Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Schaltbild für Antennenverstärker Kathrein aus den 1960 er Jahren
Suche nach: antennenverstärker (171)

    

BID = 1030840

Untermechaniker

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: 42555 Velbert
 

  


Hallo
Ich habe hier einige Steckverstärker Kathrein.Vollgeschirmte kleine Kästchen 6mal 6 mal 3 cm.
Leider ohne Schaltunterlagen.Die Teile wurden in ein Grundgerät/Netzteil eingesteckt.So konnte ein maßgeschneiderter Antennenverstärker zusammengestellt werden.
Besonders interessiert mich die Schaltung zu dem Steckverstärker 5680
( LMKU).Vielleicht hat da jemand etwas....
Danke



















BID = 1030841

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16405
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Die Schaltung selbst wirst du wohl kaum noch finden. Aber die Grundlagen dazu zb Hier Bedenke aber das ca 1960 noch Germaniumtransistoren gerade für UKW eingesetzt wurden.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

 

  






BID = 1030846

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30344
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Bedenke auch daß diese Verstärker u.U. nicht so Großsignalfest sind, wie man sich das heute wünscht.Das führt bei der heutigen Senderdichte zu Problemen, erst recht wenn, wie bei dir, ein dicker Grundnetzsender vor der Haustür steht.

Für Fernempfang gibt es heute auch deutlich bessere Varianten zum Einsatz als Vorverstärker, möglichst nah an der Antenne. Da gibt es bei dir dann aber auch noch das Wohnortbedingte Problem, denn durch die hohe Verstärkung übersteuerst du dann möglicherweise den Empfänger.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  1 Dez 2017 21:08 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 44 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138457603   Heute : 19150    Gestern : 22855    Online : 174        14.12.2017    21:54
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.217786073685