Entstörkondensatoren gesucht

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Autor
Entstörkondensatoren gesucht

    










BID = 1065739

Karaorkun

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Remscheid
 

  


Hallo zusammen

Leider ist die Alte jedoch kaum benutzte Nähmaschinen meiner Eltern Kaput gegangen.

Es sind die Entstör Kondensatoren
Der erste Kondensator hat 2 Anschlüsse, Ero FN 350A, F1740-350-101
Der zweite Kondensator, hat 3 Anschlüsse, Ero FN 350C, F1740-350-301
Kann mir jemand Helfen Wo Ich Ersatz bekomme?

Ich sage schonmahl Herzlichen Dank


Topic angepasst


[ Diese Nachricht wurde geändert von: IceWeasel am 25 Apr 2020 21:54 ]

BID = 1065741

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32916
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Mit den Angaben wird das schwer werden. Steht da evtl. noch mehr drauf?
Was soll "Ent" für ein Betreff sein?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1065745

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1766


Zitat :
Mr.Ed hat am 25 Apr 2020 20:52 geschrieben :

Was soll "Ent" für ein Betreff sein?


Ich habe das Topic mal angepasst, sollte nun aussagekräftig genug sein.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1065748

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12621
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Was so ne Forensuche alles hergibt...
Scheint nicht die einzige Nähmaschine zu sein,die die ERo Dinger drin hatte

Zitat :

In unserer Nähmaschine sind die Beiden Kondensatoren geplatzt. Da ich bisher die gleichen nicht gefunden habe benötige ich gleichwertigen Ersatz.
Hier die Daten laut Beschriftung auf den Kondensatoren:

Der erste Kondensator hat 2 Anschlüsse, Ero FN 350A, F1740-350-101, 0,05uF, 250V AC, fo=2,4 MHZ, VDE 560-7

Der zweite Kondensator, hat 3 Anschlüsse, Ero FN 350C, F1740-350-301, 0,05uF (Classe X) + 2x2500pF (Classe Y), 250V AC, fo=2,4 MHZ, VDE 560-7, DIN 41171 HPF

Noch Perls Antwort dazu:

Zitat :

Solche XY-Kondensatoren sind in der Tat heute etwas schwer zu bekommen, aber ein Ersatz durch x-beliebige Kondensatoren ist gefährlich und unzulässig.
Das gilt insbesondere für die beiden im zweiten Bauteil enthaltenen 2500pF Y-Kondensatoren.

Diese liegen von den beiden Spannung führenden Leitern nach Masse oder Schutzleiter, und als Ersatz kommen nur wieder mit Y1 odr Y2 spezifizierte Kondensatoren in Frage. Kapazität 2200pF (2,2nF) bis 2700pF (2,7nF).

Des weiteren ist in dem zweiten Bauteil, ebenso wie im ersten, ein 50nF X-Kondensator enthalten, der die beiden Spannung führenden Leiter verbindet.
Auch der darf nur durch einen mit X1 oder X2 spezifizierten Kondensator ersetzt werden, wobei der Kapazitätsbereich unkritischer ist. 47nF (0,047µF) bis 100nF (0,1µF) sind akzeptabel.

P.S.:
Z.B.: https://www.ebay.de/itm/MIFLEX-KSPP.....19354

Sofern der Platz es zulässt, kannst du diesen Kondensator auch anstelle des ersten Bauteils einsetzen.
Der dritte Draht wird dann einfach nirgends angeschlossen .


Und noch meine persönliche Meinung:

Falls deine Eltern nicht grad in ner Mietskaserne wohnen,würd ich die Dinger einfach ersatzlos entfernen.
Funktioniert auch ohne...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am 26 Apr 2020  0:16 ]

BID = 1065750

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32916
Wohnort: Recklinghausen

Komisch, sogar das falsche Komma ist identisch... Ist es am Ende die gleiche Maschine?

Bleibt nur die Frage ob es nun auch die gleichen Kondensatoren sind.
Warten wir also auf die fehlenden Angaben, den Ero hat sie ja offensichtlich damals draufgedruckt.
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1065757

Karaorkun

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Remscheid

Hallo zusammen

Danke euch für die schnelle Antworten.
Ich habe gestern unsere Miele Waschmaschinen auseinander Genomen
Deshalb konnte ich nicht Antworten sorry.

Der erste Kondensator mit 2 Anschlüssen,
Ero FN 350A, F1740-350-101, 0,05uF (Clossex) ich glaube zu Lesen 250V 24MHz
Der zweite Kondensator, hat 3 Anschlüssen,
Ero FN 350C, F1740-350-301, 0,05uF (Clossex)
Rest kann Ich nicht Lesen die sind so schlimm aufgeplatzt.
Ich versuche mal Fotos Hochzuladen.

Ich Vermute das das die Gleichen sind wie Kleinspannung da rausgesucht hat.
Ich kann natürlich die Kondensatoren auch weg Lassen (wäre auch die Günstigste Variante)
aber die müssen doch für was gut sein?
Leider Funktioniert der Link nicht https://www.ebay.de/itm/MIFLEX-KSPP.....19354
Danke nochmals für eure Hilfe.

BID = 1065758

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Ich kann natürlich die Kondensatoren auch weg Lassen (wäre auch die Günstigste Variante)
aber die müssen doch für was gut sein?

Die sind zur Entstörung das die Maschine nicht in den TV oder Radio haut

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1065759

Karaorkun

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Remscheid

Hier die Fotos









BID = 1065761

Karaorkun

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Remscheid

Hallo prinz.

Dann sind die Kondensatoren ja sehr wichtig.
Habe keine Lust das der Fernseher usw. dadurch Kaput geht.

Danke

BID = 1065787

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Die Kiste geht eher durch zu viel TV schauen kaputt

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154634099   Heute : 1007    Gestern : 17924    Online : 346        25.10.2020    3:40
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.275352954865