Alternative Netztstecker

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
Alternative Netztstecker

    










BID = 1027555

I-need

Stammposter



Beiträge: 223
 

  


Jep ich schon wieder....

Ich hoffe hier finde ich ein paar Vorschläge. Und zwar suche ich einen Netzstecker, dessen Buchse kleiner ist als der in der Schweiz Typischen T13.
als erstes kam mir natürlich den allgemein bekannten Gerätestecker C13 in den Sinn. Aber die Buchse ist auch nicht viel kleiner: https://www.distrelec.ch/de/geraete.....=true

Bei Recherche im Netzt fand ich dann noch PowerCon. geht schon mehr in die Richtung an die ich gedacht habe. Ich bin mir aber sicher da gibt es noch viele andere Alternativen. Vielleicht auch welche die etwas üblicher sind und nicht so Exoten.

Mir ist eben wirklich wichtig, dass das ganze auch wirklich sicher ist und verwendet werden darf. Bei Netzspannung bin ich da recht kritisch gesinnt jeglicher Basteleien gegenüber.

Also, den zu erwartende Strom liegt bei max 1A @ 230V,
die Buchse soll so klein wie möglich sein, aber Sicherheitstechnisch in Ordnung. d.h. auch Berührungssicher, usw





_________________

BID = 1027563

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 10920
Wohnort: Cottbus


Zitat :
die Buchse soll so klein wie möglich sein
Definiere Klein

C13 ist ja nun nicht gerade riiiiiiiiiiiiiiiesig.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

 

  






BID = 1027565

I-need

Stammposter



Beiträge: 223

Klein habe ich doch definiert mit
Zitat :
soll so klein wie möglich sein, aber Sicherheitstechnisch in Ordnung


Ja C13 ist nicht so gross, schon klar, aber mit den ganzen Anschlüssen hinten an der Buchse eben doch recht Platz konsumierend. Und die Kabel mit den Kupplungen sind irgendwie auch immer wahnsinnig klobig finde ich.
Wenn es was praktischeres gibt, dann würde ich das natürlich bevorzugen, ansonsten wird es dann doch C13.



_________________

BID = 1027567

BlackLight

Inventar

Beiträge: 3686

Bei klein nutze ich ja gerne die "ST-Serie von HIRSCHMANN". Gibt es als 2P+PE und 3P+PE und - finde ich eigentlich noch interessanter - ist verriegelbar und im gestecken Zustand hat sie IP54.

Hier die Bestellnummern für die 2P+PE-Version mit Sicherungsbügel:
STAK 200, STASB 2 + STASEI 200
Sind da auch bezahlbar, die Qualität stimmt - nur die "Stecker" könnten etwas kürzer sein. Die Einbau-Gegenstücke sind dafür aber recht kompakt, sowohl außen als auch innen im Gehäuse.

Hier noch ein Foto:




[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am  3 Okt 2017 12:03 ]

BID = 1027587

I-need

Stammposter



Beiträge: 223

Ja seht interessant aus. merke ich mir auf jedenfalls für die Zukunft.
Allerdings scheint mir, dass die Buchse etwas weit nach vorne raus steht. Bin da jetzt mal etwas heikel, da das ganze auch noch schön aussehen soll.

UND die Buchse ist Stromführend, da kann ich die von dir vorgeschlagene Buchse also nicht nehmen. Wenn dann müsste es eine weibliche Buchse sein. mal schauen ob es das auch gibt...das da vielleicht...?http://www.hirschmann-multimedia.nl/Portals/0/Productdatabase/930647106/Attachments/930647106_STAKEI%202.pdf
ist aber irgendwie komisch zum einbauen. von welcher Seite soll es dann angeschraubt werden?



Offtopic :
Ei, das ist jetzt aber eine schwiereige Sache. ist für mich sowieso unlogisch wieso die Stecksysteme für Netzspannung nicht mal überarbeitet werden. Den Schweizer T13 ist ja eher ein relativ schlanker Stecker, verglichen mit anderen Standards, dennoch finde ich es unnötig eine so grosse Bauform dafür zu haben. Ich meine die Luft isoliert ja ca 1KV/mm. Da hätte man es auch etwas enger wählen können


_________________

BID = 1027593

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 10920
Wohnort: Cottbus


Zitat :
wieso die Stecksysteme für Netzspannung nicht mal überarbeitet werden.

Im Conrad-Katalog gibt es >50 Seiten mit Steckern

U.a. auch solche:
https://www.conrad.de/de/ventilstec......html





_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1027617

BlackLight

Inventar

Beiträge: 3686


Zitat : I-need hat am  3 Okt 2017 15:14 geschrieben :
Allerdings scheint mir, dass die Buchse etwas weit nach vorne raus steht. Bin da jetzt mal etwas heikel, da das ganze auch noch schön aussehen soll.
Wenn dir 1-2 Überstand zuviel sind, hättest du es vorher anmelden müssen. Und schön ist relativ - ich mag die Optik.



Zitat :
UND die Buchse ist Stromführend, [...]
Aso, dann natürlich STAKEI 200 & STAS 200 (bei der Angelika).

BID = 1027678

Harald73

Schriftsteller


Falsches Format
*.gif oder *.jpg
verwenden!
Beiträge: 926

vllt Winsta Mini? (Suche: Wago 890-703 oder 890-703/006-000) Ausschnitt 22x14mm, vorne recht flach

_________________
*..da waren sie wieder, meine 3 Probleme: 1)keiner 2)versteht 3)mich
* Immer die gültigen Vorschriften beachten und sich keinesfalls auf meine Aussagen verlassen!

BID = 1027684

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
als erstes kam mir natürlich den allgemein bekannten Gerätestecker C13 in den Sinn. Aber die Buchse ist auch nicht viel kleiner
Wenn der Platz so knapp ist, wäre ein abgesetztes Netzgerät (Wandwarze) evtl. sinnvoller.
Nicht, daß das dicke Netzkabel dir das ganze Gerät vom Tisch zieht.

Wenn es aber denn schon sein muß, würde ich keinen Exoten wählen, der nur schwer und teuer erhältlich ist.
Ad hoc kommt mir da der Mickymaus-Stecker in den Sinn.
Eine Übersicht weiterer mehr oder weniger gebräuchlicher Netzstecker und ihre Bezeichnungen findest du, na wo wohl?
Hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Ger%C3%A4testecker

BID = 1027744

I-need

Stammposter



Beiträge: 223

Danke vielmals für die vielen Vorschläge.
Ich halte mich nun an Perls Schlusswort und verbaue keine Exoten. Deswegen nun also C13. Soooo knapp ist der Platz nun auch wieder nicht. Ich wollte nur wissen, ob es noch was besseres auf den Markt gibt, von dem ich nichts weiss. Ich habe aber alle Vorschläge in einer Liste abgespeichert, wer weiss wenn ich wiedermal vor der gleichen Frage stehe.

Vielen Dank und herzliche Grüssen Simon

_________________


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136986140   Heute : 14855    Gestern : 25737    Online : 208        21.10.2017    15:48
26 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.31 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.632441043854