Wie haltet ihr Ordnung?

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Wie haltet ihr Ordnung?

    

BID = 444104

kai4065

Stammposter



Beiträge: 298
Wohnort: Maxhütte
 

  


Hi!

Ich ziehe gerade um und da bleibt natürlich nicht aus, dass aussortiert wird.Ordnung muss ja sein,oder etwa nicht? Wenn man viel Bastelt, kommt mit der Zeit einiges zusammen;ein Display hier, ein paar Relais da. Und über kurz oder lang ist die berüchtigte Bastelkiste bis zum Rand gefüllt mit kleinen und großen "Kostbarkeiten". Nun, da ich schon am aussortieren bin, wollte ich einfach mal fragen, wie die Bastler unter euch Ordnung halten!Habt ihr vll. gut ausgeklügelte Systeme für eure Bastlerware oder sieht es aus wie in der guten alten Legokiste, in der stundenlang nach diesem verflixten roten Teil gesucht wird?

Gruß,

Kai4065










BID = 444108

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11717
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Also ich hab so 10 Sortimentskästen aus dem Theoretischen Baumarkt,wo die ganzen Bauelemente drin sind.Sortiert nach Typ und Wert.Weiterhin ein paar Stapelboxen für die größeren Sachen.Aber Ordnung will ich das nicht unbedingt nennen...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

 

  






BID = 444110

Benedikt

Inventar

Beiträge: 6241

Garnicht. Ich habe es aufgegeben, denn jedesmal wenn ich aufräume finde ich nichts mehr. Also lasse ich alles da liegen wo es liegt. Daran kann ich mich dann wenigstens erinnern.
Nach dem Aufräumen passiert jedesmal folgendes:
Ich weiß, es lag vor dem Aufräumen hier, jetzt aber nicht mehr. Nur wo ist es jetzt ?

BID = 444117

kai4065

Stammposter



Beiträge: 298
Wohnort: Maxhütte


Zitat :

Nach dem Aufräumen passiert jedesmal folgendes:
Ich weiß, es lag vor dem Aufräumen hier, jetzt aber nicht mehr. Nur wo ist es jetzt ?


Ja, diese Situationen kenne ich nur allzu gut! Aber bei mir kommt hinzu, dass ich mein neues Heim mit einer weiblichen Person teilen darf, die sehr viel von Ordnung hält *duck-mich-mal-schnell*

Nix mehr mit Notebook-zerlegen am Küchentisch

Mal sehen, was der neue Keller so an Platz bieten, um zumindest nach aussen hin alles in Ordnung zu halten!

Ich möchte ja nicht unbedingt eine Schicksal wie Dietrich Drahtlos erleiden


[ Diese Nachricht wurde geändert von: kai4065 am 19 Jul 2007 11:25 ]

BID = 444123

faustian.spirit

Schreibmaschine



Beiträge: 1388
Wohnort: Dortmund

Die Caddy XL-Boxen (blaue, offene Tragekoffer mit vier Sortimentskästen mit verstellbarer Unterteilung) aus dem Hornbach sind zwar nicht billig aber genial um Bauteile zu verstauen. Vor allem im Gegensatz zu anderen Schubladenmagazinen einigermassen übersichtlich, Sturz- und umzugssicher.

Für kleine Mengen vermischter Halbleiter und Spezialteile: Antistatikschaumstoff (festen, nicht den gummiartigen aus Mainboard-Kartons) kaufen und damit A4- Schubladenmagazine aus dem Bürogeschäft auslegen.

BID = 444125

Mista X

Schreibmaschine



Beiträge: 1064
Wohnort: Bergisch Gladbach
ICQ Status  

Puh, Ordnung halten...
ich habs aufgegeben, weils ein ewiges von A nach B geräume ist, und wo ich am Ende eh nichts mehr wiederfinde.
Paar Stapelboxen und 3 Sortimentskästen mit 60 Schubladen, desweiteren leere Keksdosen und Kartons.
Wenns allzu akut wird, pack ich das was im Weg liegt unter mein Bett oder dahin wo ichs am ehesten wiederfinde.
Schlafzimmer = Computerraum = Werkstatt fürs feine
Desweiteren hab ichn winzigen Kellerraum, der mehr als voll ist.
Fürs Grobe hab ich Großvaters super ausgestattete Werkstatt jederzeit zur freien Verfügung.

BID = 444133

Rial

Inventar



Beiträge: 5376
Wohnort: Grossraum Hannover

Aufräumen ? Ordnung ? Was ist das ?

Zumindest nicht im Arbeitszimmer... Habe 2 kleine Schränkchen in denen ein Großteil drinliegt.Beim Öffnen der Türen wird es dann aber immer mal wieder schwierig Häufig benötigte Sachen z.B. Werkzeug verteilt sich auf dem Schreibtisch...

Nur ein Genie beherrscht das Chaos
Wer aufräumt ist nur zu faul zum Suchen

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 444160

Ltof

Inventar



Beiträge: 7856
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Rial hat am 19 Jul 2007 12:15 geschrieben :

Aufräumen ? Ordnung ? Was ist das ?

dito


Einige Sachen haben eine innere Ordnung und teils sogar sichtbar. In alles Struktur reinzubringen, gelingt mir nicht. Nachdem ich innerhalb von 12 Monaten 2 mal umgezogen bin (mit Sack und Pack und Arbeitsplatz), ist's nicht besser. Ich finde die Bastelsachen trotzdem einigermaßen schnell, weil ich irgendwie noch weiß in welchen Karton ich die Halde vom Arbeitstisch gefegt habe. Irgendwie bin ich ganz froh, dass ich vor den Umzügen nicht aufgeräumt und ausgemistet habe. Ich würde garnix mehr finden.

Gruß,
Ltof

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 444164

Tobi P.

Schreibmaschine



Beiträge: 2168
Wohnort: 41464 Neuss

Mal wieder typisch deutsch, alles muss seine Ordnung haben und nichts soll herumliegen Aber ich sage: Die Unordnung verleiht einem Raum eine persönliche Note, ausserdem trainiert sie das Gedächtnis! Und wer will zuhause schon in einem Reinraum arbeiten


Gruß Tobi

_________________
"Auch wenn einige Unwissende etwas anderes behaupten, bin ich doch der Meinung, dass man nie genug Werkzeug haben kann"

BID = 444168

kai4065

Stammposter



Beiträge: 298
Wohnort: Maxhütte


Zitat :

Und wer will zuhause schon in einem Reinraum arbeiten


Och...konstante Temperatur, saubere Luft und immer schick gekleidet
Einziger Nachteil: Kaffeetrinken im Reinraum is nich..

Ich zeig meiner Liebsten am Besten mal diesen Thread, dass sie auch mal sieht, dass nicht nur ich so bin! Scheint als ob es eine allgemeine Begleiterscheinug ist, diese Un-, bzw. "Andersordnung".

BID = 444169

cholertinu

Inventar



Beiträge: 3755
Wohnort: CH


Zitat :
kai4065 hat am 19 Jul 2007 15:20 geschrieben :

diese Un-, bzw. "Andersordnung".

Der Ausdruck gefällt mir!

BID = 444177

Racingsascha

Schreibmaschine



Beiträge: 2247
Wohnort: Gundelsheim
ICQ Status  

Bei mir is fast mein ganzer PC-Tisch mit Lötzinnkugeln kontaminiert, hab sogar eine Bücherregaletage von den Büchern befreit um da mein Zeug zu lagern. Reichen tut es totzdem noch nicht wirklich.
Zitat :
Ich weiß, es lag vor dem Aufräumen hier, jetzt aber nicht mehr. Nur wo ist es jetzt ?
Das geht mir nicht nur mit Elektroniksachen so hab schon so einiges dadurch verloren, zudem isses so, dass alles was bei mir auf den Boden fällt, entweder irgendwo sichtbar rumliegt oder auf ewig verschwindet

_________________
Fnord ist die Quelle aller Nullbits in deinem Computer.
Fnord ist die Angst, die Erleichterung, und ist die Angst.
Fnord schläft nie.

BID = 444190

kai4065

Stammposter



Beiträge: 298
Wohnort: Maxhütte


Zitat :
Racingsascha hat am 19 Jul 2007 15:48 geschrieben :

[...]zudem isses so, dass alles was bei mir auf den Boden fällt, entweder irgendwo sichtbar rumliegt oder auf ewig verschwindet



Jup, das ist auch so ein komischen Phänomen bei mir... Sammeln wir noch ein bisschen, dann können wir den nächsten Band aus der Murphy's Gesetze Reihe rausbringen. Titel: "M.'s Gesetze der Andersordnung"

BID = 444195

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Die einzigste Ordnung die ich kenne heißt: Halt bloß Deine Frau aus deinen Arbeits- und Hobbyzimmern und der Werkstatt raus und das Leben ist lebenswert. Begründung: Nur ein Genie findet im Chaos alles wieder. Wegschmeißen können die Erben immer noch alles, aber alles könnte man nochmal brauchen!!!

Gruß
Bernd

PS: Meine Werkstatt mit Lager beträgt 60m²

BID = 444219

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Als Raucher hätte ich Probleme im Reinraum....

Für kleine Bauelemente benutze ich ESD- Mäuse-klo´s. (SMD)
Für Halbleiter die Original-Verpackungen (Stangen)
Ansonsten verwende ich Sortimentskästen und mit dem Inhalt bedruckte Papiertüten welche in einem dafür passenden Regalkasten untergebracht sind. So etwas meine ich http://www.stemogmbh.de/ (unter Regalkästen)

Damit ich den Kram auch wiederfinde sind die Teile Alphanumerisch und Nach Produktgruppen eingeräumt. In der Warenwirtschaft sind die Lagerorte hinterlegt, sonst kommt es zu einer langen Suche.
Vorteil einer Lagerwirtschaft (zB. selbst mit Access gestrickt) - Es ist immer der Überblick da was gerade Verfügbar ist.

Es ist zwar einmal ein ziemlicher Aufwand, doch danach geht vieles leichter.
Bei >7500 Artikel verliert man schon mal den Überblick...





_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 59 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 133990970   Heute : 18275    Gestern : 23992    Online : 255        28.6.2017    19:36
26 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.31 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.211446046829