2006 WaMa Ein-Ausschalter Miele W 7/8/9xx, Manschette, Motorprüfkabel

Im Unterforum Haushaltsgeräte FAQ und Allgemeines - Beschreibung: Allgemeine Fragen zu Haushaltsgeräten und Wissenswertes. - read only. Bitte vor Reparaturanfragen unbedingt lesen!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 7 2024  22:11:31      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte FAQ und Allgemeines        Haushaltsgeräte FAQ und Allgemeines : Allgemeine Fragen zu Haushaltsgeräten und Wissenswertes. - read only. Bitte vor Reparaturanfragen unbedingt lesen!


Autor
2006 WaMa Ein-Ausschalter Miele W 7/8/9xx, Manschette, Motorprüfkabel
Suche nach: miele (19704)

    







BID = 354862

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Miele
Gerätetyp : versch. W 7xx / 8xx / 9xx
FD - Nummer : geht nicht an, Manschette wechseln, Motorprüfkabel
Kenntnis : Komplett vom Fach
______________________

Wenn bei den Miele Novotronik Waschmaschinen der Typen / Modelle W 713 714 715 718 722 729 905 905 800 801 802 806 810 811 812 820 821 823 830 831 832 836 901 903 904 906 907 908 909 911 912 913 915 916 917 921 und einigen Anderen
beim Einschalten NICHTS geschieht (keine LED leuchtet, keine Funktion, kein Türöffnen per Knopfdruck), kann der Drucktastenschalter die Ursache sein.
Betroffen sind z.B. die Rafi-Drucktastenschalter 2.12900.xxx mit den Teile-Nrn. (Material-Nrn.) 2629731, 2957920, 2957921, 3027351, 3027352, 3027353, 3027354, 3027355, 3472590, 4363860, 4593320 u.a. mit 6 Tasten.
Hier steht, wie die Vorderwand der Maschine geöffnet wird: https://forum.electronicwerkstatt.d......html
Am Drucktastenschalter kommt es mitunter zu einer "kalten Lötstelle": der zweite Lötpunkt oberhalb von Anschluss 11. Dann hat der Schalter, bei gedrücktem Ein-Knopf keinen Durchgang mehr zwischen Anschluss 9 und 11.
Der Drucktastenschalter lässt sich nicht zerstörungsfrei öffnen, daher kann man in diesem Fall nur von außen ( hinten ) eine zusätzliche Drahtbrücke einlöten. Und zwar vom Anschluss 11 zum 2.Lötpunkt darüber. Bei 11 nur kurz oberhalb ansetzen, damit nachher der Stecker noch darauf passt.
Bei der Drucktastenschalter-Ausführung mit beleuchteten Tasten für Zusatzfunktionen ist es ähnlich (auch dort 11 mit der kurzen waagerecht verlaufenden Leiterbahn verbinden).

Wegen der Hitzeentwicklung an der kalten Lötstelle kann auch der Kontakt der Taste "Vorwäsche" (das ist die 3. von links) in Mitleidenschaft gezogen worden sein, was sich leider ohne Öffnen (ggf. Zerstören) des Schalters nicht beheben lässt. Die Zusatzfunktion "Vorwäsche" spielt jedoch heute nur noch eine untergeordnete Rolle, ist verzichtbar.

Viel Erfolg wünscht
Wolfgang

Die Ersatzteilnummer, wenn Du den Schalter jetzt doch kaputt gemacht hast ist die 4593320 und er kostet 74,82 Euro (Materialpreis mit 16% MwSt. bei Miele am 13.05.2005)

Wenn Du es aufgrund meiner Anleitung reparieren konntest, klick bitte mal unten auf "Danke, der Tipp hat geholfen"





Grosses Bild (siehe unten)

_________________
Prüf- und Instandsetzungsarbeiten dürfen nur Elektro-Fachkräfte unter Berücksichtigung der gültigen Sicherheitsbestimmungen durchführen. Für Schäden aufgrund "Ferndiagnosen" / Anleitungen wird keine Haftung übernommen.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 14 Dez 2019 20:37 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 26 Mär 2024  9:58 ]

BID = 354865

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

weitere Kommentare:

Erstellt am: 14 Mai 2005 12:14 ID = 195616


Hallo Wolfgang40,
Ich habe schon öfter an diesem Schalter die Leiterbahn Kontakt 15
wieder hergestellt. Obwohl die Türverriegelung nicht defekt war. Konnte bisher nicht den genauen Grund erkennen.
Hast Du eine Erklärung für diesen Fehler? Ich bin ein wenig am Rätsel raten.
Schönen Gruß, Ewald4040

Hallo Ewald4040,

die Leiterbahn 15 ist der Ausgang von Anschluss 11, dazwischen ist der Hauptschalter. (9 und 10 sind Netzeingang, 11 und 15 Netzausgang, bei gedrückter Ein-Taste.) Der Türöffnerknopf schliesst 2 und 3 des Flachkabels.
Die Schalter gehen, wie Du, so glaube ich, schon mal hier im Forum gepostet hast, ja auch durch Feuchtigkeit, Dampf, Nässe bei defektem Türfaltenbalg kaputt.
Oder habe ich Deine Frage nicht richtig verstanden?

Freundlichst
Wolfgang

Hallo Wolfgang,
Nett das so schnell geantwortet hast. Es ist so wie Du geschrieben hast alles richtig. Wo ich keine Ursache für diesen Schaden gefunden habe, komme ich ins Grübeln. Keine Nässe, kein defekter Faltenbalg, keine def. Verriegelung. Aber so ist die Technik, ich vermute mal das es auch durch ein mechanisches Problem in der verriegelung geben kann. Habe ich öfter bei AEG-Geräte , nur bei diesen Geräten verdampfen auch die Leiterbahnen auf dem PGS , was nicht Kurzschlussfest ist.
Danke für deinen Hinweis,
Freundlichen Gruß,Ewald4040


Die Schalter, die ich bisher def. hatte, sind alle durch ein Loch im Faltenbalg, ca 12 Uhr, ins Jenseits befördert worden.

gruß
röhre

_________________
Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten.
Immer schön die VDE-Vorschriften beachten.



Und noch eine Anleitung zum Erneuern / Wechseln
der Türdichtung (Türmanschette, Türfaltenbalg)
bei den Miele Frontlader Waschautomaten / Waschmaschinen
der Baureihen W 695 - 701 - 713, 715, 718, 720 - 726,
W 751 - 765, W 780 ff, W 801 ff, W 901 ff bis W 989,
aus den Baujahren ca. 1982 bis ca. 2003.

Auch viele Miele Kleingewerbe-Waschmaschinen und auch
die neueren Baureihen können ähnlich repariert werden.
Nur die Vorderwand könnte anders befestigt sein.

PS: Bei Löchern in der Türdichtung, meist im oberen Bereich,
gehen gerne mal die Drucktastenschalter oder Elektroniken
kaputt!




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gilb am 31 Jul 2006  9:54 ]

BID = 354869

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Da hier immer mal wieder nach dem Prüfkabel für Motoren in Miele Waschmaschinen gefragt wird,
gebe ich mal ein paar Infos dazu.

Das Original Miele Prüfkabel ist etwa 2,5 m lang und hat einen angeschweißten Schukostecker.
Am anderen Ende ist dann ein 2-reihiger 11-poliger Stecker, passend zum Motor.

Bestellnummern/Teile-Nr. sind:
Anschlusskabel Reihenschlussmotor (Mat.-Nr. 05057180, 25,50€) und
Adapterkabel (Mat.–Nr. 05056380, 28,50€) ohne Versandkosten.

Das Adapterkabel ist zum Anschluß der neueren Reihenschlußmotore
mit dem einreihigen Stecker notwendig.

Mit diesen beiden "Kabeln" kann man fast alle WaMa der Baureihen von etwa 1980 bis heute (Stand 21.07.2005) prüfen.
Nur für die Geräte mit FU-Antrieb (Spitzenklasse-Segment und Gewerbe-WaMa)
benötigt man eine grundlegend andere Vorgehensweise.

Es ist jedoch auch möglich, mit "Haushaltsmitteln" selbst eine Prüfmöglichkeit
zu "bauen".

Hier ist natürlich, wie immer bei Arbeiten an der geöffneten Maschine,
die hohe Gefährlichkeit der Netzspannung zu beachten.

Ich habe dazu mal 2 Zeichnungen hier angefügt,
1 Mal für den 2-reihigen und
1 Mal für den 1-reihigen Motorstecker.

Viel Erfolg damit
wünscht
der Gilb

________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen.
Meine Freunde sind der Eumel und die Fleckenzwerge.
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen und VDE beachten
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!




Liste 1 MIELE   


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688253   Heute : 4403    Gestern : 4771    Online : 170        19.7.2024    22:11
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,602370023727