Transformator EE16

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Autor
Transformator EE16
Suche nach: transformator (1255)

    










BID = 1036565

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 65
 

  


Hallo an alle!

Ich benötige Hilfe, da ich einfach das passende Bauteil nicht finde.

Falls jemand das Bauteil kennt, könnte er so nett sein, und mir bitte
erklären, wie ich diese Bauteile ermitteln kann?

Ich finde viele Transformator, aber die haben am Schluss immer eine vierstellige Nr.

Gesuchtes Bauteil siehe Bild!

Bild 1 ist zu erkennen das der 4 Kontakt entfernt wurde, dies geschah vom Hersteller, nicht von mir. = Original!










BID = 1036567

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12841
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Herzl,was da für ne Zahl draufsteht ist doch völlig Wurscht.
Wichtig sind die elektrischen Daten.
Primär und Sekundär.
Und wie hast du festgestellt,das dieser defekt ist?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 1036571

admin

Administrator



Beiträge: 4969
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin


Zitat :
Kleinspannung hat am  1 Apr 2018 01:43 geschrieben :

Herzl,was da für ne Zahl draufsteht ist doch völlig Wurscht.
...


Eventuell fragt Jackie1 genau deswegen an. Aber Kleinspannung hat das ja, auch wenn etwas unschön, schon beantwortet.



_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB

BID = 1036572

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34400
Wohnort: Recklinghausen

Das kann auch ein Trafo aus einem Schaltnetzteil sein. Die Wickeldaten hat dann der Hersteller und von da bekommst du auch einen neuen, sofern der Hersteller dir einen verkaufen möchte.
Aber die sind sehr selten defekt.

Je mehr Infos, desto besser kann man dir helfen. Aktuell fehlt praktisch alles was wichtig ist.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1036610

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 65

Sorry mein Fehler, zu wenig Info!

Es handelt sich um eine Steuerplatine eines Milchaufschäumers ( Name: Cremesso) von meiner Schwester. Ihre Tochter war so schlau und hat ihn in die Geschirrspülmaschine schmissen und eingeschaltet.

Jetzt hat die Platine einen Wasserschaden.

Defekt Verbindungen habe ich soweit wieder repariert, habe aber einen Kurzschluss zwischen Pin1 und Pin2.

Ich komme zu dem Entschluss, da ich zwischen Pin1 und Pin2 eine Spannung von 2 Volt und 150 milli Amper anlege und mir dann aber die 2 Volt auf 0Vzusammenbrechen und die 150 milli Amper aber nicht. Löte ich zu erst die Seite mit Pin 3 bis 7 aus, habe ich das Problem immer noch dass die 2Volt auf 0V zusammenbrechen. Erst wenn ich die Seite mit Pin 1 bis 2 auslöste (so zusagen die Kompleten Trafo), dann bricht mir 2Volt nicht mehr zusammen.

Der Trafo war am schlimmsten vom Wasserschaden betroffen, und ich messe an Pin1 und Pin2 6 Ohm und eigentlich soweit ich weiß bewegt man sich ca. 1 Ohm bzw 2 Ohm. Ich finde 6 Ohm ist auch zu viel. Was auch noch auffällig ist, dass ich Pin6 und Pin7 nichts messe, keinen Ohm Widerstand.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen








BID = 1036620

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8513
Wohnort: Alpenrepublik

Die Lösung Deines Problem wird auf der Rückseite der Leiterplatte zu finden sein.
Leider fehlt das Foto dazu.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1036627

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34400
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Ich komme zu dem Entschluss, da ich zwischen Pin1 und Pin2 eine Spannung von 2 Volt und 150 milli Amper anlege und mir dann aber die 2 Volt auf 0Vzusammenbrechen und die 150 milli Amper aber nicht.

Was erwartest du denn, wenn du eine Gleichspannung an ein paar Meter aufgewickelten Draht anlegst?
Für Gleichspannung ist ein Trafo ein Kurzschluss.
Ganz nebenbei, die Amper ist ein Fluß in Bayern, du meinst Ampere.


Zitat :
ich messe an Pin1 und Pin2 6 Ohm und eigentlich soweit ich weiß bewegt man sich ca. 1 Ohm bzw 2 Ohm. Ich finde 6 Ohm ist auch zu viel.

Das hängt von der Wicklung ab.

Sollte der Trafo tatsächlich hin sein, ist das ganze ein Fall für die Tonne. Hersteller in China, vertrieben über Netto...

Die Spülmaschine war dabei übrigens nicht das schlimme, die Schäden entstehen erst, wenn man das nasse Gerät dann anschließt. Für diese Dummheit sind die 62€ dann ein angemessenes Lehrgeld.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1036639

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 65

Sorry habe das ander Bild vergessen.

Ich danke schon mal für die Zahlreichen Infos!




BID = 1036644

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8513
Wohnort: Alpenrepublik

Messe mal die ganz außen mit Schrumpfschlauch eingepackte Sicherung neben dem Relais. Auch R8 auf der Unterseite der PCB.




_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1036650

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 65

Schrumpfschlauch eingepackte Sicherung ist ein Dicker Widerstand mit 10 Ohm, vermute 3Watt Widerstand. Farbocde= Braun Schwarz Schwarz Gold Schwarz

R8 passt hat 2,2 Ohm

BID = 1036651

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 65

Das Hauptproblem ist, dass nichts mehr funktioniert, und dass größte Problem ist, dass die Bauteile auf der Rückseite = Unterseite, mit einen Lack überzogen sind, so dass man die Benennung nicht feststellen kann bzw lesen kann.

DZ1 müsste eigentlich ein Gleichrichter sein und das Bauteil mit den Silbernen Strich könnte ein OP sein. Das andere Bauteil gegenüber von der Beschriftung 8,5V könnte ein Timer 555 sein. Aber das ganze ist nur eine Vermutung.

Ich danke es ist hoffnungslos, da ich weder einen Schaltplan finde noch eine Platine vom Hersteller.

BID = 1036652

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8513
Wohnort: Alpenrepublik


Offtopic :
...Du brauchst Dich nicht zu bedanken dass es hoffnungslos ist.


DZ1 ist der Netzgleichrichter. Interessant ist auch, was sich parallel zum R2 (10kOhm) auf der Bauteilseite befindet! Eine Induktivität?

Den Lack bekommst Du mit Aceton weg. Ansonsten den Nagellackentferner von der Schwester klauen.

Du kannst, unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsmaßnahmen, daß Teil ohne Trafo ans Netz schließen und die gleichgerichtete Spannung am ersten Elko nach dem DZ1 messen.
Ebenso sollte am zweiten Elko rund 325 VDC (+- ein paar Zwetschgen) zu messen sein.
Dein OPV ist ein Schaltnetzteil IC mit intergierten FET als Endstufe die den Ferrittrafo direkt ansteuert. Wäre der Trafo tatsächlich mit Kurzschluß tot, so hätte es zumindest diesen IC oder den R8 in die nächste Galaxie gebeamt.

Schaltplan brauchst Du nicht, nur Zettel und Kugelschreiber ---> Los geht's!
(oh ja, für die Nörgler mit Deppenapostroph, denn der tut gut, und basta!)




_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  2 Apr 2018 21:30 ]

BID = 1036654

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 65

OK werde ich morgen machen, danke schon mal für die Info und Aufklärung!

Ich habe auch auf deiner Anfrage geschaut und hätte da auch zu erst einmal auf Widerstand getippt. Aber Bild 2 wäre unrealistisch mit 8,8GOhm. Kann dir leider nicht weiterhelfen. Hoffe du findest deine Lösung, falls ich was finde melden ich mich!

BID = 1036684

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

In dem Gerätchen ist doch noch mehr als die Platine verbaut was durch die ätzende Suppe des Geschirrspülers zerstört werden konnte.
Da wären Motor, Heizung(sanschlüsse) Temperaturfühler...

_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

BID = 1036689

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34400
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :

Zitat :
oh ja, für die Nörgler mit Deppenapostroph, denn der tut gut, und basta!

Ist in diesem Fall kein Deppenapostroph, geht's ist ja kurz für geht es. Daher gehört der da hin.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  3 Apr 2018 12:34 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161656213   Heute : 957    Gestern : 19153    Online : 79        20.10.2021    5:12
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0845880508423