Siemens Waschmaschine  WXL 1420

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Schaltet nicht mehr ein

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


      


Autor
Waschmaschine Siemens WXL 1420 --- Schaltet nicht mehr ein
Suche nach Waschmaschine Siemens 1420 Schaltet nicht mehr ein

    








BID = 1022885

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schaltet nicht mehr ein
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WXL 1420
S - Nummer : 00000
FD - Nummer : 000
Typenschild Zeile 1 : 000
Typenschild Zeile 2 : 000
Typenschild Zeile 3 : 000
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo Zusammen, nach einer Wäsche wollte ich gerade die nächste starten, doch nach dem Druck auf den Start/Stop-Taster tat sich nichts mehr. Die Anzeige war plötzlich tot. Als ob jemand den Strom geklappt hätte. Nicht Mal die Tür würde verriegelt.

Ein Kollege aus der Messtechnik hat die Platine hinter dem Bedienelement überprüft. Alles in Ordnung. Was kann es noch sein?

Hat vielleicht Aquatop ausgelöst, weil ich 2x kurz hintereinander den Starttaster gedrückt habe? War vorher nie ein Problem...
Was kann ich tun?

BID = 1022899

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10031
Wohnort: Hamm / NRW

Fülle doch erstmal die Pflichtfelder korrekt aus schreibe da keinen Unsinn rein

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

 

  




BID = 1022900

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20

Entschuldige, ich bin momentan im Urlaub und komme deshalb nicht an die Daten ran. Wollte in der Zwischenzeit wertvolle Hinweise sammel, um nach der Rückkehr möglichst schnell wieder waschen zu können...
Reiche sie nach dem Urlaub nach!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: TobyH am 10 Jul 2017 16:22 ]

BID = 1022926

silencer300

Inventar



Beiträge: 3860
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Die WXL1420 gibt es in 10 Versionen, genaue Angaben kannst Du also erst nach Angabe der erforderlichen Gerätedaten erhalten.
Allgemein gesehen kann der Fehler an der Steckdose (keine Spannung), der Netzzuleitung (Unterbrechung), dem Störschutzkondensator (defekt/loser Anschluss), oder dem Netzschalter (defekt/loser Anschluss) liegen. In seltenen Fällen ist der Türschalter/Verriegelungsrelais betroffen.
Falls das alles OK ist, wird es wohl doch die Elektronik (Schaltnetzteil) sein.
Das Aquastopventil kann ausgeschlossen werden, weil das nicht "auslöst", sondern wie ein normales Ventil zum Befüllen der Maschine angesteuert wird.

VG und schönen Urlaub

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1023184

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20

So, jetzt kann ich euch mit den Infos versorgen.

Die FD lautet 8407 600239 .
Die anderen Angaben kann ich leider nicht zuordnen, deshalb hänge ich die Fotos der vorhandenen (Typen)schilder an.

Frage vorweg: Wie finde ich einen vertrauenswürdigen Techniker in meiner Umgebung?













[ Diese Nachricht wurde geändert von: TobyH am 16 Jul 2017 18:29 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: TobyH am 16 Jul 2017 18:30 ]

BID = 1023187

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10031
Wohnort: Hamm / NRW

Werkskundendienst

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1023188

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20


Zitat :
derhammer hat am 16 Jul 2017 19:58 geschrieben :

Werkskundendienst



Das ist sicher die kostspieligste Möglichkeit von Allen.

BID = 1023189

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30183
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Du hast gefragt, wie du einen vertrauenswürdigen Techniker finden kannst.
Entscheide du, wem du mehr vertraust:

A: Dem Werkskundendienst, der mit viel Erfahrung und den passenden Ersatzteilen an Bord das Gerät vor Ort repariert.

B: Dem Händler vor Ort, der dann kommt, begutachtet, dir einen Neukauf empfiehlt da er daran mehr verdient, oder das Gerät mitnimmt bzw. ein zweites mal mit dem benötigten Teil anrückt, das er dann bei Siemens bestellt hat und dir mit Aufschlag verkauft.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1023195

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10031
Wohnort: Hamm / NRW

Da wir auch nicht wissen, wo Du wohnst, woher sollen wir wissen, wer dort korrekt und mit viel Erfahrung Geräte reparieren kann....

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1023196

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20

Ihr habt völlig recht.

Da ich das Problem möglichst schnell aus der Welt schaffen möchte, habe ich jetzt online einen Termin mit dem Siemens Kundendienst vereinbart. Dieser schaut sich das Ganze für 79 Euro inkl Anfahrt an..."Entscheiden Sie sich für die Reparatur Ihres defekten Siemens Gerätes, wird Ihnen nur der zutreffende Komplettpreis berechnet. Die Berechnung der Überprüfung entfällt."

Auf den Komplettpreis bin ich gespannt.

Sollte ich nach der Inspektion Zweifel am Komplettpreis haben, welchen Techniker im Raum Düsseldorf könnte ich konsultieren, den Herrn Gabel?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: TobyH am 16 Jul 2017 22:13 ]

BID = 1023266

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20

So, Werkskundendienst war da.
Die Steuerelektronik ist defekt. Die Platine hinter dem Bedienfeld kostet 260 Euro.

Habe eine Reparatur vorerst abgelehnt.

Mir wurde zu einer Neuanschaffung geraten, da als Nächstes sicher Lager und Kohlen verschleißen würden. Ein valider Punkt, denke ich.

Was meint ihr, kann ich die Platine anderweitig günstig bekommen? Finde in der Bucht nur Platinen für die XLM 1420.

Kann jemand ebenso günstig die Kohlen und Lager tauschen und wäre dies sinnvoll?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: TobyH am 18 Jul 2017  8:36 ]

BID = 1023295

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2314
Wohnort: Allgäu

Ein guter Elektroniker kann dir die Platine vermutlich auch reparieren...
Stichwort: Schaltregler tauschen...

BID = 1023298

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20

Das wäre gut. Gibt es hier einen Elektriker, der das bewerkstelligen kann?

BID = 1023353

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2314
Wohnort: Allgäu

Stell doch mal Fotos von der Platine rein. Dann können wir dir schon mal verraten, wo du messen kannst...
Kennst du jemanden, der gut löten kann (z.B. Radio- und Fernsehtechniker)?
In welcher Gegend soll der Elektroniker sein?

Viele Grüße
Bubu

BID = 1023372

TobyH

Neu hier



Beiträge: 20

So, hier die Bilder der Platine.
Ein Elektroniker im Raum Düsseldorf wäre perfekt, sicher ließe sich das aber auch per Paket bewerkstelligen, falls sich hier in der Nähe niemand findet.
Ja, Kollegen aus der Messtechnik (Fernsehproduktion) können es wahrscheinlich löten.












[ Diese Nachricht wurde geändert von: TobyH am 20 Jul 2017 15:56 ]


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136225203   Heute : 2074    Gestern : 24703    Online : 484        23.9.2017    7:50
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,60415291786