Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Platinen, Layout        Platinen, Layout : Herstellung und Bearbeitung von Platinen. Bohren, Löten, Sägen, Fräsen und alle anderen Bearbeitungen von Werkstoffen. Belichtungen von Platinen.

Autor
Fallende Flanke für MP3411

    

BID = 1030017

ElektroSascha111

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Hallo Forumteam,

für ein Schulprojekt muss ich ein "GPS Gerät" basteln der mit einer Powerbank betrieben wird. Das Gerät muss einen Aus/An Schalter haben. Also wenn ich mein Gerät einschalten will muss ich den Schalter kippen und den Taster auf der Powerbank betätigen.

Ich möchte das ganze so bauen dass ich nur einen Hauptschalter habe!

Also habe ich den Taster in der Powerbank kurzgeschlossen(PIN-KEY(12) auf GND gelegt) und zwischen Batterie und der Powerbank-Elektronik den Schalter hin montiert.

Leider tut es nicht funktionieren da der PIN-KEY dauerhaft auf Low liegt und die elektronik erkennt es nicht (Zu beginn braucht der IC einen Kurzen High).

Das einzigste was mir eingefallen ist eine kleine RC-Schaltung die einen Transistor ansteuert der den KEY auf GND legt.Somit verzögere ich es klappt aber trozdem nicht.

Bitte um Hilfe

(ich hoffe ich habe mich verständlich und ausreichend ausgedruckt)

MFG

ElektroSascha111

















BID = 1030026

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
für ein Schulprojekt muss ich ein "GPS Gerät" basteln
Ersetze das Wort "basteln" durch "entwickeln" und fang damit an!


Zitat :
Das einzigste was mir eingefallen ist
Das Einzigste, oder das Allereinzigste?



Verrate mir mal, wo man dieses 16-polige IC bekommt, das sich für alle Zwecke eignet, und durch welches alle anderen überflüssig werden.
Das würde hier viel Platz sparen.



 

  






BID = 1030036

Murray

Inventar



Beiträge: 3802

Der MP3411 entspricht wohl dem LTC3411.
Den gibt es eigentlich überall

@ElektroSascha111 wie alt bist du eigentlich wenn ich fragen darf?
Glaube auf der Grundlage bekommt man ob deiner wenigen Infos hier mehr Zuspruch

BID = 1030184

ElektroSascha111

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ich weiß nicht von wo man so ein IC bekommt ich finde nichtmal ein datenblatt davon. Ist wahrscheinlich aus china.

BID = 1030200

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 10987
Wohnort: Cottbus

Wie kann ein Schaltplan, für ein unbekanntes IC erstellt werden...

Davon abgesehen dürfte ein verschliffenes Reset-Signal nicht optimal sein. Ein Schmitt-Trigger kann da helfen.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1030201

Murray

Inventar



Beiträge: 3802

Oh, was habe ich da geschaut
Der entspricht natürlich nicht dem LTC3411.

Die Schaltung ist wohl mit dabei.
Hier auf der russischen Seite wird er auch gesucht
http://www.tehnari.ru/f117/t251749/

Da sieht man auch die Schaltung etwas besser.

Also TE sucht wohl eine Schaltung für einen kurzen Lowimpuls welcher den Tastendruck simuliert.

Ja Sascha da ist deine Schaltung falsch. Der verzögert ja nur einen dauerhaften Lowimpuls, also nicht das was du brauchst

PS:
Ist das ein Schaltwandler?

Eingangsspannung: 4.4-5.5v
Batteriespannung: 2.9-4.35v
Ausgangsspannung: 5-5.2v
Ausgangsstrom, Laststrom: 1A
Betriebsfrequenz: 1Mhz
Wirkungsgrad: 85-90%

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am 20 Nov 2017 12:31 ]

BID = 1030206

ElektroSascha111

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Murray:
Ja Sascha da ist deine Schaltung falsch. Der verzögert ja nur einen dauerhaften Lowimpuls, also nicht das was du brauchst


im Prinzip ist es egal ob es dann dauerhaft auf low ist oder nur für ein kurzen Moment, denn es funktioniert beides! das habe ich am Anfang getestet.

Ich bräuchte nur eine "RC" ähnliche Schaltung die mir den einschalt Moment verzögert. Am besten wäre 1 sekunde (in der Zeit ist mein IC ganz sicher Arbeitsfähig)



BID = 1030207

Murray

Inventar



Beiträge: 3802

Achso, dauerhaft drücken geht auch...

Wenn es so wäre würde es ja funktionieren

Was soll das bringen wenn du die Einschaltung der Powerbank verzögerst?

Eher muss man doch das einzuschaltende Gerät verzögern

BID = 1030209

ElektroSascha111

Gerade angekommen


Beiträge: 5

der IC braucht ne zeit bis er Arbeitsfähig ist( bis sich Kondensatoren aufgeladen haben usw. (weiß selber nicht wieso es solange dauert)) fakt ist das der Ausgang einen High sehen will damit er die Fallende flanke erkennt. Wenn es dauerhaft auf low ist kann er nicht arbeiten.

kannst du mir folgenen?

BID = 1030212

Murray

Inventar



Beiträge: 3802


Zitat :
ElektroSascha111 hat am 20 Nov 2017 13:15 geschrieben :

im Prinzip ist es egal ob es dann dauerhaft auf low ist oder nur für ein kurzen Moment, denn es funktioniert beides! das habe ich am Anfang getestet.



Zitat :
ElektroSascha111 hat am 20 Nov 2017 13:41 geschrieben :
.. fakt ist das der Ausgang einen High sehen will damit er die Fallende flanke erkennt. Wenn es dauerhaft auf low ist kann er nicht arbeiten.

kannst du mir folgenen?


Nein
Du schreibst doch jedes Mal was anderes

BID = 1030266

ElektroSascha111

Gerade angekommen


Beiträge: 5

haha

okay ja das ist ziemlich verwirrend. Wenn der IC bereits an ist und der KEY PIN auf Low gelegt wird kann er dauerhaft auf low liegen. jedoch wenn man die Versorgung aus und an macht muss der KEY PIN wieder kurz auf High und dann Wieder auf Low ( er kann nicht dauerhaft auf Low sein)


kurz gesagt : im betrieb - kann - dauerhaft auf low

Nach dem Aus/An - MUSS - Kurz auf High dann immer Low


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138460426   Heute : 1277    Gestern : 20722    Online : 134        15.12.2017    5:19
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.554512023926