel zu groß.
Danach war ich beim Nähmasch.reparateur (er ist gelernter Elektriker u. macht berufl. Industrienähmasch.) u. auch er ist sich so so sicher, dass es nur die sein kann. Ich habe sie mir dann aufschwatzen lassen.
Nun konnte mir ein Foto von beiden Birnchen gelingen.
(die große ist vom Elektriker u. nur reinlegt in den Hohlraum)
Staunt ihr auch?

Ja, ich staune.
Ich schüttele mit dem Kopf und frage mich, warum du nicht mit dem Bild der eingebauten Glühlampe (Lineal daneben halten würde helfen) zu den Leuten gegangen bist? Zumal es dir ja schon klar gewesen ist, dass die Sache nicht ganz einfach ist.

Bei solchen Maschinen sind auf dem Typenschild neben der Motorleistung oft auch Angaben zu der Lampe angegeben, ist dort etwas zu finden?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rafikus am 14 Jul 2022 21:15 ]

BID = 1099648

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Das da was nicht passt hatten ja schon mehrere geschrieben.
Mit den Angaben aus einer Anleitung auf ein völlig anderes Modell zu schließen, ist auch andere als sinnvoll.

Du musst dich auch entscheiden ob du nun wie gester, eine Bernina 1100 oder wie heute eine 1120 hast.

Fotos nennt man übrigens auch Lichtbilder, weil man Licht dazu braucht. Das hast du leider nur sparsam verwendet.
Das sieht auf jeden Fall nach einer kleinen KFZ-Lampe o.ä. aus und hat keine 240V.

Leider ist auch die gestrige Typenangabe nicht vollstandig, wie die Suche im Netz ergibt
Es gibt eine 1100D, die braucht 230V,10W oder 110V/15W und eine 1100DA, die wirst du haben, die braucht 12V/5W. Zum wechseln brauchst du den Lampenhalter aus der Zubehörtasche. Die Lampe hat eine Bajonettfassung.

https://www.namaschine-ersatzteile......=2603

Macht dann also BA9S, 12V, 5W. Eine handelsübliche T5W KFZ-Lampe z.B. für die Innenbeleuchtung.
https://www.autodoc.de/osram/1667328
Gibt es im Baumarkt, im Autozubehör oder im Ersatzlampenkasten im Kofferraum.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Jul 2022 23:20 ]

BID = 1099659

Blond007

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Hamburg

ich steige an dieser Stelle aus - keine Lust auf Fragen mit Vorwurf"charakter"/Gemecker/Unverständnis

Ließe sich alles klären, wäre aber zu aufwändig / ufert aus.
Und für was auch?

Übrigens könnte ich ebenso solche Fragen stellen (warum fragst du das, ich habe doch blablabla geschrieben - was soll das bringen?

Eine solche Art der Kommunikation (falsche Annahmen als gegeben nehmen) bekommt mir nicht gut.

Nach nun genug investierter Zeit, das Problem zu lösen ist die Antwort
"eine Klemmlampe zu besorgen" die allerbeste. D.h. ich habe mit diesem Thread das bekommen, was ich wollte, nämlich wie das Probl. am besten zu lösen ist - DANKE









BID = 1099665

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Vorwurf? Du gibst 2 verschiedene Modelle unvollständig an und guckst in der ANleitung einer dritten!

Das da was nicht passt hat man dir von Anfang an gesagt, du kaufst aber trotzdem eine Lampe und wunderst dich das die nicht passt. Nun bist du sauer das exakt das eingetreten ist, was man vorhergesagt hat, verbunden mit dem Gemecker an die Leute, die dir freiwillig in ihrer Freizeit helfen wollten.

Dann wünsche ich dir nun viel Spaß, mit dem Hinweis das es die Jansjö-Klemmleuchten nicht mehr gibt
Manchen Leuten sollte man einfach nicht helfen!


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477399   Heute : 1715    Gestern : 7051    Online : 483        16.6.2024    10:34
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0389890670776