China LM78xx / LM7805 verhalten sich seltsam

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
China LM78xx / LM7805 verhalten sich seltsam

    










BID = 1071292

Harald73

Schriftsteller


Falsches Format
*.gif oder *.jpg
verwenden!
Beiträge: 990
 

  



Zitat :
BlackLight hat am 16 Sep 2020 17:57 geschrieben :

Da gibt es auch solche Frankensteins Monster die hier vermutlich aus mehreren Gründen nicht verfügbar sind.


Wenn du nach "Metzler Verbindungsklemme mit Hebel 2 Leiter Eingang" suchst, dann gibt es die bunte auch hier, vllt. ohne die BefestigungsDeko-Ösen.

Als ich das Bild bei dir sah, dachte ich sofort: DAS ist ja mal praktisch(*), ein zweipoliger Verteiler.
Ein echtes Datenblatt finde ich dazu nicht, nur die Angabe: "Nennspannung max. 400V bei Nennstrom 32A." Das wirkt jetzt doch etwas komisch... Fehlt nur noch der Hinweis, dass die Klemme bei 16A Vorsicherung nur bis 200V genutzt werden darf

Die Leitungseinführungen sind zwar bis vorne voneinander getrennt, aber wenn man den Leiter etwas zu weit abisoliert hat, dann wird der Abstand "knapp", an Stoßspannung möchte ich erst gar nicht denken. Schade eigentlich, die Idee finde ich echt gut und für Kleinkram (50V?) durchaus brauchbar.


*: eine zweipolige Verbindungsklemme für Lautsprecher habe ich mir schon mal per Schraubendreher und Dremel aus ner 222-415 gebastelt.

_________________
*..da waren sie wieder, meine 3 Probleme: 1)keiner 2)versteht 3)mich
* Immer die gültigen Vorschriften beachten und sich keinesfalls auf meine Aussagen verlassen!

BID = 1071294

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32914
Wohnort: Recklinghausen

 

  


Zitat :
Waren das die Qi-Ladepads? Die Rechnung für Prüfung und Vernichtung war wieviel kleiner als 50 €? (Oder darf ich das nicht fragen?)


2 QI-Ladepads, als Original verkauft, Hersteller angeblich Samsung.
Rechnung müßte ich nochmal nachsehen, war aber nicht so hoch.
Kam von einer Anwaltskanzlei in den Niederlanden die derartige Fälle für diverse Hersteller abwickelt.
Die haben wohl beim Zoll gezielt die Sendungen dieses Lieferanten raussuchen lassen.
Zumindestens war denen wohl klar daß der Import keine böse Absicht ist. Apple mahnt die betrogenen Kunden wohl zusätzlich direkt ab und unterstellt kommerzielle Absichten.
Ärgerlich ist nur, das die gleichen Artikel weiterhin verkauft werden und positive Bewertungen erhalten, auch aus Deutschland.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1071303

BlackLight

Inventar

Beiträge: 3823


Zitat : Harald73 hat am 17 Sep 2020 10:53 geschrieben :
Metzler Verbindungsklemme mit Hebel
Das wusste ich nicht! Und ich dachte die hätten mal was originelles geschaffen. Hab die primär wegen dem Neuheitsfaktor bestellt. Bei dem Stückpreis bleibe ich für meine 230VAC-Sachen lieber bei den 222ern. Auch sehe ich keinen großen Mehrwert, außer wenn Platz/Übersichtlichkeit sehr wichtig ist. Zum Befestigen von 222er habe ich mir letztens eine 10er-Packung "Kontakttechnik Befestigungsadapter" (Herstellernummer 222-500) besorgt. Meist braucht man rund 4-5 Klemmstellen (z.B. L, N, PE, L', N')

Als Tipp für die Metzler: Über idealo suchen. Mir werden dann bei A. rund 40% Rabatt angezeigt.



Zitat :
eine zweipolige Verbindungsklemme für Lautsprecher habe ich mir schon mal per Schraubendreher und Dremel aus ner 222-415 gebastelt.
Man muss sich nur zu helfen wissen. Ich hätte ja eher zwei zweipolige 222-212 aneinandermontiert/geklebt. Jetzt hab ich für SELV was anderes. Mal schauen wann Wago die anbieten.


@Mr.Ed:
Autsch! Am meisten Bammel hatte ich diese Woche bei einer Abisolierzange. Damit ich meine gute Weidmüller stripax (älteres Modell, fast ganz schwarz) nicht immer mitschleppen muss, hab ich mir da aus Spaß einen Doppelgänger geordert. Ich glaube aber nicht das die meine 17 Jahre alte Weidemüller überleben wird. (Wer billig kauft, kauft zweimal)


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154616295   Heute : 1001    Gestern : 17767    Online : 257        24.10.2020    4:34
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
3.866740942