Bosch Waschmaschine  WAY2854D / 39

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Piept zwei mal

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


      


Autor
Waschmaschine Bosch WAY2854D / 39 --- Piept zwei mal
Suche nach Waschmaschine Bosch

    








BID = 1026525

Jumpanino

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Reich
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Piept zwei mal
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WAY2854D / 39
FD - Nummer : 9409 200419
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

Meine Waschmaschine funktioniert nicht mehr. Sie ist jetzt vor vier Wochen einfach im Programm stehen geblieben. Es war nicht möglich, ein anderes Programm zu starten. (Abpumpen, es war ja noch Wasser drinn, oder irgend ein anderes Programm).

Symptom: beim drücken der Start-Taste piept die Maschine zwei mal. Es wird nichts weiter angezeigt.

Nach etwas rumsielen (Aus-An machen, vom Strom nehmen) ging sie wieder. Blieb aber wieder im Programm stehen. Sie lies sich dann aber gleich wieder starten. Dann hat sie bis gestern funktioniert.

Nun habe ich das gleiche Problem wieder. Nur leider hat an-aus Schalten oder vom Strom nehmen nichts geholfen. Ich habe wie schon vor vier Wochen Sieb im Zulaufschlauch gereinigt (Bzw. war immer sauber und frei). Laugenpumpe überprüft. Heizung geht. Wasser wird auch warm.

Das Piepen bzw. das Symptom führt mich zur Vermutung, dass etwas mit der Türverriegelung nicht stimmt. Auch, dass sie einfach im Programm stehen bleibt. Also Türschloss überprüft. Das ist aus meiner Sicht soweit in Ordnung. Wenn die Tür zu ist, dann hat Pin 2 und Pin 3 Kontakt.

Ich habe dann das Kabel überprüft. Das ist soweit in Ordnung. Jetzt habe ich spaßeshalber bei eingesteckter Maschine den Stecker, der zum Türschloss geht überprüft. Der hat auf allen drei Kabeln Strom. Das fühlt sich irgend wie falsch an. Ich konnte aber im Internet nichts finden, was mir hilft.

Was könnte meiner Maschine fehlen? Eventuell liegt es ja doch an einem defekten Türschloss, oder liegt es an etwas anderem? Eventuell hat ja das piepen gar nichts mit dem Türschloss zu tun sondern mit was anderem.

Die Waschmaschine ist jetzt 2,5 Jahre alt (also keine Garantie mehr).
Ich muss dazu sagen, ich habe schon beim ersten Benutzen gedacht, das ist ne Montagsprodukion. Denn sie ging nicht an. Und wenn ich mich recht erinnere, dann war das das gleiche Symptom. Zwei mal Piepen. Ich habe damals aber auch schon nichts über eine Fehlerbezeichnung bei zwei mal Piepen gefunden. Ich dachte dann erst, eventuell denkt die Maschine, es sei noch die Transportsicherungen drinn oder irgend was anderes. Nach ner weile ist sie dann gegangen. (an aus machen, vom Strom nehmen) Und lief bis vor vier Wochen auch tadellos.

BID = 1026545

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10040
Wohnort: Hamm / NRW

Türschloß möglich.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

 

  




BID = 1026555

silencer300

Inventar



Beiträge: 3881
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

2 x piepen kommt normalerweise nur bei nicht verschlossener Tür vor.
Letztens hatte ich einen gleichgelagerten Fall, bei dem aber ein Türschloßtausch nur kurzzeitig Abhilfe brachte, da es (nachträglich gemessen) nicht defekt war.
Die Maschine ließ sich jedoch starten, wenn die Tür beim Betätigen der Starttaste ordentlich angedrückt und bis zum Verriegeln gehalten wurde. Auch an der Tür war kein offensichtlicher Fehler zu finden. Nach Austausch funktionierte die Maschine wieder einwandfrei.
Möglicherweise könnte die Türdichtung (Manschette) verhärtet sein, oder die Gerätefront ist (z.B. durch falsche Ausrichtung) verzogen, dass der entscheidende Millimeter zum Verriegeln fehlt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 12 Sep 2017 20:22 ]

BID = 1026701

Jumpanino

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Reich

Soo. Nun konnte ich mich mal wieder um meine Maschine kümmern. Die Türe kräftig zu machen oder auch kräftig dagegendrücken, beim versuch zu starten habe ich gemacht. Aber ohne Erfolg. Kindersicherung ist definitiv auch nicht drinn. Habe dann ein neues Türschloss gekauft und eingebaut.

Danach hatte die Maschine den gleichen Fehler weiter. (Zwei mal Piepen beim versuch zu starten). Ich habe dann etwas rumprobiert (An aus machen, Programme durchwählen) und auch vom Netz genommen. Als ich sie dann wieder eingesteckt habe, erscheint seither im Display gar nichts mehr, es wird zwar beleuchtet, aber alles bleibt weiß und es leuchten alle Programmlampen sowie die Start/Pause Taste, EcoPerfect Taste und SeedPerfect Taste.

Hochgeladene Datei (3085565) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1026718

silencer300

Inventar



Beiträge: 3881
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Bravo! Kannst Du das "rumprobieren" wenigstens nachvollziehen? Ansonsten würde ich behaupten, dass Du damit die Konfiguration abgeschossen hast. Könnte bedeuten, dass zum ursprünglichen (noch nicht behobenen) Fehler noch eine neue Elektronik fällig wird.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1026731

Jumpanino

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Reich

Das probieren kann ich nachfollziehen.

Ich habe den Programmwahlschalter angefangen vom Baumwolle oben rechts stufenweise weiter gedreht und jedes mal versucht, das Programm zu starten. Mit dem Resultat, dass es zwei mal piepte. Ich habe wahlweise die Drehzahl runter gestellt oder Vorwäsche, Bügelleicht, EcoPerfect, Speedperfect an und abgewählt.

Wie schon geschrieben, kam auch das An- und wieder Ausschalten dazu, das brachte ebenfalls kein anderes Ergebniss bis auf das zwei malige Piepen beim Versuch, ein Programm zu starten.

Als ich sie dann aber vom Netz getrennt habe (ca. 10sec.), leuchten alle Programmwahlleuchten sowie die von EcoPerfect, Speedperfect und die Start/Pause Taste. Sowie das Anzeigefeld, welches zwar angeht (weisses Licht) aber gar nichts anzeigt.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136289816   Heute : 14217    Gestern : 27557    Online : 229        25.9.2017    15:28
34 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,76 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,894826889038