14V= auf 12V= runter regeln (DC-DC)

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  10:56:30      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
14V= auf 12V= runter regeln (DC-DC)

    







BID = 1041986

Topsurfer

Gesprächig



Beiträge: 185
 

  


Hallo,
um einen SAT Receiver und TV auch im Wohnwagen zu betreiben, möchte ich diese über die vorhandene Autark-Batterie betreiben.

Der Fernseher ist für den Betrieb mit "12V KFZ" vorgesehen, sollte also auch mal 13V oder 14V verkraften.
Der SAT (vu+ Zero) Receiver jedoch wird mit einem 12V Netzteil betrieben, dieser ist nicht dafür gedacht an eine Autobatterie mit max. 14V zu hängen.
Daher würde ich zumindest die Spannung des SAT Receivers gerne etwas reduzieren.
Die Versorgungsbatterie hat je nach Ladezustand und was der Solarregler "reinpumpt" eine Spannung von 13V bis 14V.

Erste Idee:
3 (oder 4) Dioden in Reihe, so das gut 1V schon mal wegfallen.
Der Receiver zieht 1.5 A (TV geschätzte 3A)

Oder besser so einen Spannungsstabilisator (ist aber auch teurer):
https://www.ebay.de/itm/Auto-DC-12V.....01372

Oder andere Idee?

BID = 1041988

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Der Receiver wird vermutlich auch 14V verkraften, intern kommen da als erstes i.d.r. Schaltwandler, die aus den 12V dann 3,3V, 5V für den Receiver machen. Ein weiterer Wandler erzeugt dann die 14/18V für's LNB.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nehme den externen Wandler. Die gibt es auch in anderen Bauformen, z.B. für die Zigarettenanzünderbuchse.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1041994

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1933
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz


Zitat :

...Die gibt es auch in anderen Bauformen, z.B. für die Zigarettenanzünderbuchse.



Suchbegriff: Kfz - Laptopnetzteil

BID = 1041995

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Die liefern i.d.r. 19V. 2A Wandler gibt es in Zigarettenanzündersteckerform.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1042006

Ltof

Inventar



Beiträge: 9301
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Mr.Ed hat am 13 Aug 2018 11:56 geschrieben :

Der Receiver wird vermutlich auch 14V verkraften...

Richtig!
Ich hab selbst schon diverse Gerätschaften, die mit einem 12-Volt-Netzteil daherkamen am Bordnetz des Campers betrieben. SAT-Receiver, DVBT-Receiver waren auch dabei. Da hat nie was rumgezickt. Und wenn, hätte ich es reklamiert. Ganz Ängstliche können ja noch einen LDO spendieren. Ich halte das aber für überflüssig.

Es gibt auch Universalwandler, die alle möglichen Spannungen liefern - u.A. auch 12 Volt. Braucht man aber nicht.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477516   Heute : 1832    Gestern : 7051    Online : 652        16.6.2024    10:56
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.051570892334