Spule zur Aufnahme von EM-Feldern? "3D-Spule/Anordnung"?

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
Spule zur Aufnahme von EM-Feldern? "3D-Spule/Anordnung"?
Suche nach: spule (6138) spule (6138)

    








BID = 1032758

Tobias Claren

Gesprächig

Beiträge: 125
Wohnort: Köln
ICQ Status  
 

  


Hallo.

Mich interessiert, wie man möglichst empfindlich EM-Felder einfängt, um sie z.B. in einen Rekorder/Verstärker zu leiten.
Damals machte man das z.B. mit Saugnapfspulen auf Telefonhörern.
Es gibt bei Ebay praktisch nur zwei Typen.

Bei dem Händler mit technischen Daten heißt einer "CP-22" mit 20x22mm und:
Coil DCR : 390ohm+/-10%
L=112mH +/-10% @1Khz
Q=1.5 +/-10% @1Khz


Ein anderes Produkt nennt sich "CP-36" mit 36x25mm und:
Pick up coil DC resistance (DCR) approx : 250Ω+/-10%
L= 120mH +/-10% @1Khz
Q=2.1 +/-10% @1Khz


Ist CP-36 empfindlicher und hat mehr Frequenzbreite?
Der VK schrieb auch noch was von "Quality Value".
Der CP-22 hat "1.5", und der CP-36 hat "2.1".


Kann man anhand dieser Unterschiede irgendwie festmachen was die Qualität bestimmt, und wie eine solche Spule mit noch besserer Qualität aussehen müsste?

Ich habe hier noch ein Beispiel einer Spule eines EM-Meters:
http://www.aaronia.com/fileadmin/im.....2.jpg
( Quelle: http://www.aaronia.com/products/spe.....eter/ )

Sind das drei einfache "Luftspulen". Gibt es die in dieser "3D"-Anordnung auch günstig zu kaufen?
Bei Ebay fand Ich noch nichts. Aber auf irgendwelchen Chinesischen Großhandelsseiten. Mir reicht aber eine, evtl. zwei, und solchen Kleinkram kann man ja sonst günstig bei Ebay portofrei kaufen.



Danke...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tobias Claren am 12 Jan 2018 18:08 ]

BID = 1032776

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5163
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

willst du deine Spukgeschichten nun auch in diesem Forum verfolgen? Egal in welchem Forum, es bleiben Spukgeschichten.

 

  








BID = 1032780

Tobias Claren

Gesprächig

Beiträge: 125
Wohnort: Köln
ICQ Status  

Diese meine Antwort kann gerne bei einer Bereinigung mit gelöscht werden...
Kann die technischen Punkte erneut posten.

Ich habe die Antwort umgehend gemeldet, weil sie gegen die Forenregeln verstößt.

"Es dürfen keine Inhalte geschrieben werden, welche grob beleidigend, sexuell belästigend, vulgär oder faschistisch sind. Oder, welche auf andere Art gegen die Menschenwürde verstoßen."
(...)
"Ebenso unerwünscht sind Aussagen, die den Ruf eines Forenmitglieds oder eines Herstellers (Markennamen und -zeichen) schädigen können."
(...)
"Im Forum sollte ein freundlicher Tonfall herrschen."

Das ist der Versuch eines "Flamewar". Und damit wenn man nicht die ersten beiden Sätze anwenden will (es ist sicher nicht "Pro" Menschenwürde), doch auf jeden Fall der Letzte.

Außerdem ist es Cybermobbing in stalkender forenübergreifender Art.
Gut möglich dass Hetze gegen Sigmund Freud wegen seiner jüdischen Herkunft diesen weniger verletzt hätte, als Hetze gegen seine "Psychoanalyse" die er begründete. So etwas kann also schlimmer sein als "Volksverhetzung".

HMV sein Eintrag ist OT und rein bösartig, und hat das Ziel dafür zu sorgen, dass niemand mehr ernsthaft antwortet.
Evtl. auch aus Angst sonst selbst Ziel des Mobbers (evtl. schon zu Schulzeiten) zu werden.

Dies sollte man als Admin oder Mod unabhängig vom Ansehen oder Beitragszähler oder persönlichen Sympathien oder Antipathien für oder gegen jemand oder reale und unterstellte Thematik erkennen.

Und wenn es schon um das Thema geht, Menschen die wohl viel höher Qualifiziert, erfolgreicher und wahrscheinlich auch intelligenter als HMV sind bzw. waren, haben die Thematik die er anspricht (aber wohl nicht mal wirklich verstanden hat) als namhafte angesehene für ihre Arbeit bezahlte Wissenschaftler bestätigt. Die vorher noch ganz sicher verkündeten, dass es Radioeinflüsse sein MÜSSEN. Also kein Wille es unbedingt nachweisen zu wollen, im Gegenteil.
ICH kann recherchierbare Orte und Namen vorlegen, welche aufzeigen, dass es 1971 einen Beweis nach hohen wissenschaftlichen Standards gab ( http://www.vtf.de/p73_1.shtml ). Und alleine das sollte ausreichen um zumindest über elektronische Themen zu diskutieren. Dafür muss man es selbst nicht akzeptieren.

Solche Einträge wie von HMV können dem Ansehen eines Forum, und dem Betreiber schaden...

Evtl. ist ja einigen Sir "Roger Penrose" bekannt. Ich glaube Unikollege von Stephen Hawking, und selbst weltbekannt.
Er selbst glaubt scheinbar an ein vom Körper möglicherweise unabhängiges Bewusstsein:
https://www.youtube.com/watch?v=Xx0SsffdMBw
Zusammen mit dem Anästhesist Stuart Hammeroff forschte er auch schon daran:
http://www.quantumconsciousness.org

Kein seriöser Quantenphysiker würde sagen dass dies "Blödsinn" ist.


Mir ging es um eine absolut unabhängige Betrachtung der rein technischen Details.

Und daher hier noch eine Schaltung mit der Bitte der Bewertung, und evtl. Vorschlägen zur Verbesserung und den nötigen Bauteilen (speziell der Spule, da müsste Ich wissen wonach Ich z.B. bei Ebay suchen müsste):
https://i0.wp.com/itcvoices.org/wp-.....=1000
Bzw. 3 Stück.
Die Erste ist wohl das Original von Professor Dr. Konstantin Raudive selbst.

Diese Schaltung wird direkt an einen Verstärker oder Rekorder angeschlossen.
Aber dort ist statt einer Spule als direkter Empfänger eine "Antenne", die dann erst in eine Spule führt.

Unabhängig von der persönlichen Akzeptanz eines solchen Phänomens sollte es doch mit technischem Fachwissen möglich sein das Prinzip zu verstehen und einzelne Lösungen rein technisch zu bewerten.
Nehmen wir an es ginge darum möglichst effektiv die EM-Felder eines Lautsprecher im Betrieb einzufangen, und wieder hörbar zu machen.
Oder auch eines Röhrenmonitor. Damals konnte man ja so ein Monitorbild ausspionieren...
Oder eben diese Schaltungen von Professor Dr. Raudive dahingehend zu bewerten wie sie möglichst effektiv sein könnten.
Und ganz einfach auch, welche Art Antenne wohl geeignet wäre. Denn wenn man eine Antenne verwenden muss, dann könnte Art und Qualität ja das Ergebnis beeinflussen.

Und es ist auch kein Thema dass wie in den Regeln erwähnt "gefährlich" (Hochspannung) wäre...



Ach ja, sogar der, der selbst das Phänomen als nicht existent hinstellt, könnte solche Geräte bauen und verkaufen.
Und zwar ohne sich moralisch schuldig zu machen. Nur als Hinweis, es gibt Vrkäufer UND Käufer. Sieht man auch an den Zahlen bei Ebay_Angeboten über noch erhältliche und Verkaufte in einem Angebot. Nur zur Info, solch eine "Raudive-Diode" genannte Schaltung (siehe den letzte Link) in einfachem Gehäuse wird hier und da für um 40, 45, 50 Euro angeboten... Unter anderem auch mit einer Kupferscheibe groß wie evtl. ein 10-Mark-Stück oben auf der Box als "Antenne"...

Es handelt sich hier schließlich NICHT um "Orgonstrahler" und solchen Hokus-Pokus die wenn man sie öffnet keinerlei Funktion haben, und auch auf keinerlei existenter Basis (im Falle dieser Raudive-Schaltung EM-Feldern, und die sind existent, egal ob man den Zweck akzeptiert) beruhen. Oder Edelsteine, Faustgroße Glasdiamanten (wo der "tuckige" Verkäufer sagt, er habe selbst drauf gesessen um es aufzuladen 0_o ), Plexiglasstangen mit goldfarbener Klebebandumwickelung... Was man eben für "kranken Scheiß" bei z.B. Astro-TV sieht... Wenn man Kalkofe sieht...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tobias Claren am 13 Jan 2018  5:20 ]

BID = 1032781

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5163
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

BID = 1032794

Tobias Claren

Gesprächig

Beiträge: 125
Wohnort: Köln
ICQ Status  

Keine Argumente (die kommen von Rechts-Nationalen selten, er hat ja nun offenbart, dass er "aquadraht" im Heise-Forum ist, und dort kann man leicht das politische Denken einer Person einsehen...), dass nun so etwas völlig Themenfremdes "pur" gegen die verstoßendes (da besteht nun KEINE Interpretationsmöglichkeit mehr) kommt, dass MICH nicht mal negativ zeigt?
Habe Ich es hier also mit "aquadrath" zu tun, danke für den Hinweis.
Die Schreibweise "....draht" deutet schon auf Elektronik hin...
Evtl. ist er ein "Dumpfnationaler" (meine Wortwahl dort zu den Brexit-Befürwortern), also ein Rechter. Evtl. hat ihn das ja so aufgeregt...
Dass er so radikal den Brexit zu befürworten scheint (und sich wohl auch einen EU-Austritt Deutschlands wünscht...), und ausgerechnet DAS als Beispiel (wofür auch immer) wählt, bestärkt die Annahme dass er ein Rechter ist deutlich.
Mehr traut er sich hier auch nicht, offene Beleidigungen würden wohl nicht mehr folgenlos stehen gelassen.


Das was Ich dort zum Brexit schrieb sehen viele Deutsche und nachweislich viele Engländer so!
Ja, viele Engländer wünschen sich für das Land finanzielle Nachteile und weniger Arbeitsplätze.

Das habe ich mir nicht gerade ausgedacht, sondern das wurde damals sogar in den Nachrichten erwähnt
Denn durch diese von ihnen gewünschten Folgen wünschen sie sich dass die Brexit-Ja-Wähler erstens sehen wie dumm das war, und zweitens der Kritik ausgesetzt sind. Da gab es wohl tatsächlich mindestens eine Umfrage, in der viele Engländer sich gewünscht haben dass es deutliche Nachteile für England gibt.
Und das trifft ja zuerst die eher geringer verdienenden Brexit-Befürworter.

Das wirft kein Gutes Bild auf die Verantwortlichen und am Ende B. B. persönlich, wenn es Forenregeln gibt, aber diese nicht für alle Nutzer gleich gelten.
So etwas kann theoretisch sogar Bewerbungsgespräche, oder falls B.B. Selbstständig ist (gibt es noch Radio/TV-Techniker?!, evtl. ja in Rente, oder als Verkäufer im MediaMarkt [was nicht bös gemeint ist, in den Baumärkten arbeiten mitunter auch Meister als Berater in Abteilungen]) Geschäftskontakte negativ beeinflussen.


Aber ich gehe davon aus, dass die Verantwortlichen das noch lesen werden.
Und NICHT einfach den Strang schließen, denn das ist genau so schädlich! Damit verschwindet die Seite ja nicht aus dem Internet.
Sondern alles bis auf den Eröffnungsbeitrag löschen, und falls bei solchem Verhalten hier üblich, eine Verwarnung aussprechen.
In einem Forum dass Ich plane dürfen die Nutzer nicht nur über Foren schreiben, sondern dürfen auch eine "Human Flesh Search Engine" betreiben, also versuchen Nutzer von Foren zu identifizieren. Zwei Nutzernamen aus zwei Foren sind ja nun bekannt.

BID = 1032797

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Zwei Nutzernamen aus zwei Foren sind ja nun bekannt.
Sonst geht's dir aber gut?

BID = 1032803

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30685
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Offtopic :
Hier wurde bislang nur einer beleidigt und das war HMV und zwar von dir, als "Dumpfnationaler" und "rechter"!
Der große Off-Topic Block stammt ebenfalls von dir. Da du das ganze aber eh im Offtopic-Forum gepostet hast, ist dir das eigentliche Thema offenbar unwichtig.
Was Elektromagnetische Wechselfelder mit der politischen Gesinnung von Forenteilnehmern, Rentnern oder dem Brexit zu tun haben, müßtest du dann mal jemanden erklären, den das interessiert. Aber bitte in deinem geplanten Forum, nicht hier.


Zu deiner ominösen "Raudive Diode" ist fast alles bereits vor gut 90 Jahren gesagt und entwickelt worden, man nennt es Detektorradio.
In deinem Fall fehlt die Abstimmung, daher wirst du damit jedes HF-Feld empfangen. In der Nähe eines AM-Senders hörst du dessen Modulation.

Deine gesuchten 3D-Spulen gibt es für RFID-Leser fertig zu kaufen, ansonsten selbst wickeln. Es gibt nicht immer alles in Wunschform fertig zu kaufen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 13 Jan 2018 18:18 ]


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 140727270   Heute : 2150    Gestern : 17697    Online : 485        25.4.2018    8:23
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.48117280006